Vidya Highlights

Saraswati gesungen von Janin Devi

Veröffentlicht am 25.06.2018, 09:55 Uhr von
Play

Janin Devi besingt in diesem Mantra Saraswati, die  Göttin des Lernens und der Weisheit. Dadurch, dass sich Saraswati mit Brahma, dem Schöpfergott, vermählte, wurde sie zugleich als seine Frau  zur Mutter der gesamten Schöpfung.

Saraswati, die Göttin des Lernens und der Weisheit, vermählte sich mit Brahma, dem Schöpfergott. Als seine Frau wird sie zur Mutter der gesamten Schöpfung.

Das Wort „Saraswati“ bedeutet:  diejenige, die Essenz (sara) des eigenen Selbst (swa) gibt, ferner „die Fließende“. Saraswati repräsentiert einen immer fließenden Strom göttlicher Gnade. Sie steht auch für


Mantra-Singen: Ganesha Sharanam mit Sukadev

Veröffentlicht am 23.05.2018, 10:15 Uhr von
Play

Sukadev singt im Satsang das Ganesha Sharanam Mantra.
Ganesha ist der Sohn von Shiva und der Beseitiger aller Hindernisse.
Der Text bedeutet: „Ich suche Zuflucht in Ganesha“.

Du findest es im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nr. 263.

Weitere Mantras findest Du hier: Mantras

Alles Gute und Erfolg im Leben!
Satyarupa


Nordsee Winter Impressionen …

Veröffentlicht am 26.12.2017, 19:15 Uhr von

Yoga Nordsee ist gerade im Winter besonders schön. Wir haben zwar selten Schnee – aber selbst dann kann man mal zwischendurch eine Yoga-Übung machen… Mehr Fotos … Weiterlesen …


1A Mantra Meditation 1. Kursstunde 8-Wochenkurs

Veröffentlicht am 13.02.2017, 19:00 Uhr von

Einführung und Chakra Harmonisierung Meditation mit Mantra

Play
Lerne Mantra-Meditation in ihren vielseitigen Aspekten. Mantra-Meditation ist eine besonders effektive Form der Meditation, vermutlich die weltweit populärste. In diesem 8-wöchigen Kurs lernst du über verschiedene Aspekte der Mantras. Du lernst, wie du Mantras einsetzen kannst in der Meditation, Weiterlesen …


Eine Inspiration: Das Prinzip der Ganzheit

Veröffentlicht am 09.10.2015, 08:04 Uhr von

Der Meister sprach zu seinem Schüler:

„Höre mir zu, junger Schüler: Welche Atemzüge bereiten dir mehr Freude? Sind es jene, durch die du Luft in deinen Körper hineinziehst, oder solche, mit denen der Atem dir entweicht? Oder sage mir: Erscheint es dir genüsslicher, wenn sich das Herz mit deinem Blut füllt, oder ziehst du es vor, wenn dein Herz das Blut aus sich herausstößt?“

Der Schüler blickte seinem Lehrer ratlos entgegen. Weiterlesen …


Eine Inspiration: Von der Lenkung

Veröffentlicht am 22.08.2015, 10:30 Uhr von

Der Meister sprach:

„Der gefallene Baum wird zur Grundlage für neues Leben. Gleichermaßen dient alles Scheitern dieser Welt einzig und allein dem Wachstum. 

Wenn deine Wünsche sich nicht erfüllen, so dient dies dem Zweck, dich zur Befreiung von allen Wünschen zu führen. Wenn dir etwas scheinbar Schlimmes widerfährt, dann nur deshalb, weil dich das Leben lenkt –  Weiterlesen …


Yoga Vidya Community

Veröffentlicht am 27.02.2014, 10:16 Uhr von

Auf unserer Yoga Community ist immer etwas los. Schaue doch mal vorbei!

Wir diskutieren und informieren über Ayurveda, Yoga, Meditation und spirituelle Leben.


Yoga Vidya Gemeinschaft

Veröffentlicht am 27.02.2014, 10:01 Uhr von

Die Yoga Vidya-Gemeinschaft hat 3 Hauptziele und ist so aufgebaut und strukturiert, dass die Gemeinschaftsmitglieder die optimalen Bedingungen für spirituelles Wachstum und spiritueller Erfahrung vorfinden. Jeder Einzelne kann die Besonderheiten unserer Gemeinschaft und Tradition nutzen, um zu lernen. Wir sind Mitglieder des gemeinnützig anerkannten, nicht kommerziellen Vereins Yoga Vidya e.V., der sich für die Verbreitung der uralten Weisheitslehren des Yoga einsetzt. Vidya = Wissen – Weisheit

In unserer Gemeinschaft ist ein achtvoller Umgang miteinander traditionell verankert. Um ein Klima zu gewährleisten, in dem gutes Wachstum möglich ist, in dem man sich einbringen und wohlfühlen kann, ist es für alle


Umfangreichste Asanas Webseite auf Deutsch

Veröffentlicht am 19.02.2014, 09:13 Uhr von

Kennt ihr schon unsere sehr informative Seite über Hatha-Yoga mit über 1000 Asanas, Fotos und Beschreibungen auf yoga-vidya.de?

Wer sich ausführlich informieren und weiterbilden möchte, kann H I E R die Zeit verweilen.

Es hat viele selbsterklärende Videos implementiert und Tipps sowie Anleitungen zu allen möglichen Aspekten der Praxis rund um Yoga sind ebenfalls vorhanden. Weiterlesen …


Schnelles Agni Sara

Veröffentlicht am 09.10.2013, 17:00 Uhr von
Play

Schnelles Agni Sara – Feuer-Reinigung für Fortgeschrittene

Zwei Variationen von Agni Sara – für bessere Verdauung und mehr Energie und Wachheit: Du gibst den Bauch schnell vor und zurück – und spürst die innere Wärme.   Im Ayurveda wird Agni Sara eingesetzt für Erhöhung des Verdauungsfeuer, Agni, und damit für bessere Verdauung. Diese schnelle Form von Agni Sara ist auch geeignet, um ein Übermaß an Kapha zu reduzieren – kann also auch eine gute Hilfe zum Abnehmen sein.

Übende: Kerstin.
Sprecher: Sukadev.


Das Gewinnspiel 2013 Mai ist online!

Veröffentlicht am 04.05.2013, 15:00 Uhr von
Yoga-Vidya Online-Gewinnspiel

Die „Stellung des Kindes“ ist die Gegenstellung von Kopfstand, Bogen und den meisten Rückbeugen und eine der wichtigsten Übungen im Yoga! Wie heißt diese Asana auf Sanskrit?

Hier geht’s zu unserer Gewinnspielseite >>>

Mehr in Sachen Kind erfährst du auf unserem Kinderkongress von 7.-9. Juni 2013. Der Leitgedanke des Kongresses lautet diesmal: „Lasst Kinder wieder Kinder sein“.

Hier die einzelnen Programmpunkte:

  • Mit vielen Kinderyoga-Musterstunden
  • Tipps aus Praxis und Wissenschaft zur Förderung und Entwicklung von Kindern
  • Fantastisches Begleitprogramm für Kinder
  • Yoga in Schulen und Kindergärten

Viel Glück

Hari Om Tat Sat 😉  Bernd


Neue Videos

Veröffentlicht am 03.05.2013, 17:00 Uhr von

Neue Yoga Vidya Videos findest du unten aufgelistet. Klicke auf das Vorschaubild bzw. den Titel des jeweiligen Videos und du gelangst zu dem gewünschten Video.

  1. Swara-Yoga, das Geheimnis des Pranaflusses mit Sukadev: Sukadev hält den Abschlussvortrag zum 15. Yoga Kongress vom 16.-18.11.2012 bei Yoga Vidya in Bad Meinberg. Er spricht über Swara-Yoga, der Steuerung des Pranas (feinstoffliche Energie) in den Nadis (Energiekanäle) insbesondere durch Ida (Energiekanal der Mondenergie) und Pingala (Energiekanal der Sonnenenergie).
  2. Om Tare Tuttare Ture Soha mit Eckard und Bas: Im Samstagabend Satsang singen Eckhard und Bas den Lobgesang für die Göttin Tara: Om Tare Tuttare Ture Soha – Die Göttin Tara gilt als eine Verkörperung der göttlichen Weisheit und des Mitgefühls. Wenn du das Mantra von Tara rezitierst, singst oder daran denkst werden mit Zeit die Kräfte dieser Göttin in dir erweckt werden.
  1. Sukadev spricht über Swami Vishnu-devananda: Wie lehrt ein Meister? Wie wächst man auf dem spirituellen Weg? Das erfährst du am besten, wenn du den Menschen zuhörst, die eng mit einem Yoga Meister zusammen gearbeitet haben – von einem Meister gelernt haben. Sukadev erzählt über seinen Meister, Swami Vishnu-devananda. Er spricht über einige Erfahrungen, die er mit diesem Yogi machen durfte. Tiefgehend – und manchmal sehr humorvoll.
  2. Shakti singt Jay Bajarangavali: Jay Bajarangavali // Jay Hanumana Ki // Jay Mahavira // Jay Hanuman // Jay Gurudeva Karo Kalyan. – Dieses Mantra wird zur Ehrerbietung an Rama und Hanuman gesungen. Hanuman war Ramas Diener und sein größter Verehrer. Die große Hingabe, die Hanuman entwickelt hat, ermöglichte es ihm immense Kräfte zu entwickeln und Erstaunliches zu leisten. Deswegen wird Hanuman auch Mahavira – großartiger Held – genannt.
  3. Geschichte über Shiva, Parvati und Nandi: Shiva und Parvati lebten ein einfaches Leben. Sie hatten einen schönen Stier namens Nandi, mit dem sie gewöhnlich reisten. Parvati erschien als schöne Frau, die sie war, und Shiva war als ein sehr alter Mann gekleidet. Als sie mit ihrem Stier Nandi reisten, redeten die Leute viel. Sie versuchten mehrere Dinge, um den Menschen zu gefallen, aber sie hatten keinen Erfolg. Nach einiger Zeit beschlossen sie, nur das zu tun, was sie gerne taten, und so setzten sie sich auf Nandi und reisten durch den Himmel.
  4. Yoga Vidya Satsang vom 27. April 2013: Yoga Vidya Satsang vom 27. April 2013 bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Yoga Vidya überträgt den Samstagabend Satsang jeweils von 20-22 Uhr live über Google+ ins Internet. In dieser Videoaufzeichnung kannst du eine Meditation – Kirtan und Mantra Singen sowie einen Yoga Vortrag anschauen und anhören. Zum Abschluss des Satsangs folgt das OM Tryambakam, Heil- und Segensmantren sowie das Arati, eine Lichtzeremonie.

Weiterlesen …


Neue Videos: Hatha Yoga und Burnout, Satsang, Kundalini Vortrag, Satyanam Kevalam

Veröffentlicht am 08.03.2013, 17:00 Uhr von

Neue Yoga Vidya Videos findest du unten aufgelistet. Klicke auf den Text bzw. das Vorschaubild und du gelangst zu dem gewünschten Video.

  1. Burnout-Übungen aus dem Hatha Yoga (7/7): Hatha Yoga ist sehr effektiv zur Vorbeugung und Behandlung von Burnout. Darüber spricht Sukadev in diesem siebten Kurzvortrag zum Thema Burnout. Hatha Yoga ist der Yoga der Körperübung. Körper und Geist hängen zusammen. Wenn du mit Körperübungen dafür sorgst, dass du viel Energie hast, brauchst du nicht ins Burnout zu rutschen. Auch dem Gefühl von Hilflosigkeit kannst du so wirkungsvoll vorbeugen. Denn es ist oft diese Hilflosigkeit, Ohnmacht, die dich ins

Astralwelt – Bhuvar Loka

Veröffentlicht am 19.02.2013, 17:00 Uhr von

Kennt ihr schon unsere sehr informative Seite über „Reinkarnation – Wiedergeburt“ auf yoga-vidya.de? Wen es interessiert, der kann hier einen Blick in die mystische Dimension unseres Daseins werfen, und sich gegebenenfalls von der einen oder anderen Unruhe lösen.

„Wenn man nach dem Tod ein paar Tage in Bhur Loka gewesen ist, erscheint irgendwann ein Lichttunnel, meist etwa drei Tage nach dem physischen Tod. Es kann aber auch länger dauern. Im alten Testament wird dieser Lichttunnel auch als Jakobsleiter bezeichnet. In diesem Lichttunnel bzw. auf dieser Jakobsleiter gibt es bestimmte Wesen, deren Aufgabe es ist, die Seelen bei


Highlight bei Yoga Vidya: Vedische Rezitation

Veröffentlicht am 13.02.2013, 15:00 Uhr von

Seminar mit Swami Tattvarupananda
31.03.2013 – 05.04.2013

Lerne die 10 wichtigsten Shanti Mantras auf klassische Weise zu rezitieren. Vedische Rezitation schult deine Konzentration, Atmung und Stimme, erhöht das Prana und aktiviert die Chakras. Zusammen mit dem Wissen um die tiefe Weisheit dieser Mantras ist es eine machtvolle spirituelle Praxis. Ein Seminar mit Shanti-Mantra-Yogastunden, Chanting-Praxis und Inspirationen mit einem Meister der Vedas.

Swami Tattvarupananda erwarb sein tiefes Wissen über Vedanta und die spirituellen Wahrheiten als langjähriger Schüler Swami Dayanandas in der Tradition von Swami Sivananda. Er unterrichtet Yoga, Vedanta und die Bhagavad Gita in verschiedensten Ashrams und Schulen und führt ein Gurukulam für unterpriviligierte Kinder in Trivandrum, Kerala.

Artikel von Sri Swami Sivananda über Vedanta:

Weiterlesen …


Meine erste Yajna

Veröffentlicht am 24.12.2012, 17:00 Uhr von

 

Hier ein Erfahrungsbericht einer Sevaka im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.

Vom 16. bis 23.12. fand in Bad Meinberg eine Yajna statt. Ich habe das erste Mal an diesem hinduistischen Opferritual teilgenommen. An drei Tagen meiner Wahl konnte ich gemeinsam mit einem Partner/In für zwei Stunden das Gayatri Mantra rezitieren.

Anfangs dachte ich, das schaffe ich nicht. Vor allem das unbewegte Sitzen für zwei Stunden. Doch es kam anders. Es war ein berauschendes Erlebnis für mich. Ich fühlte, wie in mir durch das Rezitieren immer mehr Freude aufkam. Ein unbeschreibliches Gefühl des Glücks durchströmte meinen Körper. Ich vergaß für


108 Stunden Gayatri Yajna Feuerritual bis zum 21.12*

Veröffentlicht am 18.12.2012, 16:00 Uhr von

Eine 108 Stunden Yajna Feuerritual im Ashram Bad Meinberg hat am Montag den 17.12. um 8.00 Uhr begonnen und geht bis zum 21.12.2012. Bitte, stimmt euch mit ein und rezitiert so oft wie es euch möglich ist im laufe des Tages bis zum 21.12. 2012 das Gayatri Mantra und hört euch immer wieder z.B. das 30 oder 40 Minuten Yajna Gayatri Rezitation an. So dass sich eine hohe Licht-Energie weiter aufbaut und ausbreiten kann und alles dunkle negative umgewandelt, und transformiert wird.http://mein.yoga-vidya.de/video/30-minuten-gayatri-mantra-mit

Es wird ununterbrochen 24 Stunden das Gayatri Mantra in den Homakund geopfert bis zum 21.12. 2012. Im

Neues Video

Veröffentlicht am 14.12.2012, 17:00 Uhr von

Diese Woche nur ein Video neu in die Yoga Vidya YouTube Kanäle hochgeladen – das ist dieses hier:

Yoga Vidya Satsang vom 08.12.2012 bei Yoga Vidya Bad Meinberg.

Yoga Vidya überträgt den Samstagabend Satsang jeweils von 20-22 Uhr live über ustream.tv ins Internet. In dieser Videoaufzeichnung kannst du eine Meditation – Kirtan und Mantra Singen sowie einen Yoga Vortrag anschauen und anhören. Zum Abschluss des Satsangs folgt das OM Tryambakam, Heil- und Segensmantren sowie das Arati, eine Lichtzeremonie.


Mantra-Singen: Soham Shivoham mit Sukadev

Veröffentlicht am 11.02.2011, 14:50 Uhr von
Play

Sukadev singt das Soham Shivoham Kirtan mit deutsche Übersetzung. Es ist ein schönes Shiva Kirtan. Lass Dich zum mitsingen bringen. 🙂

Du findest es im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nr. 58.

Viel Spaß beim Genießen!


Mantra Singen, Hatha Yoga und Yoga Talk

Veröffentlicht am 19.01.2011, 12:01 Uhr von

In der zurückliegenden Woche wurden in die Yoga Vidya YouTube Channel wieder neue Videos von Sukadev und Bharata hochgeladen. Hier sind alle Videos im Überblick zu sehen:

Video: Yoga Vortrag mit  Sukadev: Einfach Leben und erhaben Denken
Sukadev liest aus dem Buch „Lichtkraft und Weisheit“ von Swami Sivananda und referiert über Prinzipien wie „Einfach leben, erhaben denken.“ Der Vortrag im Haus Yoga Vidya in Bad Meinberg.

Video Hatha Yoga: Surya Namaskar mit Bandhas und Kumbhaka – für Fortgeschrittene
Eine sehr energetisierende Variation von Surya Namaskar – nur für Fortgeschrittene geeignet: Du verbindest das Sonnengebet mit Kumbhaka, Atem Anhalten, und mit


Ältere Einträge »