Abhyanga Highlights

Yoga Wiki über Abhyanga

Veröffentlicht am 10.11.2016, 17:00 Uhr von

Der Herbst hat sich schon voll ausgebreitet, die dunklere Jahreszeit hat begonnen. In dieser blätterbunten Übergangszeit geschieht auch in unserem Körper eine Umstellung. Wir müssen uns auf kürzere Tage, weniger Sonnenstunden und kühlere Temperaturen einstellen. Häufig sind wir in dieser Zeit müdigkeitsgeplagt und anfälliger für Infektionskrankheiten. Fastenkuren finden oft in der Übergangsphase Herbst statt, um dem Körper eine ordentliche Grundreinigung zu gönnen. Auch weil es eine gute Zeit ist, vor dem Winter innere Einkehr zu suchen.

In der jahrtausendealten Wissenschaft des Ayurveda gibt es einige nützliche Tipps zur Unterstützung der körperlichen Umstellung im Herbst. Gewöhnlich ist in dieser Jahreszeit


Ayurveda: Mardana

Veröffentlicht am 19.11.2014, 17:00 Uhr von
Play

Die Mardana Massage ist eine Druckmassagetechnik aus Südindien (Akupressur).

Sie fördert die Regeneration und den Aufbau des Körpergewebes. Durch kräftige Druckausübung des behandelnden Ayurveda Therapeuten werden tief sitzende Verspannungen gelöst. Die Mardana Massage aktiviert zudem den Entgiftungsprozess des Körpers, intensiviert wird die Wirkung dieser Massagetechnik durch die Verwendung therapeutischer Öle. Weiterlesen …


Ayurveda Gesundheitsberater Ausbildung 28.9.-26.10.

Veröffentlicht am 23.07.2014, 08:30 Uhr von

Möchtest du dein Wissen über Ayurveda vertiefen und dabei die Fähigkeit erwerben, Menschen gesundheitlich zu beraten?

In der Ayurveda Gesundheitsberater Ausbildung Intensivkurs lernst du ayurvedische Anwendungen  und Beratungen durchzuführen. Das Wissen über die Grundprinzipien des Ayurveda eröffnet dir viele Möglichkeiten: du kannst es in eigener Praxis als zusätzlichen Therapiezweig anwenden, falls du schon im Gesundheitsbereich tätig bist. Ayurveda kann für viele Therapiemethoden eine wertvolle ganzheitliche Bereicherung sein. Weiterlesen …


Ayurvedisch durch den Winter

Veröffentlicht am 29.01.2014, 17:00 Uhr von

Was bedeutet es aus ayurvedischer Sicht, den Winter bewusst und gesund zu erleben?

Der Winter bringt die Eigenschaften der Kälte, der Dunkelheit, des Winterschlafes, des Stillstands mit sich. Die Natur hat sich zurückgezogen und wir Menschen tun dies auch. Zumindest sollten wir versuchen, in uns zu kehren, in uns zu ruhen und nicht entgegen der Natur im Weihnachts-, Neujahrs- oder Berufsstress zu ermüden. Wir erfreuen uns am warmen Tee, den warmen nährenden Mahlzeiten und warmen Kerzenschein. Rein physiologisch gesehen produziert unser Körper größere Mengen des Hormons, das für den Schlaf verantwortlich ist, das Melatonin und kleinere Mengen des Hormons, das für das Glücklich-Sein zuständig sind, das Serotonin.

Ayurveda empfiehlt im Winter…  Weiterlesen …


Ein Abhyanga Ölmassage Erlebnis

Veröffentlicht am 02.10.2013, 10:00 Uhr von

Lass Dich umhüllen und verwöhnen in der wohligen, warmen Atmosphäre unserer Ayurveda Oase. Rieche die duftenden Essenzen dort, lausche den sanften Klängen und tauche ein in die entspannenden Energien.
Die Abhyanga, die indische ganzkörper Ölmassage steht im Mittelpunkt des Angebotes. Diese Form der Massage wird am meisten gebucht. Sie dauert 60 oder 90 min. Mit langsamen, langen, gleichmäßigen Streichungen wird das Öl wohlig warm auf dem Körper verteilt und sanft ins Gewebe einmassiert. Sanfte entspannende Musik spielt im Hintergrund. Kerzen leuchten.
Meist beginnt die Massage auf der Körperrückseite. Die ersten Streichungen am Rücken  eignen sich anzukommen, zur Ruhe zu kommen. Vom Rücken über die Arme, die Beine geht’s hinunter bis zu den Füßen. Danach sind die Meisten schon etwas entschwunden und müssen sanft geweckt werden, zum Drehen von der Bauchlage in die Rückenlage.

Weiterlesen …


Ayurveda Massage Ausbildung (14. Juli)

Veröffentlicht am 26.06.2013, 10:00 Uhr von

Am 14. Juli findet eine 2-wöchige Ayurveda Massage Ausbildung in Bad Meinberg statt. In der Ayurveda Tradition gibt es viele verschiedene Massagen. Ayurvedische Öl-Massagen und Behandlungen vitalisieren auf einzigartige Weise das Körpergewebe. Der gesamte Organismus entspannt sich und wird mit neuer Lebensenergie versorgt. Alle inneren Kanäle öffnen sich und der Körper wird zur Entgiftung, Zellerneuerung und Heilung angeregt. Du erlernst die Ausführung der Abhyanga Massage; die traditionelle ayurvedische Ganzkörpermassage. Diese beinhaltet mehrere therapeutische Techniken, die der Heilung und Gesunderhaltung des Körpers dienen. Für die Massage werden nach alter Tradition hergestellte hochweirksamer medizinische Ölzubereitungen verwendet. Abhyanga wirkt auch vor allem feinstofflich durch die Berücksichtigung der Marmapunkte.

Das Prana wird angeregt, harmonisiert und zum Fließen gebracht.

Weiterlesen …


Panchakarma Kur mit Leela Mata 10. März bis 19. März 2013

Veröffentlicht am 05.03.2013, 17:00 Uhr von

Wahre Schönheit kommt von innen!
Eine von Leela Mata selbst entwickelte und konzipierte Form der Panchakarma Kur, die dich von der Zelle her regenerieren und vitalisieren wird. Tiefsitzende Blockaden in den Körperkanälen werden gelöst, der gesamte Organismus wird entgiftet und verjüngt, die Selbstheilungskräfte stark aktiviert. Leela Matas lebenslange Erfahrung und ihre starke Präsenz und Ausstrahlung als spirituelle Lehrerin und Ayurveda- und Yogameisterin unterstützen dich in deinem Revitalisierungsprozess, fördern deine spirituelle und persönliche Entwicklung und machen so diese Kur zu einem unvergleichlichen Erlebnis. Sie beruht – anders als die meisten anderen Angebote im Westen – auf den klassischen Prinzipien von Einfachheit, Ganzheitlichkeit und Spiritualität. Die Betonung liegt auf bewährten Elementen, welche den Reinigungs- und Heilungsprozess besonders wirksam unterstützen und fördern. Neben den klassischen 5 Reinigungstechniken („pancha“ = „fünf“, „karma“ = „Reinigung“) sind dies insbesondere:

Weiterlesen …


Ayurveda Shiroabhyanga

Veröffentlicht am 28.01.2012, 10:05 Uhr von

Ayurveda bildet ein ganzheitliches Konzept zur Gesunderhaltung und Steigerung der Lebensqualität. Shiroabhyanga (Kopfmassage mit warmen Kräuter-Öl) ist Teil der ayurvedischen Manualtherapie und wirkt effektiv bei Migräne, allg. Verspannungskopfschmerzen, Schlafstörungen, Schuppenflechte, frühzeitiges Ergrauen der Haare sowie bei Haarausfall.

Weitere Informationen zu Ayurveda und die Ayurveda-Oase im Haus Yoga Vidya auf unserer Ayurveda-Homepage .


Abhyanga – Massage im Westerwald

Veröffentlicht am 30.05.2011, 13:18 Uhr von

Vom 05.06. – 19.06.2011 findet im Westerwald eine Ayurveda-Massage-Ausbildung mit Janajanmadi Das Wloka statt. Schwerpunkt ist die traditionelle Abhyanga-Massage.

Was ist eine Abhyanga-Massage?

Abhyanga, die traditionelle ayurvedische Ganzkörpermassage verbindet auf harmonisch fließende Weise mehrere therapeutische Techniken, die der Heilung und Gesunderhaltung des Körpers dienen. Für die Massage werden traditionell hergestellte hochwirksamer medizinische Ölzubereitungen verwendet. So bewirkt die Abhyanga-Massage die Lockerung, Stimulanz, Entspannung und Regulation der Haut, Muskulatur, Gelenke und des Nervengewebes. Gezielte, gleichmäßige Streichungen aktivieren das Lymphsystem und fördern so die Entgiftung des gesamten Körpers. Sie intensivieren den Fluss von Nährstoffen und den Abtransport von Stoffwechselprodukten. Spezielle Griffe wirken auf


Ayurveda – Rundgang durch unsere Oase

Veröffentlicht am 14.05.2009, 16:48 Uhr von
PlayPlay

Unser Ayurveda-Team verwöhnt Dich mit viel Herz und Freude mit einer Vielfalt von wohltuenden Ölmassagen, Blütenbädern, Kräuterwickeln und verschiedenen Anwendungen. Mit diesem breiten Spektrum ist das Ayurveda Angebot von Yoga Vidya europaweit einzigartig.
Charakteristisch für Ayurveda bei Yoga Vidya ist, dass es in klassischer Weise Yoga und Meditation kombiniert wird und so seine volle ganzheitliche Wirkung entfalten kann. Schau selbst, wo du dich verwöhnen lassen kannst. Video ohne Ton

Mehr Wissenswertes auf unserer Ayurveda-Artikelseite

Informationen über Ayurveda in Bad Meinberg auf unserer Ayurveda-Homepage

Auf mein.yoga-vidya.de gibt


Neue Asana, Meditation und Ayurveda Videos bei Yoga Vidya

Veröffentlicht am 08.05.2009, 14:46 Uhr von

Es gibt wieder viele neue Videos bei Yoga Vidya. Schaut selbst:

Vira Bhadrasana mit Devaki
Entspannte und warme Füße mit Nilakantha
Meditation vor dem Schlafen mit Ines
Meditation der liebenden Güte – Maitri Bhavana mit Sukadev
Meditation – einfache Sitzhaltungen mit Ines

Berghaltung – stehendes Yoga zum Mitmachen mit Anandaprema
Abhyanga Ayurveda Massage mit Lakshmana
Pinda Sveda Ayurveda mit Lakshmana
Tiefenentspannung Variationen in der Rückenlage

 

Viel Freude beim Anschauen, wünscht euch
Rukmini