Neue Videos

VC138 Aus Identifikation kommt Verhaftung – Viveka Chudamani 138. Vers

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über Verhaftung.

138. Vers: Der aus Unwissenheit getäuschte/verblendete Mensch hält ein Ding/eine Sache/ ein Phänomen für etwas, was es nicht ist. Aus fehlendem/mangelndem Unterscheidungsvermögen (viveka) verwechselt er eine Schlange mit einem Seil. Durch diese falsche Vorstellung/Wahrnehmung entstehen Sackgassen/ nicht gewollte Geschichten/irrtümliche Wege (anarthavrata). Höre zu mein Freund, Verhaftung/Anhaftung/ Bindung entsteht, wenn man an dem Nichtselbst festhält (sich damit identifiziert).

Weitere Videos zu dieser Kommentarreihe wurden in der zurückliegenden Woche veröffentlicht:

VC139 Die verschleiernde Kraft – Viveka Chudamani 139. Vers
VC140 Rajas führt zu Emotionen – Viveka Chudamani 140. Vers
VC141 Löse dich von allen Projektionen – Viveka Chudamani 141. Vers
VC142 Lass die innere Sonne strahlen – Viveka Chudamani 142. Vers
VC143 Überwinde die Projektionen – Viveka Chudamani 143 Vers
VC143B Vertreibe die Wolken der Projektionen – Viveka Chudamani 143 Vers B
VC144 Löse dich von eingebildeten Bindungen – Viveka Chudamani 144 Vers

 

 

Chakras und Sanskrit Alphabet und Silbenrezitation – YVS179 – Sanskrit – Teil 22

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

In diesem Videovortrag spricht Sukadev über die verschiedenen Zeichen, die in Abbildungen von Chakras häufig zu sehen sind. Er geht dabei auch der Frage nach, wie du die Chakren mittels Silbenrezitation dieser Sanskrit-Buchstaben aktivieren kannst.

Sukadev geht dabei die verschiedenen Chakras in der Reihenfolge des Alphabets durch mit den entsprechenden ausstrahlenden Energien, die auch als Blütenblätter bezeichnet werden. Beginn am Vishuddha Chakra, da dort der Beginn des Alpabethes ist:

– viśuddhacakra / HAṂ:
aṃ, āṃ, iṃ, īṃ, uṃ, ūṃ, ṛṃ*, ṝṃ*, ḷṃ*, ḹṃ*, eṃ, aiṃ, oṃ, auṃ, aṃṃ,* aḥṃ*; *Aussprache: rim, riim, lim, liim, amm, ahm

– anāhatacakra / YAṂ:
kaṃ, khaṃ, gaṃ, ghaṃ, ṇaṃ, caṃ, chaṃ, jaṃ, jhaṃ, ñaṃ, ṭaṃ, ṭhaṃ

– maṇipūracakra / RAṂ:
ḍaṃ, ḍhaṃ, ṇaṃ, taṃ, thaṃ, daṃ, dhaṃ, naṃ, paṃ, phaṃ

– svādhiṣṭhānacakra / VAṂ:
baṃ, bhaṃ, maṃ, yaṃ, raṃ, laṃ

– mūlādhāracakra, LAṂ:
vaṃ, śaṃ, ṣaṃ, saṃ

– ājñācakra, OṂ:
haṃ, kṣaṃ

– sahasrāra[cakra]: 20 mal das ganze Alphabet (inkl. kṣa und zwei zusätzlichen Varianten von a, s. viśuddhacakra)

Dieser Vortrag gehört zu der Themenreihe “Mantra, Bhakti Yoga und Sanskrit” und gehört zum Teil der Sanskritvorträge innerhalb der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ – wiki.yoga-vidya.de/YVS001 und ein Begleitvortrag der 2-jährigen Yogalehrerausbildung.

Ergänzend findest du auch einen Sanskrit-Kurs:
Sanskrit-Lernen leicht gemacht

und das 1. Kurslexikon,

und weiterführende Informationen zum Sanskrit Alphabet,

oder auch Seminare in denen du Sanskrit lernen kannst.

Es wurden weitere Sanskrit-Lernvideos eröffentlicht. Dies sind:

Sanskrit – Die Bija Mantras des Visuddha Chakras – YVS180 – Sanskrit – Teil 23
Aktivierung des Visuddha Chakras durch die Bija Mantras – YVS181 – Sanskrit – Teil 24
Die Bija Mantras des Anahata Chakras – YVS182 – Sanskrit – Teil 25
Aktivierung des Anahata Chakras durch die Bija Mantras – YVS183 – Sanskrit – Teil 26
Die Bija Mantras des Manipura Chakras – YVS184 – Sanskrit – Teil 27
Aktivierung des Manipura Chakras durch die Bija Mantras – YVS185 – Sanskrit – Teil 28
Die Bija Mantras des Svadhisthana Chakras – YVS186 – Sanskrit – Teil 29
Aktivierung des Svadhisthana Chakras durch Bija Mantras – YVS187 – Sanskrit – Teil 30
Die Bija Mantras des Muladhara Chakras – YVS188– Sanskrit – Teil 31
Aktivierung des Muladhara Chakras durch Bija Mantras – YVS189 – Sanskrit – Teil 32
Die Bija Mantras des Ajna Chakras – YVS190 – Sanskrit – Teil 33
Aktivierung des Ajna Chakras durch Bija Mantras – YVS191 – Sanskrit – Teil 34
Die Bija Mantras des Sahasrara Chakras – YVS192 – Sanskrit – Teil 35
Aktivierung des Sahasrara Chakras durch Bija Mantras – YVS193 – Sanskrit – Teil 36
Aktivierung aller Chakras durch Bija Mantras – YVS194 – Sanskrit – Teil 37
Devanagari – Einführung in die Sanskrit Schrift – YVS195 – Sanskrit – Teil 38
Devanagari – Vokal-Ligaturen in der Sanskritschrift – YVS196 – Sanskrit – Teil 39

 

 

Vortrag: Ashta Siddhis – Die acht außergewöhnlichen Kräfte – von Sukadev

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.