Ananda Highlights

Du bist Sat Cid Ananda vergegenwärtige dir das – VC466

Veröffentlicht am 26.04.2019, 05:31 Uhr von
Play

Sukadev spricht über Viveka Chudamani, Vers 466 als Inspiration des Tages zum Thema: Du bist Sat Cid Ananda vergegenwärtige dir das. Den vollständigen Vers mit Sanskrit, Devanagari und Wort-für-Wort-Übersetzung findest du im Schriften-Portal, klicke auf VC466


Meditiere über dich selbst als Sat Chid Ananda – VC413

Veröffentlicht am 04.03.2019, 05:31 Uhr von
Play

Sukadev spricht über Viveka Chudamani, Vers 413 als Inspiration des Tages zum Thema: Meditiere über dich selbst als Sat Chid Ananda. Den vollständigen Vers mit Sanskrit, Devanagari und Wort-für-Wort-Übersetzung findest du im Schriften-Portal, klicke auf VC413


10A Was ist Glück? – Lektion 10 Vedanta Meditation und Jnana Yoga

Veröffentlicht am 12.06.2017, 19:00 Uhr von

10A Was ist Glück? Ananda-Sukha-Viveka; Vortrag mit Meditation – Lektion 10 Vedanta Meditation und Jnana Yoga

Play
Was ist Glück? Wie kann man glücklich sein? Sukadev erläutert Ananda-Sukha-Viveka, auch genannt Ananda-Sukhaduha Viveka, die Unterscheidung zwischen wahrer Freude und vergänglichem Vergnügen. Er beschreibt, wie auch jedes vergängliche Glück letztlich eine Widerspiegelung deiner wahren Natur ist. Und er gibt dir einige praktische Tipps, wie du immer wieder Freude erfahren kannst. Weiterlesen …


Fotoshow: Neue Ashramleiterin bei Yoga Vidya Nordsee

Veröffentlicht am 22.01.2017, 19:00 Uhr von

Am 17. Januar 2017 wurde Ananda zur neuen Leiterin von Yoga Vidya Nordsee mit einer feierlichen Homa-Zeremonie geweiht.

Sukadev leitete das Ritual, „Senior Ashramleiter“ Keshava und Swami Divyananda, Leiterin des Ashrams im Westerwald, waren auch dabei.

Ananda war einstimmig von den Sevakas, also den Gemeinschaftsmitgliedern von Yoga Vidya Nordsee, gewählt worden, und bekam an diesem Tag von allen Glückwünsche und Segen für diese wichtige Funktion als Leiterin des norddeutschen Yoga Ashrams.

Beim fröhlichen Zusammensein wurde die neue Leitung von der anwesenden Gemeinschaft gefeiert und so wurde mit viel Begeisterung und Freude positiv für die weiteren Schritte von Ananda im Ashram von Yoga Vidya Nordsee gesorgt.

Möge die Göttliche Kraft und der Segen von Swami Sivananda Ananda zukünftig viel Inspiration und gute Führung geben.

Foto-Galerie von Zeremonie und Fest:  Weiterlesen …


Jaya Ganesha und der spirituelle Weg – Teil 6

Veröffentlicht am 10.02.2014, 10:00 Uhr von

Hanuman, auch Anjaneya genannt, verkörpert die Kraft der Hingabe. Mit vollkommener Hingabe und Demut dient er Rama und seiner Frau Sita. Hier steht Hanuman für den menschlichen Geist, der wie ein Affe ständig hin und her springt. Durch seine Hingabe und sein Dienen an Rama, also durch beständiges Praktizieren von Bhakti und Karmayoga, entfaltet er seine großen Fähigkeiten. So gelingt es ihm Sita von einem Dämon zu befreien und wieder mit Rama zu vereinen. Sita steht hier für die individuelle Seele und Rama für die Weltenseele, das höchste Bewusstsein, die durch die Beherrschung des Geistes zur Einheit kommen.


02 Vedanta – Grundbegriffe – jetzt mit mp3 Datei

Veröffentlicht am 19.01.2014, 20:34 Uhr von
Play

Lerne die wichtigsten Grundbegriffe von Vedanta, die Antworten geben auf die Ewigen Fragen: Wer bin ich? Woher komme ich? Was ist das Ziel des Lebens? Gibt es eine Höhere Wirklichkeit? Was ist die Welt? Gibt es Gott – wenn ja, kann man ihn/sie/es erfahren, und wenn ja – wie? Sukadev spricht über Brahman, Sat, Chid, Ananda, Maya, Jagad, Sthula, Sukshma, Karana, Ishwara, Brahma, Vishnu, Shiva, Ishtha Devata,


Freundschafts Gedicht

Veröffentlicht am 08.05.2012, 16:00 Uhr von

Freundschaft Freiwilliges Band zwischen Menschen entsteht,
aus Vertrauen und Nähe wird es gewebt.
Anfangs ein Faden dünn und fragil,
macht Geduld und Liebe sie langsam stabil.

Die erste Krise ist gleichsam ein Test,
ist es denn Freundschaft, steht sie auch fest?
Besteht sie die Prüfung, dann schätze Dich glücklich,
denn Freunde zu haben ist unsagbar wichtig.

Freunde sind wertvoll, ein Halt in der Welt.
Sind da für Dich und dies ohne Geld.
Sie sagen Dir ehrlich, was sie grad denken,
sind Zufluchtsort, musst Dich niemals verrenken.

Vertrauter sein und Vertrauen auch geben,
Freundschaft ist ein Teil des Glücks im Leben.


Govinda Narayana Mantrasingen mit Shakti

Veröffentlicht am 23.02.2012, 12:00 Uhr von
Play

Shakti von Yoga Vidya Speyer singt das  Mantra Govinda Narayana. Govinda und Gopala sind Namen für Krishna.

Govinda Nārāyanā
Gopāla Nārāyanā
Govinda Gopāla Nārāyanā
Hari Govindā Gopāla Nārāyanā
Govinda Nārāyanā
Gopala Nārāyanā
Hari Govindā Ananda Nārāyanā
Sai Govindā Gopāla Nārāyanā

Du findest diesen Text auch im  Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 153. Viel Freude beim Mitsingen wünscht dir Omkara. Mehr Aufnahmen und Gesänge, mehr Mantras und Informationen findest du auf den Internetseiten von Yoga Vidya

Mehr über die Bedeutung dieser Sanskrit Ausdrücke findest


Prema Mudita und Ananda

Veröffentlicht am 14.07.2010, 04:29 Uhr von
Play

Kommentar von Sukadev Bretz . Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung

Alle täglichen Inspirationen mp3 mit Player zum Anhören


Frieden in uns – Vortrag mit Sukadev Bretz

Veröffentlicht am 26.10.2008, 12:25 Uhr von

Sukadev Bretz, Yoga Meister, Gründer und Leiter von Yoga Vidya e.V. spricht über das großartige Thema Frieden. Er gibt Tipps, wie man den Frieden in sich selbst bewahren kann. Erfahrungen aus seiner Schülerzeit mit Swami Vishnu, humorvoll vorgetragen, können hilfreich für deinen eigenen spirituellen Weg sein. Lass dich inspirieren und tief in das Thema Frieden in dir selbst einführen. Live-Mitschnitt aus dem Satsang im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Weitere Vorträge findest du unter www.yoga-vidya.de

Viel Freude und Inspiration beim Zuhören.
Om Shanti, liebe Grüße

Rukmini

Link: sevenload.com


Sacchidananda Guru

Veröffentlicht am 10.04.2008, 15:08 Uhr von
Play

Am Donnerstag, dem Tag des Gurus, singt Narendra „Sacchidananda Guru“, ein wunderbares Lied zur Verehrung des spirituellen Lehrers. Sat bedeutet Sein, Chid bedeutet Bewusstsein, Ananda bedeutet Wonne.  Durch das  Singen von  Gottes Namen können wir unser Herz öffnen  und Sein, Wissen und Wonne erfahren. Dieses Mantra ist eins der vielen Mantras, welches in unserem Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 356 zu finden ist. Du kannst dir dieses Kirtanheft auch Online über unseren Online-Shop bestellen. Es enthält viele Mantras mit Erklärungen und Erläuterungen.