Yoga Wiki über Ganesha Chaturthi

Ganesha Chaturthi ist der Geburtstag von Ganesha. Es kreisen ganz unterschiedliche Mythen um die Entstehung von Ganesha und Ganesha Chaturthi. In manchen Geschichten wird er aus Lehm oder Sandelholzpaste geformt, in anderen entsteht er auf ganz „natürlichem“ Weg.

„Natürlich“ ist hier vielleicht nicht das passende Wort, denn seine Eltern, Shiva und Parvati, sind beide Götter in Menschengestalt, die einen Sohn mit einem Elefantenkopf gezeugt haben sollen. Die Frage ist nun, wie das möglich sein kann?

Du kannst in Yoga Wiki einige der Mythen über Ganeshas Geburt (Ganesha Chaturthi)  nachlesen, aber auch über andere Geschichten aus seinem Leben.

Gehe einfach auf Yoga Vidya Wiki, und dann suche nach den Stichworten „Ganesha Chaturthi“ und „Ganesha„.

Der Segen und die Unterstützung Ganeshas sind jeder Unternehmung förderlich. Im Bundesstaat Maharashtra lernen die Erstklässler in der ersten Unterrichtsstunde das Ganesha-Mantra Om Shri Ganeshaya Namah, bevor sie das Alphabet lernen. „Feste und Fasten“, Kap. 16: Ganesha Chaturthi

Yoga Wiki Artikel über Ganesha Chaturthi

 

0 Kommentare zu “Yoga Wiki über Ganesha Chaturthi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.