Eine Inspiration: Vom Erblühen

Der Meister wandte sich an seine Schüler und sprach:

„Der Lernende ähnelt dem jungen Gewächs. Der Boden, in den er seine Wurzeln schlägt, wird ihn nähren und wachsen lassen. Seine Umgebung wirkt auf ihn und er wirkt auf seine Umgebung. Er transformiert die Elemente in gedeihendes Leben. Anmutig erblüht er in Meisterschaft, um daraufhin den ergiebigen Kern weiterzugeben, umhüllt von der reifen Frucht seiner selbst. Aus den Schülern der Gegenwart entspringen die Meister der Zukunft.“ (dg) 

 

 

 

0 Kommentare zu “Eine Inspiration: Vom Erblühen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.