mahasamadhi Highlights

Sivanandas Mahasamadhi: Übergang eines großen Gurus

Veröffentlicht am 27.05.2022, 06:00 Uhr von

Am 14. Juli feiern wir bei Yoga Vidya jährlich den Mahasamadhi von Swami Sivananda, dem Meister unserer Tradition. Zeit seines Lebens hat sich Swami Sivananda nämlich nicht nur für das Wohl anderer ausgesprochen, sondern selbst angepackt, hat Kranke behandelt und gepflegt, sowie Arme mit Kost versorgt.

Zur Feier dieses stark engagierten, augenscheinlich nimmermüden Meisters, haben wir ein besonderes Programm aufgestellt, mit gemeinsamen Singen, einer Akhanda Puja, sowie Vorträgen und speziellen Yogastunden rund um Swami Sivananda.

Weiterlesen …

Rückblick zu Swami Sivanandas Mahasamadhi 2020

Veröffentlicht am 16.07.2020, 08:30 Uhr von

Am 14. Juli feierten wir in den Yoga Vidya Ashrams Swami Sivanandas Mahasamadhi.

Nach yogischer Ansicht löst sich der selbstverwirklichte Yogameister mit dem Verlassen des Körpers von allen restlichen irdischen Bindungen. Durch die „Entkörperung“ kann seine Kraft noch wesentlich umfassender und ungebundener zum Wohl des Friedens und zugunsten der Befreiung aller Lebewesen in dieser Welt wirken.

Weiterlesen …

Swami Sivananda Mahasamadhi 2019 Rückblick

Veröffentlicht am 17.07.2019, 10:04 Uhr von

Jährlich, am 14. Juli, gedenken wir dem Tag, an dem Swami Sivananda 1963 in Rishikesh seinen Körper verließ.

Hier geht es zu einem Rückblick der Sivananda Mahasamadhi Zeremonien bei Yoga Vidya Bad Meinberg mit Vani Devi und Yoga Vidya Allgäu mit Shivakami und Sukadev.

Weiterlesen …


Swami Sivananda Mahasamadhi 14.07.2019

Veröffentlicht am 12.07.2019, 08:59 Uhr von

Jährlich, am 14. Juli, gedenken wir dem Tag, an dem Swami Sivananda 1963 in Rishikesh seinen physischen Körper verlassen hat. In allen Yoga Vidya Ashrams wird es Pujas und Feiern zu Ehren von ihm geben. Hier findest du die ganzen Veranstaltungen und mehr über den inspirierenden Yogameister.

Weiterlesen …


Mahasamadhi von Swami Sivananda jährt sich zum 55. Mal

Veröffentlicht am 10.07.2018, 06:22 Uhr von

Yoga Vidya seht in der Tradition von Swami Sivananda. Alljährlich gedenken wir seiner am 14. Juli im Rahmen einer besonders festlichen Zeremonie. An diesem Datum im Jahr 1963 verließ Gurudev seinen physischen Körper und ging damit in Mahasamadhi ein.

Warum ist das Mahasamadhi Swami Sivanandas für uns ein Anlass zum Feiern? Und wie sehen diese Feierlichkeiten aus? Das und mehr erfährst du in diesem Beitrag. Weiterlesen …


Gestern war Mahasamadhi – Fotoshow

Veröffentlicht am 15.07.2017, 16:08 Uhr von

Hier bei Yoga Vidya Bad Meinberg haben wir im Rahmen des Abendsatsangs von 20.45 – 22.00 Uhr eine Puja zelebriert.
Ab 8h wurde ein Akhandha Kirtan gesungen, das Mantra “Om Namo Bhagavate Sivanandaya” wurde 12 Stunden lang rezitiert.

Nutze die nächsten Tage, um dich tief zu verbinden mit unserem Meister, dich von ihm spirituell inspirieren zu lassen.

In dieser Zeit um Guru Purnima und Sivananda Mahasamadhi ist die Meisterenergie besonders stark spürbar, und wir können uns durch Meditation und viel Praxis noch leichter auf Führung und Segen durch Gott und die Meister einstimmen. Allen Anhängern Swami Sivanandas wünschen


Swami Sivananda Mahasamadhi

Veröffentlicht am 05.07.2017, 08:55 Uhr von

Jährlich, am 14. Juli, gedenken wir dem Tag, an dem Swami Sivananda 1963 in Rishikesh seinen Körper verließ.

Der große indische Yogameister Swami Sivananda (1887-1963) entwickelte u.a. das Yoga-System, das auch bei Yoga Vidya in Seminaren und Ausbildungen an eine Vielzahl von Menschen weitergegeben wird.

Sri Swami Sivananda wurde am 8. September 1887 als Sohn einer orthodoxen Brahmanenfamilie in Südindien geboren und erhielt den Namen Kuppuswami. Bereits im Kindesalter verteilte er Essen an Bedürftige, mit Anfang Zwanzig leitete er als Arzt eine Klinik in Malaysia, wo er mittellose Kranke kostenlos behandelte. Weiterlesen …


Die Fliege am Fensterglas – Guru & Schüler

Veröffentlicht am 14.07.2016, 09:10 Uhr von

Swami Sivananda Saraswati verließ am 14. Juli 1963 seinen Körper. Dieses Ereignis und der damit verbundene Jahrestag ist als „Sivananda Mahasamadhi“ geläufig und wird jährlich am 14. Juli auch in den vier Yoga Vidya Ashrams gefeiert. Der folgende Text ist inspiriert durch den integralen Yoga, der durch Swami Sivananda gelehrt und als Geschenk an die Menschheit weitergegeben worden ist. 

Kennst du das?

Eine Fliege (oder eine Biene, eine Wespe, …) kommt durch den Spalt eines gekippten Fensters in ein Zimmer hineingeflogen. Irgendetwas führte das Insekt in den Raum. Vielleicht war es ein vielversprechender Duft oder die Aussicht auf eine Unterkunft. Etwa Neugier?

Was es auch war, nach einer Weile wird das Tier vom großen Licht wieder nach draußen gerufen, doch – oh weh, es stößt fortwährend gegen eine massive Wand aus durchsichtigem Glas. An der Fensterscheibe zappelnd, versucht das Tier rastlos und mühevoll nach draußen zu kommen, angezogen vom Tageslicht, das seinen natürlichen Freiheitsdrang um ein Vielfaches verstärkt. Die Freiheit ist zum Greifen nah und doch so fern. Alle Versuche des Insektes scheitern immer wieder aufgrund seiner Unwissenheit, wie es nach draußen gelangen kann, nämlich durch den Spalt, durch den es hinein gekommen ist. Dem Tier fehlen offenbar genaue Kenntnisse über die Lage, in der es sich befindet, bzw. von welcher Art das Hindernis ist, das ihm im Wege steht.
Weiterlesen …