externsteine Highlights

Die spirituelle Bedeutung der Stechpalme

Veröffentlicht am 21.11.2019, 17:00 Uhr von

Die magischen Externsteine im Lipper Land sind von vielen Stechpalmen umrandet. Die Stechpalme ist eine sehr spirituelle Pflanze und wächst an Orten mit viel Energie. So kann sie dir die Fähigkeit geben, zu lieben, Liebe anzunehmen und dich mit Pflanzen zu verbinden.

Weiterlesen …


Yoga an den Externsteinen

Veröffentlicht am 27.02.2019, 18:59 Uhr von

Ja oder nein? Was meint ihr?

Sollten wir im Sommer Yoga an den Externsteinen anbieten?

Würdest du kommen?

Yoga mit einer atemberaubenden Kulisse!

Power Yoga vom Feinsten! Die Energie fließt wie von selber, da wir Yoga an einem der kraftvollsten Orte der Welt praktizieren.

Ein Angebot welches wir für unsere Individualgäste nachmittags anbieten sollten.


Hohle Bäume

Veröffentlicht am 06.02.2019, 20:29 Uhr von

Wenn du in der Natur einen Baum findest der sein Innenleben offenbart,

dann kannst du ihn fragen, ob du dich in ihn stellen darfst.

Dieses ist eine besondere Gnade dich mit ihm tief zu verbinden und eins zu fühlen.

Schließe die Augen und werde ganz still.

Atme mit ihm, fühle mit ihm, nimm mit ihm gemeinsam die Natur wahr.

Sieh mit seinen Augen. Meditiert zusammen. Weiterlesen …


Seminare mit Satyadevi

Veröffentlicht am 19.01.2019, 09:04 Uhr von

Seminare mit Satyadevi für das Jahr 2019 – Ob durch Yogastunden, geleitete Spaziergänge, schamanische Rituale, Massagen und Klangreisen: Satyadevis besondere Fähigkeit ist es, Menschen zu tiefen spirituellen Erfahrungen zu führen.

Es stehen z.B. im Fokus: Schamanisches Frühlingserwachen, Hellfühl-Ausbildung, Schamanisches Urvertrauen und mehr… Im Mai gibt es zudem eine Yogafernreise nach Italien und im November kannst du Satyadevi sogar bis zu den jahrtausendealten Tempeln in Ägypten begleiten.

Weiterlesen …


Schamanismus

Veröffentlicht am 08.06.2018, 08:44 Uhr von

Die Natur ist ein Schlüssel, der uns in die Gefilde unserer tiefen Seelenebene führt. Dort können wir unseren Schatz erkennen in dem Sat, Chid und Ananda (Sein, Wissen und Glückseligkeit) darauf warten erkannt zu werden.

Schamanismus ist der Ursprung des Yoga. Die alten Yogis haben ihre Rituale zuerst nur in der Natur ausgeführt und die Naturwesen und Elemente mit einbezogen. Dieses ist in einigen Mantras bis heute noch zu hören, wie z.B. in den Shanti Mantras (Friedensmantras), welche wir oft in unseren Yoga Vidya Ashrams rezitieren.

Weiterlesen …


Seminare mit Satyadevi

Veröffentlicht am 12.02.2018, 09:04 Uhr von

Seminare mit Satyadevi Bretz für das 1. Halbjahr 2018 – Ob durch Yogastunden, geleitete Spaziergänge, schamanische Rituale, Massagen und Klangreisen: Satyadevis besondere Fähigkeit ist es, Menschen zu tiefen spirituellen Erfahrungen zu führen.

Von Januar bis Juni stehen z.B. im Fokus: Schamanisches Frühlingserwachen, die Kraft der Bäume, Walpurgsinacht, Lakshmis Fülle, spirituelles Naturfasten und mehr… Im April gibt es zudem eine Yogafernreise nach Italien, und im September, Oktober und November kannst du Satyadevi sogar bis in die wundervolle Stille der Sahara-Wüste und zu den jahrtausendealten Tempeln in Ägypten begleiten.

Satyadevis Klangyogastunden und Klangreisen sind wundervolle Erlebnisse der Inspiration, in denen du in dein Innerstes hineinspüren kannst. In ihren Natur-Workshops kannst du dich auf mystische Weise verzaubern lassen.  Weiterlesen …


Seminare mit Satyadevi

Veröffentlicht am 13.01.2017, 08:18 Uhr von

Seminare mit Satyadevi Bretz für das 1. Halbjahr 2017 – Ob durch Yogastunden, geleitete Spaziergänge, schamanische Rituale, Massagen und Klangreisen: Satyadevis besondere Fähigkeit ist es, Menschen zu tiefen spirituellen Erfahrungen zu führen.

Von Januar bis Juni 2017 stehen z.B. im Fokus: die Akasha Chronik, Yoga und Meditation Einführung, Lichtarbeit mit deinen Händen, Schamanischer Weg zu deiner Intuition, Hellfühl Ausbildung, und mehr…

Satyadevis Klangyogastunden und Klangreisen sind wundervolle Erlebnisse der Inspiration, in denen du in dein Innerstes hineinspüren kannst. In ihren Natur-Workshops kannst du dich auf mystische Weise verzaubern lassen.  Weiterlesen …


Fotoshow: Fahrradtour zum Hermannsdenkmal

Veröffentlicht am 03.09.2015, 08:51 Uhr von

Ein freier Tag im Yoga-Ashram bei Yoga Vidya Bad Meinberg verstärkte den Impuls, mich wieder auf den Weg zu machen. Der letzte Tag im August schien wie geschaffen für einen ausgiebigen Ausflug: Die leuchtende Sonne ließ Himmel, Erde und Geist vollends erstrahlen.

Ich entschied mich für eine Fahrradtour, die mich erneut über den Bäderweg und die Externsteine hinauf zum E1-Fernwanderweg führte. Ziel war das Hermannsdenkmal in Detmold.  Weiterlesen …


Fotoshow: Camping bei Yoga Vidya Bad Meinberg

Veröffentlicht am 09.08.2015, 15:09 Uhr von

Seit einigen Wochen ist spürbar was los bei den Zelt- und Campingflächen auf dem Gelände des Yoga Vidya Ashrams in Bad Meinberg. Der Sommer, die Ferienzeit und die vergünstigten Preise für Camper tragen sicher dazu bei, dass viele Yoginis und Yogis aktuell ihre Seminar-, Ausbildungs– oder Yoga-Ferien-Zeit bei Yoga Vidya Bad Meinberg im eigenen Zelt genießen.

Tagsüber fliegen Schmetterlinge und Schwalben durch die Luft, abends flattert die eine oder andere Fledermaus vorbei. Frischer Grasgeruch, Blütenduft, Bienensummen, … die Yoga-Plattform und der Rituale-Platz sind (buchstäblich) nur einen Steinwurf von den Campingwiesen entfernt. Die nahe gelegene Obstwiese mit ergonomischen Liegen bietet eine beliebte Möglichkeit zur Erholung, zum Sonnenbad, zum Lesen, Meditieren, Praktizieren, Chillen, Picknicken, Musizieren, …  Weiterlesen …


Fotoshow: Wanderungen in und um Bad Meinberg

Veröffentlicht am 14.06.2015, 08:30 Uhr von

Mai, Juni, Juli, … Frühling und Sommer verwandeln Ostwestfalen-Lippe vielerorts in ein prächtig grünes Pflanzen-Meer. Der smaragdfarbenen Flut eines botanischen Ozeans gleichkommend, wird das Lipper Bergland in dieser Zeit mit Gräsern, Sträuchern, Kräutern, Wiesen und allerlei Baumbewuchs regelrecht überschwemmt. Friendly Fauna, sozusagen. Und auch Raps-Gelb, Mohn-Rot oder Flieder kommen hier nicht zu kurz. Ein echter Glücksfall, dass zahlreiche Wanderwege und urige Pfade diese segensreiche Landschaft durchziehen, von denen auch diejenigen profitieren (können), die bei Yoga Vidya Bad Meinberg im (Yoga-)Seminar, zu Gast oder als Mithelfer bzw. Sevaka tätig sind.  Weiterlesen …


Seminare mit Satyadevi

Veröffentlicht am 25.02.2015, 18:25 Uhr von

„Findest du zur Natur, findest du dich selber.“ Dieses Zitat könnte als Motto Satyadevis Seminaren übergeordnet sein, in denen sie Menschen in die Verbindung mit der Natur führt.

In ihren Naturseminaren leitet dich Satyadevi an, wie du deine Verbindung zur Natur stärken kannst, in Kontakt mit Pflanzen, den Elementen und den Feinstoffwesen treten kannst. Satyadevi führt dich an Kraftorte, an denen eine hohe Energie besonders gut spürbar ist und zeigt dir Übungen, um deine Wahrnehmung zu verfeinern. Diese Praktiken geben dir auch künftig ein Gefühl von Erdung; Herzöffnung kann in der Natur ganz spontan geschehen und Heilung auf verschiedenen Ebenen kann eintreten. Weiterlesen …


Yoga – Moor – Externsteine

Veröffentlicht am 30.07.2014, 13:31 Uhr von

Am vergangenen Wochenende fand in Bad Meinberg  „Yoga – Moor Externsteine„, ein Marktplatz für Urlaub und Gesundheit statt. Auch Yoga Vidya Bad Meinberg beteiligte sich an dieser Veranstaltung mit Infoständen und Aktivitäten.

Der Marktplatz war eine wunderbare Gelegenheit, Gesundheitsanbieter und Informationen über Freizeit- und Aktivangebote in der Region zusammenzubringen und einen regen Austausch über das weite Thema Gesundheit in Verbindung mit Urlaub zu ermöglichen. Die Anbieter boten dazu sehr viele inspirierende Anregungen, wie sich unser Urlaub in Hinblick auf Erholung und Regeneration gut gestalten lässt und wie sich der Urlaub nutzen lässt, unser eigenes individuelles Gesundheitsprogramm zu entwickeln. Weiterlesen …


Yoga Wiki über die Externsteine

Veröffentlicht am 10.04.2014, 17:00 Uhr von

Ganz in der Nähe von Yoga Vidya Bad Meinberg gibt es einen sagenumwobenen Kraftort – die Externsteine. Diese Sandsteinfelsen sind eines der bedeutendsten Natur– und Kulturdenkmäler Deutschlands. Sie bilden einen Kraftort, der im südlichen Teutoburger Wald gelegen ist und den schon J. W. Goethe und Wilhelm Grimm besuchten.

Die Externsteine entstanden vor etwa 70-80 Millionen Jahren durch geologische Prozesse und dienten schon in der Frühzeit astronomischen Beobachtungen. Im Hochmittelalter wurde an den Felsen ein Kreuzabnahme-Relief gestaltet, welches das bedeutendste Werk christlicher Steinmetzplastik in ganz Nordwest-Europa ist. Zusammen mit dem Felsengrab sowie den Grotten und der Höhenkammer erinnert es


Winterliche Externsteine- Fotoshow

Veröffentlicht am 11.02.2014, 15:00 Uhr von

Nur eine viertel Stunde mit dem Auto entfernt von Yoga Vidya Bad Meinberg eingebettet in eine wunderschöne Wald und Wiesenlandschaft lädt das bedeutende Naturdenkmal   immer wieder zum Spaziergang ein. Sie gehört zum Naturschutzgebiet des Mittelgebirge – Teutoburger Wald, in Horn-Bad Meinberg. Der Platz um die Externsteine ist ein bedeutender Kraftort. Staunen kann man da auf den Gesichtern der Besucher  erkennen wenn sie sich Ihnen langsam nähern. Es sind riesige monumental  aus der Erde ragende Sandstein Gebilde.  Steinstrukturen aus der Urkreidezeit. Vor unvorstellbaren  70 Millionen Jahren sind sie entstanden. Still und schweigend stehen sie da.

 

Weiterlesen …


Ayurveda Shirodhara – tiefste Entspannung

Veröffentlicht am 20.10.2013, 12:00 Uhr von
PlayPlay

Eine klassische Ayurveda Behandlung: Shirodhara, der ayurvedische Stirnguss. Lasse dich von dem warmen Öl und dem gleichmäßigen Fließen tief entspannen. Mehr Infos über Ayurveda, Ayurveda Seminare und Ayurveda Behandlungen in den Yoga Vidya Seminarhäusern.
Die häufigste Aussage unserer Gäste nach einem Shirodhara (Öl-Stirnguss):

„So toll habe ich noch nie entspannt.“

Ein Video mit interessanten Erläuterungen findest du unten.


Fotos: Yoga an den Externsteinen

Veröffentlicht am 07.06.2013, 10:00 Uhr von

Manchmal geschehen Wunder, wenn Menschen zusammenkommen und sich gegenseitig ihre Gefühle offenbaren. Wenn sie gemeinsam etwas Neues beginnen, Yoga praktizieren, Meditieren, Mantras singen und sich einander anvertrauen. Wenn die Grenzen, die im Alltag ständig zwischen uns stehen, für einen Moment verschwinden und Kreativität, Lebendigkeit und Verbundenheit von einem zum anderen fließen können. Die Teilnehmer des Seminars „Umgang mit Ärger, Angst und Depressionen“ mit Ramashakti durften genau das erleben. Die Gruppe genoss eine so lichtvolle, lebendige und frohe Zeit zusammen, dass alle Ängste und Depressionen in den Hintergrund rückten. Als Höhepunkt des Seminars besuchten sie zusammen die Externsteine und praktizierten Asanas auf den uralten, mystischen Steinriesen. Touristen schlossen sich spontan den Yogaübenden an und es wurde eine wunderbar inspirierende und beflügelnde Yogastunde.

Weiterlesen …


Fotoshow: Yoga an den Externsteinen mit Sukadev

Veröffentlicht am 22.05.2012, 11:00 Uhr von

Am Samstag gab es eine ganz besondere Yogastunde zum Energie tanken – Yoga an den Externsteinen mit Sukadev.
Jeder konnte mitmachen – Sevaka und Gäste des Hauses Yoga Vidya Bad Meinberg und natürlich genauso wie yogainteressierte Spaziergänger und Touristen an den Externsteinen.
Sukadev beginnt die Stunde mit dem Sonnengruß. Woraufhin die paar Wolken, die am Himmel sind,  Platz machen und die Sonne unseren Gruß strahlend erwidert!
Die Externsteine gelten als besonderer Kraftort. Magisch, sagen manche… Und sie verliehen dieser Yogastunde  eine ganz besondere Energie. So war es sehr leicht in den Asanas sowohl eine Erdung, als auch eine Verbindung zum


Neuer Straßenname für’s Yogazentrum gesucht

Veröffentlicht am 13.08.2011, 11:02 Uhr von

Dass das Yoga Vidya Seminarzentrum in Bad Meinberg am Wällenweg liegt, wissen die meisten Gäste  und hoffentlich alle Sevaka im Haus. Wie so oft ist aber auch hier die Praxis nicht so einfach wie die Information: Im Wällenweg angekommen hat sich schon so mancher auf der Suche nach dem Seminarhaus Shanti, nach der Chakra Pyramide, dem Parkplatz oder der Reha-Praxis in den Seitenarmen des Wällenwegs verfahren.

Um allen Neuankömmlingen die Suche zu erleichtern, soll es deshalb in Zukunft einen neuen Straßennamen in Bad Meinberg geben. Ein Teil des alten Wällenweges bekommt einen neuen Namen – und hier der Clou:


Begegnung mit dem Kraftort Externsteine

Veröffentlicht am 08.05.2011, 17:00 Uhr von

Was ist so magisch an den Externsteinen? Warum fahren Jahr für Jahr Geomanten und spirituell Interessierte weite Wege, um diesen Kraftort zu besuchen? Denn von außen betrachtet scheinen die beeindruckenden Steine am Rande des Teutoburger Waldes nicht viel mehr zu sein, als eine gewöhnliche Touristenaktraktion.

Und doch geht eine ganz besondere Magie von diesen Steinen aus. Wenn du diese besondere Kraft selbst spüren möchtest und dich dafür interessiert, was es damit auf sich hat, dann nutz doch einfach die Gelegenheit, die Begegnung mit den Externsteinen mit einem Besuch bei Yoga Vidya zu verknüpfen. Im Seminar vom 10. bis 13. Juni


Ayurveda – Die berühmte Legende des Dhanvantari

Veröffentlicht am 31.05.2009, 10:54 Uhr von

Über die Entstehung von Ayurveda gibt es verschiedene Legenden.

Die berühmteste  geht von Dhanvantari, einer Inkarnation Sri Vishnus, aus. In der Susruta-Samhita steht geschrieben, daß Brahma, der Schöpfergott, die Wissenschaft vom Leben als Teil des Atharva-Veda in 100.000 Versen mit 1000 Kapiteln verfasste, noch bevor er das Universum erschuf. Nachdem Brahma das Universum erschaffen hatte, unterrichte er seine Söhne und andere Weise in verschiedenen Bereichen des vedischen Wissens. Brahma unterrichtete den Halbgott Daksa im Ayurveda. Prajapati Daksa gab das Wissen weiter an zwei Asvini (Ärzte der Halbgötter). Die Asvinis unterrichteten Indra, den König der himmlischen Planeten. Indra gab die Wissenschaft


Ältere Einträge »