Meine erste Yajna

 

Hier ein Erfahrungsbericht einer Sevaka im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.

Vom 16. bis 23.12. fand in Bad Meinberg eine Yajna statt. Ich habe das erste Mal an diesem hinduistischen Opferritual teilgenommen. An drei Tagen meiner Wahl konnte ich gemeinsam mit einem Partner/In für zwei Stunden das Gayatri Mantra rezitieren.

Anfangs dachte ich, das schaffe ich nicht. Vor allem das unbewegte Sitzen für zwei Stunden. Doch es kam anders. Es war ein berauschendes Erlebnis für mich. Ich fühlte, wie in mir durch das Rezitieren immer mehr Freude aufkam. Ein unbeschreibliches Gefühl des Glücks durchströmte meinen Körper. Ich vergaß für einige Zeit die Welt um mich und war ganz bei mir. Es war so schön!

Ich danke Sitaram, der dieses Ritual ermöglicht und mit unendlicher Hingabe ausgeführt hat, sowie allen Anderen, die mitgeholfen und daran teilgenommen haben.

Ich wünsche Euch ein besinnliches Weihnachtsfest!

Om Shanti, Maheshwari

0 Kommentare zu “Meine erste Yajna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.