Befreiung Highlights

Fotoshow: Sivananda Mahasamadhi

Veröffentlicht am 15.07.2015, 14:49 Uhr von

Am 14. Juli 2015 jährte sich zum 52. Mal der „Todestag“ des großen Yogameisters Swami Sivananda.

Dieses Ereignis, das unter dem Namen Sivananda Mahasamadhi bekannt ist, war ein Grund zur Freude und zum Feiern, denn in der yogischen Tradition löst sich der selbstverwirklichte Yogameister mit dem Verlassen des Körpers von allen restlichen irdischen Bindungen. Durch die „Entkörperung“ kann seine Kraft noch wesentlich umfassender und ungebundener zum Wohl des Friedens und zugunsten der Befreiung aller Lebewesen wirken. Mahasamadhi stellt daher für die spirituellen Schüler eines Meisters in Wirklichkeit keinen Verlust, sondern vielmehr einen Segen dar.

Bei Yoga Vidya Bad Meinberg wurde der 14. Juli mit einer 12-stündig anhaltenden Rezitation des kraftvollen Mantras „Om Namo Bhagavate Sivanandaya“ und am Abend nach Meditation und Satsang mit einer anschließenden Puja zu Ehren des Meisters gefeiert.

Weiterlesen …


Swami Sivanandas Maha-Samadhi

Veröffentlicht am 14.07.2015, 09:01 Uhr von

Am 14. Juli 1963 verließ Swami Sivananda seinen Körper in Rishikesh, Indien. Jenes Ereignis und der damit verbundene Jahrestag ist als „Sivananda Mahasamadhi“ geläufig.

Sri Swami Sivananda wurde am 8. September 1887 als Sohn einer orthodoxen Brahmanenfamilie in Südindien geboren und erhielt den Namen Kuppuswami. Bereits im Kindesalter verteilte er Essen an Bedürftige, mit Anfang Zwanzig leitete er als Arzt eine Klinik in Malaysia, wo er mittellose Kranke kostenlos behandelte. Weiterlesen …


Eine Inspiration: Alles und Nichts

Veröffentlicht am 13.07.2015, 08:25 Uhr von

Der Meister sprach:

Gib dein ‚Ich‘ auf, dann bist du niemand.
Bist du niemand, sei nichts!
Bist du nichts, so kannst du alles sein.

(dg)

 

 

 

 

 


Yoga – nie war er so politisch wie heute

Veröffentlicht am 02.12.2014, 15:00 Uhr von

Indien hat bereits einen Yoga-Minister, in Europa politisiert sich die Weisheitslehre. Wie sie brennende Gesellschaftsprobleme lösen kann, war Thema des ersten Europäischen Yogakongresses in Bad Meinberg. Yoga wird also auf europäischer Ebene politisch.

 

Frei nach Bernhard Shaw sind die besten Reformer jene, die bei sich selbst anfangen, erklärte der Europaparlamentarier Elmar Brok in seinem Grußwort und betont, dass in schnelllebigen Zeiten nur Halt erhält, wer versteht innezuhalten. Damit politisiert der Schirmherr des Kongresses „Yoga –Traditionelle Weisheit für die Zukunft“ ein Thema, das gemeinhin als krankenkassengesponsortes Bewegungsprogramm oder persönliche Krisenbewältigung gilt. Weiterlesen …


Meditationskursleiter/in Ausbildung

Veröffentlicht am 03.11.2014, 18:10 Uhr von

Die Meditation ist die wichtigste Übung deiner gesamten spirituellen Praxis. Nach Swami Sivananda ist Meditation der wahre Weg, der zur Befreiung (Moksha) führt.

Die Meditation macht das Bewusstsein der Einheit mit dem Kosmischen erfahrbar und führt den Übenden zur Überwindung jeglichen Leidens. Sie ist der Schlüssel zu dauerhafter Seeligkeit  Klarheit der Gedanken, innerer Ausgeglichenheit und Lebensfreude. Sie führt den Aspiranten zum höchsten Ziel, der Selbstverwirklichung, zur Harmonie mit dem Göttlichen.

Lerne in der Meditationskursleiter/innen Ausbildung, Menschen in die Meditation einzuführen und ihre Meditationspraxis zu begleiten. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 24.10.2014, 17:00 Uhr von

Vortrag: Die dreifache Natur des Menschen mit Narendra

Narendra erklärt im Satsang von Yoga Vidya Bad Meinberg die dreifache Natur des Menschen.
Hierin spricht er darüber, wie unser Ich-Bewusstsein der Ursprung letztlich aller unserer Probleme ist und uns davon abhält, unsere wahre göttliche Natur nach außen zu tragen. Unser Geist ist aber andererseits auch die Triebfeder, die uns zur Befreiung führt.
Der Mensch ist zugleich Tier, Mensch und Gott. – Unsere animalische Natur lenkt unseren Geist auf Sinnesbefriedigung und Wunscherfüllung; unser höheres Ichbewusstsein veranlasst uns, gewissenhaft zu handeln und hilft uns dabei, uns unserer animalischen Natur bewusst zu werden


19 Suche nach dem Göttlichen – als einzige Wirklichkeit

Veröffentlicht am 10.10.2014, 15:00 Uhr von
Play

Gott allein ist – ohne ein Zweites. Das ist die Essenz dieser Nacherzählung Sukadevs eines Vortrags von Swami Atmaswarupananda vom Sivananda Ashram Rishikesh im Februar 2014. Menschen suchen nach Gott aus verschiedensten Gründen. Manche suchen nach Gott weil sie Sorgen haben. Manche haben die tiefe Überzeugung, dass es etwas Höheres geben muss – und suchen danach. Manche spüren, dass in ihrem Leben etwas fehlt – und suchen daher nach Gott. Allen ist gemeinsam: Sie suchen Gott als Objekt. Aber: Gott ist kein Objekt. Gott kann


18 Freiheit, Meditation, Sinn des Lebens und spirituelle Praxis

Veröffentlicht am 09.05.2014, 15:00 Uhr von
Play

Vedanta mal etwas anders: Sukadev spricht über Vedanta anhand von Liedertexten von Reinhard Mey und den Beatles. Denn direkt vor seinem Vortrag haben zwei Sevaka diese Lieder gesungen. Worum geht es? Um Freiheit: Über den Wolken muss die Freiheit grenzenlos sein. Über den Wolken der Gedanken und den Stimmungen – da ist die unendliche Freiheit. Das ist die unendliche ewige Wirklichkeit, die wahre Natur. Das zu erfahren ist der Sinn des Lebens.  Wie kommt man dort hin? Dazu ist die spirituelle Praxis


Wie erfährst du Freiheit?

Veröffentlicht am 20.12.2013, 14:55 Uhr von

Beseitige alle Verhaftungen, erfahre Freiheit. Mit diesem Vortrag schließt die 7-teilige Reihe zum Thema Kaivalya – Befreiung. Damit schließt auch das , Kapitel 4 Yoga Sutra von Patanjali.

Play

Es geht wieder um Lösung von Verhaftungen. Es geht in diesem Vortrag, in diesen letzten Versen des Yoga Sutra, darum, den Wunsch nach Befreiung zu kultivieren – und dann loszulassen. Sukadev thematisiert besonders die Polarität Bemühung – Loslassen. So kommt der Übende in die absolute Gegenwart, das reine „Ich Bin“. Wer bin ich? Ich bin. Durch Anstrengung und Loslassen kommt die Erfahrung der wahren Weiterlesen …


Om Tare Tuttare Ture Soha mit Thomas

Veröffentlicht am 15.11.2013, 12:00 Uhr von
Thomas
Play

Thomas singt das Mantra Om Tare Tuttare während eines Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg. Du findest den Text zu diesem Kirtan im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 550 – möchtest du gleich jetzt, während du diesen Mantra Podcast hörst, mitsingen – hier ist eine kurze Erläuterung des Textes:

Om: Kosmischer Klang
Tare: Befreiung von Samsara
Tutare: Befreiung von Karma
Ture: Befreiung von Avidya
Soha: Befreiung von allen Dreien

 


Kriyas zur Befreiung von starken Emotionen – Video

Veröffentlicht am 12.07.2012, 12:00 Uhr von

In diesem Video (34 Minuten) aus der Psychologischen Yogatherapie leitet Shivakami 12 Übungen an, mit denen Du Dich von starken Emotionen befreien kannst (siehe unten). Aus dieser einfachen Kriyareihe kannst Du auch einzelne Übungen herausnehmen und nur diese für Dich üben. Shivakami, Leiterin der Psychologischen Yogatherapie im Haus Shanti erklärt die Übungen und Jessica zeigt, wie Du sie ausführen kannst. Auch ohne starke Emotionen ist die Welldone-Übung für jeden eine Wohltat und zaubert auch auf Dein Gesicht ein Lächeln… wetten? HIER… findest Du weitere Unterstützung in Seminaren. Einzeltermine kannst Du unter yogatherapie@yoga-vidya.de anfragen oder täglich von 14:30-16:00 Uhr unter Telefon 05234-87-2250 vereinbaren.

Weiterlesen …


KESHAVA – Yoga Vidya Nordsee hat heute Geburtstag! Herzlichen Glück- u. Segenswünsche für Gesundheit, langes Leben und Befreiung.

Veröffentlicht am 16.02.2011, 10:00 Uhr von

Om Tryambakam Om Tryambakam Om Tryambakam Om Tryambakam Om Tryambakam
Om Tryambakam Om Tryambakam Om Tryambakam Om Tryambakam Om Tryambakam
Om Tryambakam Om Tryambakam Om Tryambakam Om Tryambakam Om Tryambakam
Om Tryambakam Om Tryambakam Om Tryambakam Om Tryambakam Om Tryambakam
Om Tryambakam Om Tryambakam Om Tryambakam Om Tryambakam Om Tryambakam
Om Tryambakam Om Tryambakam Om Tryambakam Om Tryambakam Om Tryambakam
Om Tryambakam Om Tryambakam Om Tryambakam Om Tryambakam Om Tryambakam
Om Tryambakam Om Tryambakam Om Tryambakam Om Tryambakam Om Tryambakam
Om Tryambakam Om Tryambakam Om Tryambakam Om Tryambakam Om Tryambakam
Om Tryambakam Om Tryambakam Om Tryambakam Om Tryambakam Om Tryambakam


Jivanmukta – ein Lebendig Befreiter – Lesung

Veröffentlicht am 09.12.2008, 04:28 Uhr von
Play

Lesung von Sukadev als Inspiration des Tages. Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.

Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung.


Nirvanashtakam – 6.und letzte Strophe

Veröffentlicht am 08.12.2008, 04:26 Uhr von
Play

Lesung von Sukadev als Inspiration des Tages. Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.

Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung.


Identifiziere dich nicht – Nirvanashtakam 6. Strophe

Veröffentlicht am 07.12.2008, 04:24 Uhr von
Play

Lesung von Sukadev als Inspiration des Tages. Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.

Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung.


Die Guru-Schueler-Beziehung

Veröffentlicht am 05.12.2008, 04:22 Uhr von
Play

Spirituelles Wissen wird vom Lehrer auf den Schueler uebertragen. Hoere von der besonderen Guru-Schueler-Beziehung.

Lesung von Sukadev als Inspiration des Tages. Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.

Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung.


Nirvanashtakam Strophe 5

Veröffentlicht am 04.12.2008, 05:20 Uhr von
Play

Lesung von Sukadev als Inspiration des Tages. Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.

Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung.


Nirvanashtakam – Ich bin unsterblich

Veröffentlicht am 03.12.2008, 04:19 Uhr von
Play

Lesung von Sukadev als Inspiration des Tages. Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.

Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung.


Nirvanashtakam: Ich bin nicht die Erfahrung

Veröffentlicht am 02.12.2008, 05:18 Uhr von
Play

Lesung von Sukadev als Inspiration des Tages. Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.

Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung.


Verhaftungslosigkeit gegenüber spirituellen Praktiken

Veröffentlicht am 01.12.2008, 04:17 Uhr von
Play

Lesung von Sukadev als Inspiration des Tages. Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.

Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung.


« Aktuellere Einträge - Ältere Einträge »