Jalandhara Bandha

Sukadev leitet dich an zur Ausführung von Jalandhara Bandha. Jalandhara Bandha bedeutet Kinnverschluss. Es ist eine machtvolle Übung, um Prana, Lebensenergie zu aktivieren und zu harmonisieren. Jalandhara Bandha gehört zur Gruppe der Bandhas, der Verschlüsse, auch Schleusen genannt. Jalandhara Bandha hilft, Prana aufzuspeichern und die Nadis zu reinigen. Mehr zu allen Bandhas auf wiki.yoga-vidya.de/Bandha. Bist du Anfänger? Dann ist dies keine Übungsanleitung für dich. Bist du vertraut mit Pranayama und Mudras? Dann erfährst du hier viel Wertvolles. Yoga heißt Einheit und Verbundenheit. Diese Übung lässt dich etwas davon spüren. Jalandhara Bandha gehört zu den Übungen des Hatha-Yoga, dem Yoga der Körperarbeit.

Diese und andere Übungen kannst du systematisch lernen in Kundalini Yoga Seminaren bei Yoga Vidya.

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz. Ton/Schnitt: Nanda

Sind dir Bandhas und Mudras noch unbekannt? Dann lerne doch die Yoga Atemübungen, die Grund-Pranayamas, systematisch in einem mehrwöchigen Videokurs, dem Yoga Vidya Atemkurs für Anfänger.

0 Kommentare zu “Jalandhara Bandha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.