Yoga Wiki über die Externsteine

Ganz in der Nähe von Yoga Vidya Bad Meinberg gibt es einen sagenumwobenen Kraftort – die Externsteine. Diese Sandsteinfelsen sind eines der bedeutendsten Natur– und Kulturdenkmäler Deutschlands. Sie bilden einen Kraftort, der im südlichen Teutoburger Wald gelegen ist und den schon J. W. Goethe und Wilhelm Grimm besuchten.

Die Externsteine entstanden vor etwa 70-80 Millionen Jahren durch geologische Prozesse und dienten schon in der Frühzeit astronomischen Beobachtungen. Im Hochmittelalter wurde an den Felsen ein Kreuzabnahme-Relief gestaltet, welches das bedeutendste Werk christlicher Steinmetzplastik in ganz Nordwest-Europa ist. Zusammen mit dem Felsengrab sowie den Grotten und der Höhenkammer erinnert es an die Jerusalemer Heilig-Grab-Stätten. Den Mönchen der umliegenden Klöster dienten die Höhlen der Externsteine wahrscheinlich als Rückzugs- und Meditationsort. Mehr zu den Externsteinen erfährst du im Yoga Vidya Wiki unter dem Stichwort „Externsteine“. sg

0 Kommentare zu “Yoga Wiki über die Externsteine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.