Glaube Highlights

Eine Inspiration: Der rechte Weg

Veröffentlicht am 19.07.2015, 10:08 Uhr von

Nara fragte seinen ehrwürdigen Lehrer:

„Meister, ständig verlangt mir das Leben Entscheidungen ab. Für oder wider eine Sache. Etwas Gutes oder etwas weniger Gutes kann ich erwarten, wenn ich mich für oder gegen etwas entscheide. Doch wie weiß ich, was zu tun ist? Wie erkenne ich den rechten Weg? Sagt mir, mein ehrwürdiger Lehrer, was kann ich tun?“

Daraufhin sprach der Meister:

„Was du tun kannst, fragst du mich? Siehe: Wenn du von der Sonne abgewendet gehst, so geht dir dein Schatten stets voraus – wenn du der Sonne entgegengehst, so folgt er dir. Du meinst: Wie du dich auch


Neu im Kino: An den Ufern der heiligen Flüsse

Veröffentlicht am 01.05.2015, 17:30 Uhr von

Am 30. April 2015 startete in vielen deutschen Kinos der Dokumentarfilm „An den Ufern der heiligen Flüsse“.  Der Film thematisiert die Kumbh Mela, das größte religiöse Fest im Hinduismus – das größte Fest der Welt. Bis zu 100 Millionen Menschen versammeln sich über 55 Tage hinweg und leben so mit- und nebeneinander ihren Glauben auf diese besondere Weise.

Alle 12 Jahre pilgern die Gläubigen an den Zusammenfluss von Ganges, Yamuna und dem unsichtbaren, mythischen Fluss Saraswati, um sich in einem Bad von ihren Sünden zu reinigen und sich aus dem Kreislauf der Wiedergeburt zu befreien.

Weiterlesen …


Gedanken zum 3. Advent

Veröffentlicht am 14.12.2014, 15:00 Uhr von

Adventsgedanken von Katyayani

Die Adventszeit hat viel Symbolik und trägt viel Bedeutungen mit sich: es ist dunkel, man sucht die Gemütlichkeit mit vielen Lichtern, man freut sich auf Weihnachten. Es ist eine besondere Zeit, für manche mehr für manche weniger, aber irgendwie betrifft es uns alle.

Adveniat bedeutet auf lateinisch: „Er oder Es wird kommen“ – es ist gut, wenn man sich zu dieser besonderen Jahreszeit darauf besinnt, dass das Göttliche kommen wird. Eigentlich ist es ja schon da. Das „wird kommen“ bezieht sich aber eher darauf, dass wir uns darauf konzentrieren, dass wir uns darauf ausrichten, dann können wir das spüren, dann kommt es zu uns. Weiterlesen …


Bhakti Yoga: Interview mit The Love Keys & Anandini

Veröffentlicht am 09.08.2014, 13:11 Uhr von

The Love Keys & Anandini geben im Jahr rund 140 Kirtan-Konzerte in ganz Europa. Ihr Repertoire reicht von meditativ ruhig bis kraftvoll rockig. Aleah und Ben musizieren seit 2010 gemeinsam als The Love Keys. Kirtan ist für sie „ein Fest für die Seele, bei dem wir durch gemeinsames Singen höhere Bewusstseinsebenen erreichen können“. Anandini begleitet die beiden seit 2014 mit Gesang, Klarinette und weiteren Instrumenten. Am Schönsten ist es für sie, wenn sich alles vereinen lässt: Musik in der Natur, die innere Natur im Yoga und Yoga in der Musik. Weiterlesen …


Wissenschaft und Glaube im Kontext Medizin

Veröffentlicht am 15.06.2014, 21:00 Uhr von

Religiöse Schriften vermitteln spirituelle Wahrheiten, die mit technischen Verfahren nicht aufbereitet werden können. Ein Wissen über dem Irdischen hinausgehend. Inzwischen nähert sich die Wissenschaft der feinstofflichen-unfassbaren Welt und erklärt diese. Die Wissenschaft nähert sich dem Glauben mit Thesen, die in Zahlen und Formeln gebracht werden. Die höchste Wissenschaft zum Sein wird in den Veden vermittelt, ein Wissen zur Entwicklung von niederem zu höherem Weiterlesen …


Fotoshow: Hanuman Jayanti bei Yoga Vidya Bad Meinberg

Veröffentlicht am 28.04.2014, 08:35 Uhr von

Am 15. April fanden bei Yoga Vidya Bad Meinberg Feierlichkeiten zu Ehren Hanumans statt, dessen Geburtstag an diesem Datum gedacht wird. Ihm zu Ehren und zur Anrufung seiner besonderen Energie, wurde zwölf Stunden lang Hanumans Anrufungsmantra „Om shri Hanumate Namah“ rezitiert, eingeleitet durch ein Ritual. Parallel dazu wurde die Hanuman Chalisa wurde neun mal gesungen und abends die Rezitation mit einem Abschlussritual und einem Arati beendet. So konnten wir unseren Ashram mit der besonderen Energie Hanumans aufladen, seine Kraft für uns anrufen und uns mit seiner göttlichen Energie verbinden. Viele Fotos von diesem schönen Tag findest du unten im Artikel in der Fotoshow. Weiterlesen …


Glaube Liebe Hoffnung – Artikel im Yoga Wiki

Veröffentlicht am 04.03.2014, 21:00 Uhr von
Liebe

Artikel zu Glaube Liebe Hoffnung im Yoga Wiki. Sukadev hat einen umfangreichen Artikel geschrieben zu diesen drei Wörtern, die eine sehr tiefe Bedeutung haben. Ursprünglich stammen diese drei Wörter aus dem Hohelied der Liebe des Apostel Paulus (Korintherbrief). Später wurden Glaube, Liebe und Hoffnung in den Katalog der 7 Kardinaltugenden aufgenommen. Und auch wenn in der Yogasprache normalerweise die Begriffe Glaube und Hoffnung weniger verwendet werden, können diese drei Wörter auch für Yoga Übende große Bedeutung haben. Schaue nach im Yoga Wiki, Stichwort Glaube Liebe Hoffnung – und es gibt sogar einen weiteren Artikel unter dem Stichwort Glaube Hoffnung