Shubheccha – YVS039

Ein Podcast über Shubheccha, die erste der 7 Bhumikas, der 7 Stufen der spirituellen Entwicklung. Es kann auch geschrieben werden als Subhecha, Shubhechchha, Shubhecha. Was bedeutet dieses Wort? Es bedeutet Wunsch nach Befreiung; Sehnsucht nach Befreiung; Shubha + Iccha
Auf Shubhecha erkennt man: Normales Leben reicht nicht aus – Sehnsucht nach etwas Höherem; Spirituelle Sehnsucht erwacht.

Vier Aspekte von Shubheccha, also die Sadhana Chatushtaya, sind:
Vairagya – Vairāgya n.
Viveka – viveka m.
Shatsampad – ṣaṭsampad f.: sama, dama , uparati , titikṣa, śraddhā , samādhāna
Mumukshutva – mumukṣutva n.

Wie gelangt man zu Shubheccha?
– Von Kindheit/Jugend an
– Plötzliches Erwachen
– Schicksalsschlag: Erkrankung, Verlust, Lebenskrise
– Vortrag, Lesen eines spirituellen Buches
– Spirituelle Erfahrung
Hatha Yoga

Manifestationen:
– Spirituelle Verzweiflung am Leben
– Bücher lesen
– Spiritueller Schaufensterbummel
– Intermittierende Spiritualität: Schönwetter-Yoga, Schlechtwetter-Yoga

Aufgaben:
– Tiefes Nachdenken über das Leben
– Spirituellen Überblick verschaffen
– Weite des Geistes
– Ausprobieren, Herausfinden des eigenen Weges
– Spirituellen Weg gehen: Nächste Stufe: Vicharana

Gefahren:
– Verzweiflung, Süchte, Verdrängung, Suizid
– Stecken bleiben bei Intellektualität, Schaufensterbummel, Wellness-Spiritualität
Mehr zu den Bhumikas.

0 Kommentare zu “Shubheccha – YVS039

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.