Sinn des Lebens Highlights

Über Mut, Entscheidungen und die wichtigsten Lebensfragen

Veröffentlicht am 05.09.2021, 06:00 Uhr von

Spätestens auf dem Sterbebett lassen wir unser Leben Revue passieren und hinterfragen unsere Entscheidungen. So entwickelst du den Mut die richtigen Entscheidungen zu treffen, die du nicht bereust.

Weiterlesen …

Neue Videos

Veröffentlicht am 07.12.2018, 17:00 Uhr von

Dieser Blogbeitrag bietet dir einen Überblick über die Videos, die von Yoga Vidya in den vergangenen sieben Tagen auf YouTube veröffentlicht wurden. Es gibt sieben neue Vorträge zur Kommentarreihe zum Viveka Chudamani. In diesem Artikel kannst du den Kommentar zum Vers 527 – Yogacenter hat nicht genügend Schüler – des Viveka Chudamani anhören.

Zur Serie des Yoga Asana Lexikon gibt es insgesamt sieben neue Videos. Weiter unten kannst du direkt die Asana Gradbeiniger Skorpion anschauen und üben. Weiterlesen …


Führe dir das Ziel des Lebens immer wieder vor Augen – VC325

Veröffentlicht am 05.12.2018, 05:31 Uhr von
Play

Sukadev spricht über Viveka Chudamani, Vers 325 als Inspiration des Tages zum Thema: Führe dir das Ziel des Lebens immer wieder vor Augen. Den vollständigen Vers mit Sanskrit, Devanagari und Wort-für-Wort-Übersetzung findest du im Schriften-Portal, klicke auf VC325


Yoga Wiki über 4 große Lebensweisheiten

Veröffentlicht am 16.10.2018, 17:00 Uhr von

Es gibt große Wahrheiten, die es besser ist früher zu verstehen, als später. In diesem Blog schreibe ich über 4 Lebensweisheiten, welche dich auf die Welt mit anderen Augen blicken lassen. Ihr wahrhaftiges Verständnis ist in der Lage, das ganze Leben umzudrehen…

Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 15.06.2018, 17:00 Uhr von

VC353 Umgang mit Minderwertigkeitskomplexen – Viveka Chudamani 353. Vers

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über Minderwertigkeitskomplexe.

Der 353. Vers lautet: In dem der Weise zwischen dem Wirklichen und Unwirklichen (sat asat) unterscheidet, die Wahrheit (tattva) durch Erkenntnis seines Wissens ergreift, erkennt er das eigene Selbst, als ungeteiltes, allumfassendes Wissen (akhanda bodha) und erlangt Befreiung (vimukta) und inneren Frieden.

Sechs weitere Videos wurden zur Viveka Chudamani Kommentarreihe neu veröffentlicht:

VC354 Durch Nirvikalpasamadhi verschwindet alle Unwissenheit – Viveka Chudamani 354. Vers
VC355 Gefühl vom Unverstanden zu sein – wie gehst du damit


Yoga Wiki über Zeit und Veränderung

Veröffentlicht am 14.06.2018, 17:00 Uhr von