Seminarhaus Highlights

Selbstbewusstsein und Stärke entwickeln – mit Shanmug Eckhardt

Veröffentlicht am 24.03.2014, 10:00 Uhr von

Vom 18.04. bis 21.04.2014 kommt Shanmug Eckhardt in das Yoga Vidya Seminarhaus Bad Meinberg und wird in dieser Zeit das Seminar „Selbstbewusstsein und Stärke entwickeln“ leiten.

Shanmug ist Diplompsychologe und war direkter Schüler von Swami Vishnu-devananda. 17 Jahre lang leitete er Ashrams in Kanada und auf den Bahamas. Shanmug Eckhardt praktiziert und unterrichtet Yoga seit über 30 Jahren. Aktuell ist er Direktor und Hauptausbildungsleiter im Sananda Yoga Center Madrid, praktizierender Psychotherapeut sowie Mitbegründer und Vorstandsmitglied des spanischen Yogalehrerverbandes A.I.P.Y.S. Sein tiefes Wissen über indische Philosophie und Kultur rundet Shanmugs Seminar ab und stellt die Verbindung zwischen moderner Wissenschaft und den klassischen Lehren her.

Das „Seminar Selbstbewusstsein und Stärke entwickeln“ eignet sich für alle die, die wissen wollen, wie sie ihr persönliches Potenzial, ihre Talente und Möglichkeiten in ganzer Fülle nutzen können. Es wird gezeigt, wie wir uns selbst durch äußere und innere Konditionierungen begrenzen und wie wir uns davon befreien können. In vielen praktischen Übungen werden vor allem 3 Punkte angegangen:

  1. Sich selbst annehmen
  2. Seine Stärken finden
  3. Das Leben aktiv gestalten

Weiterlesen …


Higher Spirit in Haus Shanti

Veröffentlicht am 19.01.2014, 10:00 Uhr von

Wellnesshotel oder Ashram? Viele, die erstmals durch das gläserne Rezeptionsportal in Haus Shanti eintreten, vermuten ersteres. Zwar lächelt Elefantengott Ganesha vom Check-in-Schalter, doch kunstvoll gestaltet geht er glatt als Ethno-Design durch. Ähnliche Effekte rufen der mit Blumen des Lebens gezierte Teppich, die Yantra-Bild-Ausstellung oder die in leuchtenden Farben gemalten Portraits großer Yogameister hervor.

„Ziel ist es, die Tradition in der Yoga Vidya e.V. lebt und lehrt, so zu präsentieren, dass es zum Haus Shanti passt: schlicht, klar und mit einem Touch Indien“, erklärt Claudia, Gestalterin. Das ist ein kontinuierlicher Prozess, der vielleicht mehr Zeit beansprucht als üblich. Denn


Sukadev ist auf Yoga Vidya Ashram und Center Tour

Veröffentlicht am 01.12.2013, 13:00 Uhr von

1. Advent,  Sukadev on Tour Sukadev Bretz, Gründer und spiritueller Lehrer von Yoga Vidya. Sukadev Bretz wohnt zusammen mit seiner Frau Satya Devi bei Yoga Vidya Bad Meinberg, besucht aber jedes Jahr zum einen die anderen Yoga Vidya Seminarhäuser  und gibt zum anderen Workshops in den Yoga Vidya Stadtzentren auch in deiner Nähe.

Bei folgenden Seminare kannst du mitmachen:

01.- 06.12.2013 Yoga Vidya Seminarhaus Nordsee: Wer bin ich – Jnana Yoga und Vedanta

08.12.2013 Yoga Vidya Koblenz: Umgang mit Ängsten und Gelassenheit entwickeln

Anmeldung Nordsee: https://www.yoga-vidya.de/center/haus-nordsee/start.html

Koblenzer Center: https://www.yoga-vidya.de/center/koblenz/start.html

Sukadev Bretz,  ist Autor von div. Bücher wie

Ein schöner Text zur inneren Bedeutung von Navaratri

Veröffentlicht am 04.10.2013, 07:30 Uhr von

Diesen schönen Text über Navaratri von Sukadev’s Bruder Atmaram und seiner Frau Gopi möchten wir mit euch teilen. Om Dum Durgayai Namah! OM Shriim Maha Lakshmyai Namah! OM Aim Saraswatyai Namah! Ihr Lieben, hoffe, euch geht es gut. Hier ein schöner Text zur inneren Bedeutung von Navaratri: http://www.swami-krishnananda.org/disc/disc_208.html 

Herzliche Grüße, Atmaram & Gopi Bretz

Das Fest der Göttlichen Mutter ist ein Fest der Kosmischen Liebe – die Essenz einer Mutter ist Liebe. Die Essenz der Göttlichen Mutter ist Göttliche Liebe. Indem du dich ganz der Kosmischen Mutter hingibst, erfährst du tiefe Liebe und Freude.


Der Yoga Vidya September Newsletter ist erschienen!

Veröffentlicht am 03.09.2013, 23:37 Uhr von

Verbringe schöne Herbsttage in den Yoga Vidya Seminarhäusern oder lerne an den Tagen der offenen Tür Yoga Vidya kennen, eine Yogatherapiestunde gegen Stress und Unruhe hilft dir, wieder deine Mitte zu finden, lerne Mut und Durchsetzungsvermögen mit der Heldenstellung, Sukadev und Satyedevi heiraten am 14.10., wir feiern am 3.10.2013 10 Jahre Yoga Vidya Bad Meinberg außerdem  viele nützliche Tipps, Termine und vieles mehr. Viel Freude und Inspiration beim Lesen!

Inhalt:


Die 10 besten Tipps für (werdende) Veganer

Veröffentlicht am 22.07.2013, 19:00 Uhr von

http://eatsmarter.de/ernaehrung/ernaehrungsarten/tipps-fuer-veganer

Er ist wohl Deutschlands bekanntester Veganer: Attila Hildmann. Der Deutsche mit türkischen Wurzeln entschied nach einem Herzinfarkt seines Vaters sich fortan fleischlos zu ernähren. Es folgte bald der komplette Verzicht auf tierische Produkte. Heute zeigt Hildmann mit seinen Kochbüchern vielen, wie lecker und vielfältig vegane Ernährung ist. Bei EAT SMARTER gibt er exklusive Tipps für Veganer und alle, die es werden wollen.  Rezept für vegane Erdbbeertorte von Pashupati.  http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/vegane-erdbeertorte?xg_source=activity

  1. Die Entscheidung, vegan zu essen oder zu leben, ist eine Privatsache. Lass dir da von niemandem reinquatschen. Damit meine ich: weder vom fleischessenden Umfeld, noch von Veganern, die meinen,

1. Quartal 2013: 1,7 Mio. Tiere weniger geschlachtet

Veröffentlicht am 30.06.2013, 11:00 Uhr von

http://albert-schweitzer-stiftung.de/aktuell/1-quartal-2013-weniger-schlachtungen  Der im letzten Jahr eingetretene Rückgang der Schlachtzahlen hat sich auch im 1. Quartal dieses Jahres fortgesetzt. Aus den Angaben des Statistischen Bundesamts lässt sich errechnen, dass in den Monaten Januar bis März 1.722.000 Tiere weniger geschlachtet wurden als im Vorjahreszeitraum.

Besonders stark war der Rückgang mit 1,1 Mio. weniger getöteten Tieren erneut bei den Masthühnern. Zudem wurden 653.000 Enten, 280.000 Puten und 65.000 Rinder weniger geschlachtet. Leider wurden auf der anderen Seite 198.000 »Suppenhühner« (verschlissene Legehennen) und 181.000 Schweine mehr getötet. Bei den anderen Tierarten gab es nur kleine Abweichungen. Im Vergleich zur Gesamtzahl von fast 185 Mio.


Genehmigung der Mega-Schweinemastanlage Haßleben ist politisches Versagen

Veröffentlicht am 23.06.2013, 15:10 Uhr von

http://albert-schweitzer-stiftung.de/aktuell/genehmigung-schweinemastanlage-hassleben-politisches-versagen. WAHNSINN, in der heutigen Zeit noch solche Tier tötungsanlagen zu schaffen! Was für eine weitere Schmach und Niederlage für die Politik, und die die mit der Politik aus Gewinn- und Selbstsucht dahinterstecken.

Ein weiterer Schandfleck für das Gewissen der Menschen soll entstehen, durch uns Menschen selbst ausgeführt. Und Menschen die über u n s regieren und u n s unmündig werden lassen. Wenn es die Politik, die von der Geschäftswelt mit ihren Status und Gewinndenken erhalten wird, nicht gäbe, würde kein Mensch weiter für solche Tier tötungsanlagen zustimmen. Wir Menschen sind selbst in solch einer politischen Mastanlage gefangen, und


Luiz will Tiere schützen, nicht essen

Veröffentlicht am 09.06.2013, 16:00 Uhr von

Ein beeindruckendes Video das ein Kind der heutigen Zeit zeigt. Tierschutznachrichten der Albert Schweizer Stiftung für unsere Mitwelt:

Der kleine Luiz Antonio befragt seine Mutter über die Herkunft des Tintenfischs auf seinem Teller. Aus den Auskünften zieht er bemerkenswerte Schlüsse.

Wenn dich dieses Video (siehe im Kommentarteil, dort ist das Video zu sehen) inspiriert, Ihre Ernährung umzustellen, finden du auf der Webseite der Albert Schweizer Stiftung »Selbst Wenn Sie Fleisch mögen …« sowie über unseren Ernährungsnewsletter viele Rezepte, Tipps und Hintergrundinfos.

http://albert-schweitzer-stiftung.de/aktuell/luiz-tiere-schuetzen-nicht-essen

 


Albert Schweitzer Stiftung

Veröffentlicht am 02.06.2013, 08:30 Uhr von

Wolfgang Schindler, Gründer und Präsident der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt, ist nach langer Krankheit am 26. Mai 2013 in Bad Wiessee gestorben. Mit ihm verlieren die Bewegungen für den Schutz und die Rechte der Tiere einen ihrer engagiertesten und klügsten Mitstreiter.

In den Jahren 1982 bis 1993 war Rechtsanwalt Wolfgang Schindler als erfolgreicher Unternehmer tätig, bis er beschloss, sich nachhaltig für altruistische Ziele im Kinder- und vor allem im Tierschutz einzusetzen. Dafür zog er sich aus dem aktiven Geschäft zurück, verkaufte seine Unternehmensanteile und errichtete später die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt.

Weiterlesen …


Video über die Notwendigkeit, auf Fleisch zu verzichten

Veröffentlicht am 22.03.2013, 06:00 Uhr von

 

Liebe Freunde, liebe Familie, seht Euch bitte dieses kurze Video an, Ihr werdet uns Veganer/Vegetarier dann vielleicht besser verstehen! Wir danken Euch schon jetzt für Euer Interesse!!

Erkenne den Zusammenhang – Tierleid –> Menschenleid…

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=yYTlclsy6wA  

Der mehrfach preisgekrönte Philantroph und ehemalige Vizepräsident der Citibank, Philip Wollen, hält ein eindrückliches Plädoyer dafür, warum es mit unserem Gewissen nicht vereinbar ist, tierische Lebensmittel zu essen. Als Gründe führt er die Grausamkeiten gegen die Tiere ebenso auf, wie die Auswirkungen auf das Klima, den Welthunger und das Gesundheitssystem.

Weiterlesen …


Erfahrungsberichte über Vegan

Veröffentlicht am 14.03.2013, 06:00 Uhr von

 

Dominik von Yogan schreibt: Nachdem ich die Dokumentation “I AM” gesehen habe, kam mir der Gedanke, dass ich sie gerne jemandem von euch schenken möchte. Diese Dokumentation ist  hochmotivierend und herzöffnend, dass ich denke, er ist genau das richtige für euch!

“Das Leben des erfolgsverwöhnten Hollywood-Regisseurs Tom Shadyac („Chuck & Larry”, „Bruce Allmächtig”) ändert sich schlagartig nach einem lebensgefährlichen Unfall. Statt wie bisher nach Erfolg und Ruhm zu streben, beschäftigen ihn jetzt zwei grundlegende Fragen: „Was stimmt mit unserer Welt nicht?” und „Was können wir verändern?”

Shadyac philosophiert mit brillanten Köpfen wie Bischof Desmond Tutu, Physikerin Lynn McTaggert und


Fotoshow: Schnee im Shantipark

Veröffentlicht am 14.01.2013, 17:00 Uhr von

Das weitläufige Seminarhaus Shanti, angegliedert an das Haus Yoga Vidya Bad Meinberg, wird umgeben von einem schönen Park. Mit dem riesigen Länderwaldpark Silvatikum, der gleich 200 m weiter beginnt, kann der Shanti-Park zwar nicht mithalten, aber er beherbergt doch immerhin einen idyllischen See und einen kleinen Pavillon, in dem Shivananda Bilder und Kerzen aufgestellt sind.
Wie Außen, so auch Innen, könnte man da sagen: denn auch in der Mitte der Gebäude des Shanti Seminarhauses, liegt ein Park. Ein ganz kleiner allerdings: der Garten der Stille. Wie heilend und kraftvoll solche Ruheoasen doch sind! Und wie schön es ist, sie im Wandel der Jahreszeiten zu betrachten…
Die hellen, ruhigen Räumlichkeiten des Seminarhauses können von Gastgruppen mit 5-230 Personen gemietet werden. Es stehen genügend Gästebetten bereit. Auch für biologisch-vegetarische Verköstigung ist gesorgt und auf Wunsch kann bequem unser Yoga und Ayurveda Angebot im anliegenden Yoga Ashram dazu gebucht werden.
Weiterlesen …


Die Ziele von Yoga Vidya

Veröffentlicht am 27.11.2012, 13:00 Uhr von

Yoga Vidya e.V. Gemeinnütziger Verein ist eine spirituelle Gemeinschaft, die dem Leben und Lehrendes klassischen Yoga in der Tradition von Swami Sivananda gewidmet ist. Bei der Umsetzung dieser Lehren in der spirituellen Gemeinschaft gelten humanistisch-demokratische Grundsätze.

“Leben ist eine Sehnsucht. Seine Aufgabe ist es, nach Perfektion, Freiheit und Unsterblichkeit zu streben.”  Swami Sivananda

Aus heutiger Sicht erscheint es unvorstellbar, dass Yoga einmal eine Geheimlehre war die nur mündlich vom Lehrer an den Schüler weiter gegeben wurde. Es gab damals keine Bücher (abgesehen von den beschriebenen Palmenblättern). Noch vor 100 Jahren war dieYogapraxis für Frauen tabu. Yoga war den Männern


Einmaliges Asana Intensiv Seminar mit Sukadev

Veröffentlicht am 06.11.2012, 05:32 Uhr von

Asana intensiv mit SUKADEV von: 09.11.2012 – 11.11.2012 Bad Meinberg. Sukadev gibt nach vielen Jahren einmalig wieder ein Asana intensiv Seminar. Bitte, melde dich an wenn du ein Durchbrucherlebnis für deine Yoga-Praxis erfahren willst! Intensives Arbeiten an den Asanas. Lerne mal spielerisch und entspannt, mal konzentriert und systematisch fortgeschrittene Asanas. Techniken und Tricks zur Erhöhung von Flexibilität, Koordination, Ausdauer und Kraft.Täglich 4-6 Stunden Asanas, ergänzt durch Meditation und Mantra-Singen.

Seminarinfo’s

Weiterlesen …


Im Städtchen Bad Meinberg neuer großer Naturkostladen

Veröffentlicht am 24.10.2012, 21:30 Uhr von

Aktuelles von Yoga Vidya Bad Meinberg. Im Städtchen Bad Meinberg in der Brunnenstrasse gibt es einen schnuckeligen kleinen Naturkostladen. Wir hatten das Glück gleich zu Beginn von Yoga Vidya Bad Meinberg, dass es diesen kleine Naturkostladen von Heidrun Köhler gab. Wir Sevakas von Yoga Vidya gehen sehr gerne dort hin um zusätzlich das einzukaufen was wir brauchen. Und dieser Naturkostladen zieht nun 2013 um in die Allee,  wird dabei super groß,  ein weiteres Plus für bio. Wir freuen uns über diese schöne Entwicklung für Bad Meinberg. Die Zukunft wird so, wie wir sie heute gestalten, deshalb Yoga Vidya und


Lebensgemeinschaft Yoga Vidya – Spirituelles Leben für eine glückliche Welt

Veröffentlicht am 24.10.2012, 20:30 Uhr von

Yoga Vidya als größte Yoga Bewegung in Europa ist Vorreiter eines alternativen, engagierten und spirituellen Lebens. Die Yoga Vidya Ashrams und vereinseigenen Stadtzentren sind spirituelle Lebensgemeinschaften, in denen Yoga Aspiranten und Yogalehrende zusammen Yoga praktizieren und Yoga weiter geben. Gemeinsam leben, praktizieren, arbeiten – für die eigene persönliche Entwicklung und eine bessere Welt.

In einer Yoga Vidya Lebensgemeinschaft zu leben, heißt engagiertes Leben voller Herausforderungen, Reinigungserfahrungen – und hohen spirituellen Erlebnissen von Freude, Liebe und Bewusstseinserweiterung.

Überlegst du, mal bei Yoga Vidya mitzuarbeiten oder mitzuhelfen? Hier findest du die Infos:

https://www.yoga-vidya.de/mitarbeiter-gesucht/arbeiten-im-yogazentrum.html

 

 


Meditationshöhle im Shivalaya Retreat Center

Veröffentlicht am 06.10.2012, 10:00 Uhr von

Die Meditationshöhle im Shivalaya Retreat Center ist fertig. In der Höhle kannst du noch tiefer Eintauchen in die Meditation. Sie besteht aus einer Lehmwand mit Reliefstrukturen, einzelnen Lichteffekten, Salzkristall-Fliesen usw. Es ist ein Platz der Geborgenheit, Sicherheit und Abgeschiedenheit, wo du jederzeit einen Rückzugsort für deine eigene, stille Meditation findest.https://www.yoga-vidya.de/kloster/shivalaya-retreat.html


Wissenschaftliche Studien über Yoga

Veröffentlicht am 27.09.2012, 18:30 Uhr von

https://wiki.yoga-vidya.de/Wissenschaftliche Studien Seit heute gibt das Yoga Vidya Wiki  einen guten Überblick über die wissenschaftlichen Studien über Yoga. Yoga, Meditation und Ayurveda werden seit Anfang des 20. Jahrhunderts wissenschaftlich erforscht. Hier findest du eine Übersicht über alle wissenschaftliche Studien zu Yoga, Meditation und Ayurveda.


Birthday Anniversary of Sri Swami Chidanandaji Maharaj

Veröffentlicht am 25.09.2012, 13:30 Uhr von

Om Namo Bhagavate Sivanandaya! Om Namo Bhagavate Chidanandaya! Namaste! Today (September 24th) is the 96th birthday anniversary of revered Sri Swami Chidanandaji. In
honour of this occasion we uploaded a sharing by a devotee on his experiences with Sri Swamiji Maharaj. The sharing by Sri Debi Prasad Mohanty is Weiterlesen …


« Aktuellere Einträge - Ältere Einträge »