Im neuen Jahr … alles beim Alten?

Jedes neue Jahr, jeder neuer Tag ist ein neuer Anfang. Was möchtest Du anfangen mit Deiner Lebenszeit? Und womit aufhören?

Wenn Alltagstrott und Schweinehund alle Vorsätze und Träume überlagern, ist es Zeit etwas zu ändern, aus dem Hamsterrad des Alltags auszusteigen.

Es muss aber nicht immer gleich eine einschneidende Lebensänderung sein. Wenn wir uns Veränderung wünschen, können wir damit beginnen, zunächst Kleinigkeiten in unserem Tagesablauf zu ändern – wie einen anderen Weg zur Arbeit nehmen, ungewohnte Lebensmittel kaufen oder woanders Mittag essen, mit der ungeübten Hand abwaschen oder schreiben, eine andere Zeitung als üblich lesen, statt jeden Tag Nachrichten schauen mal wieder Musik hören usw. Das führt dazu, dass sich unser Blick für Neues öffnet, sich Körper und Geist auf neues Verhalten einstellen und wir immer mehr Lust auf Neues bekommen. Dabei finden wir heraus, was gut für uns ist – und mit der Zeit geschehen Lebensänderungen ganz leicht und wie von selbst.

Manchmal ist der Alltag aber auch zu viel und wir brauchen einen Rückzug, um wieder bei uns anzukommen. Oft reichen schon kurze Momente der Stille (einfach mal die Augen schließen und bewusst atmen, wenn wir im Trubel des Supermarkts an der Kasse warten). Eine kurze Meditation, eine geführte Entspannung oder eine ruhige Yogastunde können das Gefühl bringen, sich zu spüren und dem Leben wieder gewachsen zu sein.

Wenn Du Dir einen längeren Rückzug wünschst, dann komm doch zu einer Ferienwoche, einem Individualurlaub oder Seminar zu Yoga Vidya. Im Allgäu gibt es zum Beispiel vom 24.-26.1. das Seminar Selbstreflexion und psychologische Arbeit mit Hatha Yoga mit Shivakami Bretz. In Bad Meinberg findet vom 26.-31.1. Umgang mit Ärger, Angst, Depression mit Barbara Bosch statt und vom 31.1.-2.2. Die inneren Fesseln sprengen – die Phyllis-Krystal-Methode mit Ingrid Seemann und Ingrid Berger. Und alle Yoga Vidya Seminarhäuser bieten die Möglichkeit zu einem Yoga Urlaub – erholsam und regenerierend für Körper, Geist und Seele.

 

Alle Seminare der Psychologischen Yogatherapie

Portal der Psychologischen Yogatherapie mit vielen Informationen, Videos, MP3s

 

0 Kommentare zu “Im neuen Jahr … alles beim Alten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.