Yin Yoga Highlights

Neue Videos

Veröffentlicht am 26.01.2018, 17:00 Uhr von

VC215 Es muss ein Beobachter geben – Viveka Chudamani 215. Vers

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über das Selbst.

Der 215. Vers lautet: Wenn auch immer etwas von jemandem wahrgenommen wird, muss es davon ein beobachtendes Prinzip geben. Wenn etwas von niemanden wahrgenommen wird, kann von Beobachtung nicht die Rede sein.

Weitere Videos dieser Viveka Chudamani Reihe wurden in der zurückliegenden Woche veröffentlicht. Dies sind: Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 19.01.2018, 17:00 Uhr von

VC208 Anandamayakosha ist im Tiefschlaf erfahrbar – Viveka Chudamani 208. Vers

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über Anandamayakosha.

Der 208. Vers lautet: Anandamayakosha manifestiert sich im Zustand des Tiefschlafs völlig. In den Zuständen von Traum und Wachheit ist sie abhängig vom Anblick von Objekten, nach denen Verlangen besteht.

Weitere Videos der Viveka Chudamani Reihe wurden in der zurückliegenden Woche veröffentlicht: Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 12.01.2018, 17:00 Uhr von

Mithelfer gesucht im Europa größtem Ashram und Yoga Seminarhaus für Maha Meru !!!

Wir suchen Mithelfer! Das dritte und wichtigste Haus wird nun saniert, auf dem großem Gelände von Yoga Vidya in Bad Meinberg.
Hast Du Zeit und Lust uns zu helfen? Welche Möglichkeiten es hier gibt, erfährst Du in diesem Video. Bei Fragen, Mail an: Keshava@yoga-vidya.de oder: Mithilfe@yoga-vidya.de oder falls Du tiefer eintauchen möchtest als Sevaka: Seva@yoga-vidya.de Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 05.01.2018, 17:00 Uhr von

VC194 Irrtum kann überwunden werden – Viveka Chudamani 194.Vers

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über Irrtum.

Der 194. Vers lautet: Der hochverehrte Meister spricht: „Oh du Weiser, du hast die richtige Frage gestellt. Höre nun aufmerksam zu. Vorstellungen, welche dem täuschenden Irrtum entspringen, sind nicht endgültig/ beweiskräftig/ können nicht als Beweis akzeptiert werden.“ Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 29.12.2017, 17:00 Uhr von

VC187 Vignamayakosha macht die Erfahrungen – Viveka Chudamani 187. Vers

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über die Erfahrungen.

Der 187. Vers lautet: Sie durchläuft verschiedene Geburten, kommt und geht, hinauf und hinab. Vijnamayakosha, der Erkenntnishülle gehören die Erfahrungen durch Lust und Schmerz an, welche im Wach-, Traum- und anderen Zuständen gemacht werden.

Es wurden weitere Videos zu dieser Kommentarreihe veröffentlicht: Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 22.12.2017, 17:00 Uhr von

VC180 Avidya als Grundlage des Geistes – Viveka Chudamani 180.Vers

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über Avidya.

Der 180. Vers lautet: Deshalb nennen die Weisen, die Kenner der Wahrheit den Geist „avidya“, unwissend, durch welchen das Universum wie Wolken vom Wind bewegt/getrieben wird.

Weitere Videos zu dieser Kommentareihe wurden in den vergangenen sieben Tagen veröffentlicht: Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 15.12.2017, 17:00 Uhr von

VC173 Der Geist schafft Verlangen und Abneigungen – Viveka Chudamani 173.Vers

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über Verlangen und Abneigungen.

Der 173. Vers lautet: Der Geist (manas) schafft Verlangen (raga) nach mancherlei Sinnesgenüssen im Körper und in Gedanken. Es bindet den Menschen wie ein Tier mit einem Strick. Später erzeugt es eine Abneigung gegen die selben Sinnesobjekte, als ob sie Gift wären, und befreit so den Menschen von der Bindung.

Es wurden sechs weitere Videos zu dieser Kommentarreihe veröffentlicht: Weiterlesen …


T’ai Chi Ch’uan, Qi Gong und Yin Yoga

Veröffentlicht am 19.08.2017, 18:44 Uhr von
Die Ausbildung zum Rückenyogalehrenden ist eine sehr beliebte Ausbildung bei Yoga Vidya. Das geht jetzt auch online

YIN Yoga & Entspannung & sanft fließende Bewegungen. Von Sonntag 27.08. – Freitag 01.09.17 findet bei Yoga Vidya Westerwald das Seminar „T’ai Chi Ch’uan, Qi Gong und Yin Yoga Woche“ statt. Im Qigong-Tai-Chi Teil des Seminars erlernen die TeilnehmerInnen eine hoch effektive Qigongmethode, die in China beliebt und weit verbreitet, im Westen bisher noch eher unbekannt ist. Es ist eine der wenigen Qigong-Methoden die auf dem Prinzip der Schwingung basiert.

Vereinfacht gesagt wird dabei mit einer Abfolge rhythmisch fließender Bewegungen der Energiekörper intensiv „massiert“, von Blockaden befreit, harmonisiert und zugleich mit frischer Energie aufgeladen. Die wohltuenden Effekte auf Körper, Seele und Geist werden direkt erfahrbar. Abgestimmt auf die Basismethode werden Elemente aus anderen Traditionen des bewegten und stillen Qigong und des Tai Chi geübt. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 14.04.2017, 17:00 Uhr von

3A Vedanta Meditationskurs – Kursvideo: Wer bin Ich? Atma-Anatma Viveka und Vichara Meditation


Vedanta Meditationskurs – präsentiert von Yoga Vidya.

Wer bin ich? Das ist eine der ganz wichtigen Fragen des Menschseins. Sukadev leitet dich an zur Vedanta Analyse Atma Anatma Viveka, die Unterscheidung zwischen dem Selbst (Atma) und Nichtselbst (Anatma). Viveka bedeutet Unterscheidung. Weiterlesen …


Neue Videos – Yin Yoga Asanas mit Shanti Wade

Veröffentlicht am 03.03.2017, 17:00 Uhr von

Yin Yoga Asanas mit Shanti Wade – Einführung

Dieses Video ist Teil der Yin Yoga Asana-Serie mit Shanti Wade. Die komplette Serie findest du hier.

Die erfahrene Yogalehrerin und Ausbilderin Shanti Grit Wade stellt dir in diesem Video das Konzept vom Yin Yoga und vor, und gibt eine kurze Erklärung über diesen Übungsstil im Allgemeinen.

Anleitung zu den Yin Yoga Positionen:

Richte deine Sinne ganz nach innen und verbinde dich mit deinem Atem. Wenn sich ein Flow-Erlebnis und eine Mühelosigkeit einstellt, verbunden mit einem Glücksgefühl und einer gewissen Zeitlosigkeit, dann bist du in deiner individuellen Yin Yoga Asana angekommen.


Die Yin Yogalehrer – Weiterbildung von Shanti in Bad Meinberg

Veröffentlicht am 26.12.2016, 15:41 Uhr von

Vom 18.12.16 bis zum 23.12.16 haben wir mit 15 Teilnehmern an der Yin Yogalehrer Weiterbildung bei Yoga Vidya in Bad Meinberg teilgenommen.

Was ist Yin Yoga?

Yin Yoga ist der Weg der Entschleunigung, ist das Ankommen und Erlernen des Loslassens, ist das Eintauchen ins Spüren. Heute brauchen wir das vielleicht noch mehr als sonst. Wir haben kaum noch Zeit, fühlen uns gestresst und die Hektik kann ab und an auch einmal überhand nehmen. Doch dann kommen wir in unsere Yogastunde oder zu unserer eigenen Praxis – und dann haben wir diese Möglichkeit uns Zeit zu nehmen uns ganz um uns selbst zu kümmern, damit wir hinterher mehr Energie haben, für andere, für unseren Alltag. Weiterlesen …


Der Maxi – Yin Yoga Workshop mit Shanti Wade

Veröffentlicht am 01.12.2016, 08:10 Uhr von

Am Sonntag, dem letzten Tag des Yoga Kongresses 2016, gab es einen 3-Stunden-Workshop mit dem Thema Yin Yoga von Shanti Wade. Shanti Wade ist Selbstständige Yogalehrerin und hat 10 Jahre bei Yoga Vidya Bad Meinberg als Sevaka mitgewirkt. Dabei hat sie vor einigen Jahren Yin Yoga für sich entdeckt, und es schnell lieben gelernt. Das ruhige und längere Halten der Asana hat sie schon immer bevorzugt.

Genauso wie im Faszientraining Maxi-Workshop am Samstag von Stefan Datt geht es auch im Yin Yoga um eben diese, die Faszie, das Bindegewebe. Das Bindegewebe, welches auch Faszie genannt wird, wird im Yin Yoga besonders trainiert. Dazu kommt der Aspekt des Yin, der zum Beispiel für Ruhe, Passivität und Einkehr steht. Und so versuchen wir diesen Aspekt im Yin Yoga ganz besonders zu stärken, um tief in die Entspannung zu kommen.  Weiterlesen …


Yin Yoga – loslassen auf allen Ebenen

Veröffentlicht am 22.10.2016, 08:39 Uhr von

Vom 09. – 14. Oktober fand bei Yoga Vidya Westerwald eine weitere gut besuchte Yin Yoga Yogaleher Weiterbildung mit Shanti Wade statt. Trotz der großen Teilnehmerzahl war es eine sehr entspannte Atmosphäre mit ganz viel ‚Yin‘ im Westerwaldtal.

Aufgrund des großen Interesses an den Yin Yoga-Weiterbildungen für YogalehrerInnen wird es dieses Jahr eine zusätzliche Yin Yoga Weiterbildung mit Shanti vom 18. – 23.12.2016 bei Yoga Vidya Bad Meinberg geben.

Darüberhinaus gibt es die Möglichkeit, Yin Yoga auch an einem Seminar-Wochenende kennenzulernen. In diesem Jahr gibt es deswegen zwei weitere Termine mit Shanti Wade vom 11. – 13. November („Yin Yoga“) und vom 9. – 11. Dezember („Faszien Bodywork mit Yin Yoga“). 

Details, Preise und Anmeldemöglichkeit zu den Yin Yoga Seminaren findest du hier: 

Weiterlesen …


Abschluss der Yinyogalehrer-Weiterbildung im Juli

Veröffentlicht am 04.07.2016, 12:04 Uhr von

Anfang Juli wurde bei Yoga Vidya Bad Meinberg die Yin Yogalehrer-Weiterbildung erfolgreich von allen Teilnehmerinnen abgeschlossen. Seminarleiterin Shanti Wade legt als langjährig erfahrene Yogalehrerin (BYV) und -Ausbilderin bei Yoga Vidya,  Yogatherapeutin (BYVG) sowie Yin-Yogalehrerin (nach Paul Grilley) den Fokus auf das genaue Erspüren des Körpers in den Asanas.

Die Yoga Vidya Grundreihe selbst vereinigt ideal die Elemente von Yin und Yang zu einer ganzheitlichen Praxis. „Yang steht für Muskelstärkung, Yin verkörpert längeres Halten, langsame und sanfte Reize, die besonders die Gelenke, Bänder und Faszien kräftigen. Im Yinyoga wird der Schwerpunkt einer Yogastunde hingegen konkret auf den Yin-Aspekt gelegt. In der Weiterbildung wird somit vermittelt, Yoga besonders unter dem Yin-Aspekt zu verstehen und anzuleiten.  Weiterlesen …


Yin Yoga – neuer Yogatrend oder Sehnsucht nach Entschleunigung?

Veröffentlicht am 03.06.2016, 08:50 Uhr von

Yin Yoga ist gerade in aller Munde. Auch bei Yoga Vidya gibt es mittlerweile regelmäßig Yin Yogastunden, viele Yin Yoga Wochenendseminare, sowie Aus- und Weiterbildungen für Yogalehrende, die alle immer gut besucht sind. Was ist es, das die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an diesem Yogastil so fasziniert?

Resonanz dazu bekomme ich immer mal wieder nach offenen Yin Yogastunden, die ich regelmäßig für Gäste von Yoga Vidya Bad Meinberg gebe sowie auch während einem Yin Yoga Seminarwochenende, was ich kürzlich gegeben habe. Sie reicht von Aha-Erlebnissen, z.B. dass man in einer Yin Yogaposition durchaus länger und entspannt verweilen kann, wenn man erst einmal losgelassen hat, bis hin zu spontanen Verbesserungen gerade bei unspezifischen Beschwerden.  Weiterlesen …


Yin Yoga – der sanfte Weg zur Harmonie

Veröffentlicht am 24.04.2016, 07:12 Uhr von

Yin Yoga bereichert seit einiger Zeit die Yogawelt. Die Yin Yoga Seminare bei Yoga Vidya sind immer gut besucht. Was ist es, was die Menschen zum Yin Yoga zieht? Nur ein neuer Yogatrend, dem man unbedingt folgen muss?

Was steckt hinter Yin Yoga?  Weiterlesen …


Yin Yoga-Weiterbildung für YogalehrerInnen

Veröffentlicht am 19.02.2016, 08:37 Uhr von

Aufgrund des großen Interesses an den Yin Yoga-Weiterbildungen für YogalehrerInnen werden 2016 zusätzliche Termine angeboten.

Den Aspekt des Yin Yoga in den Yogaunterricht zu integrieren stößt bei YogalehrerInnen auf immer größere Resonanz. Im Februar fand bei Yoga Vidya Bad Meinberg eine weitere 5-tägige Yin Yoga-Yogalehrer Weiterbildung mit Shanti Wade erfolgreich statt. Das Interesse an der Weiterbildung war so groß, dass es eine Teilnehmerbegrenzung gab, um einen qualitativen Unterricht zu gewährleisten.

Um der großen Nachfrage gerecht zu werden, wird es in diesem Jahr neben der bereits geplanten Weiterbildung vom 9. – 14.10.2016 bei Yoga Vidya Westerwald zwei zusätzliche Weiterbildungen mit Shanti Wade vom 26.6. – 1.7.2016 und vom 18. – 23.12.2016 bei Yoga Vidya Bad Meinberg geben.  Weiterlesen …


Abschluss der Yin Yoga Yogalehrer Weiterbildung

Veröffentlicht am 15.02.2016, 10:35 Uhr von

Vom 07. – 12. Februar fand bei Yoga Vidya Bad Meinberg wieder die beliebte Yin Yoga Yogaleher Weiterbildung mit Shanti Wade statt.

Beim Yin Yoga handelt es sich um einen eher ruhigen, tendenziell passiven Yogastil, der hauptsächlich im Sitzen oder Liegen praktiziert wird. Im Yin Yoga geht es vor allem darum, in die Asanas hinein zu entspannen und den Atem frei fließen zu lassen, um auf diese Weise zu innerer Ruhe zu kommen und Spannungen in den inneren Organen und Muskelpartien loszulassen.  Weiterlesen …


7 Tipps für einen sanften Herbst

Veröffentlicht am 07.10.2015, 08:34 Uhr von

Kaum zu glauben, dass es vor ein paar Wochen noch fast 30 Grad waren und ich mit T-Shirt und Flip-Flops auf meinem Fahrrad durch die Gegend gedüst bin. Mittlerweile habe ich mein Sommeroutfit gegen Winterschal, Handschuhe und Ohrwärmer getauscht, weil ich vor allem morgens auf dem Fahrrad merke, dass der Herbst und seine dazugehörige Brise in den letzten Tagen wirklich angekommen ist.  Weiterlesen …


Yoga Wiki über Yin Yoga

Veröffentlicht am 06.08.2015, 17:00 Uhr von

Gibt es wirklich Yin Yoga? Das Yin Yang Symbol verdeutlicht das Zusammenspiel beider Prinzipien. Das eine kann nicht ohne das andere sein. Also kann es folglich kein Yin Yoga geben. Doch als Yogastil gibt es Yin Yoga dank Paulie Zink seit den 1980ger Jahren in dieser Welt.

Yin Yoga als sanftere und meditativere Variante gab es eigentlich schon immer. Stellungen werden lange gehalten und somit der Yang-Anteil minimiert oder gar durch Einsatz von Hilfsmitteln auf Null reduziert. So können die Asanas auf tiefere Schichten des menschlichen Körpers wirken. Faszien, Bänder, Gelenke und sonst unerreichbare myofasziale


« Aktuellere Einträge - Ältere Einträge »