Bäume Highlights

Schamanismus in der Mongolei – Teil 2

Veröffentlicht am 02.05.2019, 17:00 Uhr von

Stelle dir einen Ort vor, an dem du Ratschläge von den Seelen und Geistern erbitten kannst. Stelle dir eine Gesellschaft vor, die in den Schamanismus eingebettet ist und wo dieser ein Teil ihres Wesens und ihrer Kultur ist.

Der Schamanismus ist in der Mongolei noch ein lebendiges animistisches Glaubenssystem, dessen Kern darin besteht, dass alles in der Natur wie Menschen, Tiere, Pflanzen sowie auch alle anderen Dinge beseelt sind. Das zentrale Element ist die Verehrung von Mutter Erde  und des „blauen mächtigen ewigen Himmels“, Vater Himmel (Tenger).

Weiterlesen …


Bäume – liebevolle Wesen

Veröffentlicht am 05.10.2018, 08:45 Uhr von

„I see you“ von Leona Lewis, die für ihr Engagement von der Tierschutzvereinigung PETA als „Person des Jahres 2008“ ausgezeichnet wurde, ist der Soundtrack des erfolgreichen Filmes Avatar; ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film des Regisseurs James Cameron. In dem Film geht es um einen Konflikt zwischen einem Konzern und dem naturverbundenen Volk der Na’vi.

Weiterlesen …


Neuer „Schamanenplatz“ im Westerwald

Veröffentlicht am 05.08.2018, 12:03 Uhr von

Seit ein paar Tagen gibt es im Garten von Yoga Vidya Westerwald einen neu gestalteten „Schamanenplatz“, den wir an Guru Purnima feierlich eingeweiht haben. Satyadevi hat diesen Platz mit fleißigen Helfern wundervoll gestaltet. Wir haben jetzt sogar einen eigenen Sandstrand 🙂

Weiterlesen …


Schamanismus

Veröffentlicht am 08.06.2018, 08:44 Uhr von

Die Natur ist ein Schlüssel, der uns in die Gefilde unserer tiefen Seelenebene führt. Dort können wir unseren Schatz erkennen in dem Sat, Chid und Ananda (Sein, Wissen und Glückseligkeit) darauf warten erkannt zu werden.

Schamanismus ist der Ursprung des Yoga. Die alten Yogis haben ihre Rituale zuerst nur in der Natur ausgeführt und die Naturwesen und Elemente mit einbezogen. Dieses ist in einigen Mantras bis heute noch zu hören, wie z.B. in den Shanti Mantras (Friedensmantras), welche wir oft in unseren Yoga Vidya Ashrams rezitieren.

Weiterlesen …


Treffe deinen Baumgeist!

Veröffentlicht am 27.09.2014, 15:02 Uhr von

„Baumgeister? So ein Quatsch, die gibt es überhaupt nicht!“ rief Severin, ein etwa 6-jähriger Junge mit Brille. Auch die anderen Kinder unserer kleinen Gruppe blickten zunächst skeptisch und abwartend in die Runde, als wir uns vor dem goldenen Ganesha im Haus Shanti versammelten. Satyadevi hatte alle Kinder des vergangenen Kinderyogakongresses zu einer kleinen Exkursion zu den Bäumen im Park rund um die Yoga Vidya Gebäude in Bad Meinberg eingeladen, um mit den Baumgeistern oder der Seele der Bäume in Kontakt zu treten. Auch die erwachsenen Begleitpersonen wussten nicht, was sie bei dieser Exkursion erwarten sollte. Und doch ließ sich das kleine Grüppchen auf das neue Erlebnis ein. Trotz Regen folgten wir Satyadevi, ausgerüstet mit ihrer veganen schamanischen Trommel in den Park. Weiterlesen …