yoga-anfaenger Highlights

Yoga Entspannung

Veröffentlicht am 17.02.2017, 15:00 Uhr von

Play
Erfahre einiges über die Yoga Prinzipien der Entspannung. Sukadev spricht über Tiefenentspannung und Entspannung im Alltag.

Dieser Vortrag ist Teil des Yogakurses für Anfänger. Weiterlesen …


Yoga Atmung

Veröffentlicht am 10.02.2017, 15:00 Uhr von

Play
Was ist Yoga Atmung? Wie atmet man im Yoga? Wie kann man Atmung bewusst im Alltag nutzen, um mehr Ruhe und Kraft zu haben? Welche Yoga Atemübungen gibt es? Welche Atemtechniken nutzt man beim Yoga? Welche Atemübungen nutzt man für Gesundheit, Energie und Wohlbefinden? Das sind einige der Themen, die Sukadev in diesem Kurzvortrag bespricht. Yoga Atemübungen werden auch Pranayama genannt. Dieser Kurzvortrag ist die Einführung aus dem dritten Kursvideo des 10-wöchigen Yoga Vidya Yogakurses für Anfänger. Weiterlesen …


Yoga Körperübungen

Veröffentlicht am 03.02.2017, 15:00 Uhr von

Play
Was sind Yoga Körperübungen? Welche Körperübungen gibt es im Yoga? Sukadev spricht über Asanas, Surya Namaskar und andere Yoga Übungen, die im klassischen Yoga eine Rolle spielen. Er gibt dir auch Tipps, wie du Yoga üben kannst. Weiterlesen …


Affirmationen für die kommende Woche

Veröffentlicht am 30.01.2017, 20:00 Uhr von
Enthusiastisch und verhaftungslos leben

Affirmationen für die kommende Woche: Nach drei Mal OM und einer kurzen Stille leitet dich Sukadev an zu Mut-Affirmationen und zu Affirmationen zum Einsatz deiner besonderen Kräfte und Fähigkeiten. Er gibt dir dafür verschiedene Möglichkeiten: Direkt-Affirmationen. Innere Fragen: Wie könnte ich… Indirekte Fragen: Angenommen, … wie wäre es? Mitschnitt der Abschluss-Meditation des Seminars “Enthusiastisch und verhaftungslos leben“. Alle Vorträge zu diesem Seminar findest du unter in unserem Enthusiastisch-leben-Podcast . Seminare mit Sukadev findest du in unsere Seminarübersicht: Seminare mit Sukadev Bretz.

Sprecher: Sukadev Bretz.


Was ist Yoga?

Veröffentlicht am 29.01.2017, 14:11 Uhr von

Yoga, was ist das eigentlich? Wozu ist Yoga gut? Welches sind die Schritte im Yoga?

Yoga heißt Harmonie, Verbundenheit und Einheit. Yoga ist ein ganzheitliches Übungssystem zur Entwicklung des Menschen.

Yoga wirkt in drei Schritten:

» Harmonie
» Erweckung
» 
Verbundenheit, auch mit einer höheren Wirklichkeit

Im ersten Schritt hilft Yoga, Körper, Seele und Geist in Harmonie zu bringen. Körper und Geist werden entspannter, die Gesundheit verbessert sich. Wer Yoga übt, kommt mehr zur Ruhe, fühlt sich besser, erfährt mehr Gelassenheit im Umgang mit sich selbst und anderen.

Im zweiten Schritt hilft Yoga, Energien zu erwecken, Zugang zu finden zu neuen Talenten. Yoga bringt den Menschen mehr zu sich, zu den Quellen seiner Kraft. Wer Yoga übt, wird mutiger, das zu leben, was in ihm steckt, wird kreativer, hat mehr Ausstrahlung, wird selbstbewusster und leistungsfähiger im Alltag. Weiterlesen …


Was ist Yoga?

Veröffentlicht am 27.01.2017, 15:00 Uhr von

Play
Was ist Yoga? Wozu Yoga? Wie übt man Yoga? Wie kann man Yoga lernen? Das sind die Themen, über die Sukadev spricht in diesem Kurzvortrag zum Thema “Was ist Yoga”. Dieser Kurzvortrag ist die Einführung aus dem ersten Kursvideo des 10-wöchigen Yoga Vidya Yogakurses für Anfänger. Yoga systematisch lernen. Weiterlesen …


Enthusiastisch durch Positives Denken

Veröffentlicht am 07.01.2017, 17:00 Uhr von
Enthusiastisch und verhaftungslos leben

Entusiastisch verhaftungslos leben – fünfter Teil der elfteiligen Podcast-Serie. Sukadev liest aus dem Buch “Die Kraft der Gedanken” und gibt einige Tipps, wie du Affirmationen, Visualierung und andere Techniken der Gedankensteuerung einsetzen kannst – für neue geistige Kraft und Enthusiasmus.

Mitschnitt aus dem Abendsatsang nach der Meditation. Am Wochenende des Yoga Seminars “Verhauftungslos und enthusiastisch leben”.


Yoga Wiki über den Fisch

Veröffentlicht am 01.12.2016, 17:00 Uhr von

Fühlst du dich gerade wie ein Fisch im Wasser? Voller Vorfreude warten die Kinder auf Weihnachten. Die Erwachsenen sind zu dieser Zeit besonders gefordert: Arbeit, Weihnachtsfeiern, Geschenke und Einkäufe unter einen Hut zu bringen. Manch einen drückt die Last auf den Schultern und der Stress bewirkt eine flachere Atmung. Durch die kalten Außentemperaturen verkrampft sich der Oberkörper weiter und ein ansonsten liebevoller Mensch wird gereizt und sehnt sich nur noch nach den freien Weihnachtstagen. So wird die besinnliche Zeit zum Kraftakt und die wahre Bedeutung dieses heiligen Festes gerät in Vergessenheit. So stehen die Vorzeichen für den


Muladhara Chakra Wurzel Meditation

Veröffentlicht am 24.11.2016, 15:00 Uhr von

Meditation auf das Muladhara Chakra. Zur Verwurzelung, für Kontakt mit deinen Wurzeln. Für innere Stärke, Festigkeit und Kraft. Sukadev leitet dich an zur Visualisierung von Wurzeln, verhilft dir zur Verbindung mit der Erdenergie. Er schlägt dir dabei Affirmationen vor.


Aspekte von Yoga

Veröffentlicht am 16.11.2016, 05:31 Uhr von
Play

Lesung von Sukadev als Inspiration des Tages. Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung


Yoga und Übergewicht

Veröffentlicht am 06.11.2016, 09:25 Uhr von

Yoga und Übergewicht? Passt das zusammen? Natürlich! Einer Studie zufolge kann das Ausüben von Yoga sogar dazu beitragen, das Körpergewicht, insbesondere den Bauchumfang, zu reduzieren und beim Abnehmen zu helfen.

Yoga ist selbstverständlich nicht auf einen speziellen Körpertyp mit bestimmten Merkmalen ausgelegt. Hatha Yoga (z.B. in Form der Yoga Vidya Grundreihe), lässt sich idealerweise an verschiedene Bedürfnisse und individuelle Besonderheiten anpassen.

Neben Yoga für Menschen mit Rückenbeschwerden, Yoga für Senioren, Yoga für Schwangere oder Yoga für Kinder gibt es ebenso sinnvolle Übungen und Übungsreihen für Menschen mit Übergewicht (Adipositas). Viele Übungen und Stellungen können sogar gleichermaßen von Menschen jeden Körpertyps eingenommen werden. Die richtige Herangehensweise, z.B. durch angeleitete Yogastunden mit einem Yogalehrer, ist in jedem Fall empfehlenswert.

Die Reduktion von Übergewicht durch Yoga ist, neben vielen persönlichen Erfahrungsberichten, mittlerweile auch zum Bestandteil von klinischen Untersuchungen im Rahmen einer Studie geworden.

Weiterlesen …


Yoga im Alter – Interview mit Ingrid (Hörsendung)

Veröffentlicht am 24.10.2016, 09:37 Uhr von

Wer schon einmal zu Besuch im Yoga-Ashram bei Yoga Vidya Bad Meinberg war, kennt sie vielleicht: Ingrid, Jahrgang 1938. Freundlich, offen, ehrlich, optimistisch und nordisch, …  Ingrid ist Yogalehrerin bei Yoga Vidya, und zwar wurde sie dies, nachdem sie im Alter von 62 Jahren das erste Mal durch ein Kundalini-Seminar mit Yoga praktisch in Kontakt gekommen ist.

Ingrid ist eine inspirierende Persönlichkeit, ihr Unterricht zeichnet sich durch Klarheit aus, nicht selten gewürzt mit einer Prise trockenen Humor und einem rechten Maß an notwendiger Ernsthaftigkeit.

Ingrids Herzlichkeit ist ansteckend, ihr freundliches Wesen ist sicher ein Vorbild für viele, die vielleicht auch durch Ingrid eine Vorstellung davon bekommen, wo “die Reise” hingehen kann.

Gudrun Holtz, Autorin beim Radiosender SWR2, hat Ingrid interviewt und in einem wundervollen knapp 25-minütigen Porträt etwas Licht auf Ingrids Leben und auf das Yogaseminarhaus in Bad Meinberg, in dem Ingrid des öfteren unterrichtet und lebt, geworfen.  Weiterlesen …


Bildschirmpause: Yoga am Arbeitsplatz

Veröffentlicht am 08.10.2016, 15:00 Uhr von

Du und ich, wir beide haben etwas gemeinsam: Während ich an Dich schreibe, sitze ich vor meinem PC und wenn Du das hier liest, dann sitzt auch Du vor einem Bildschirm. Leider hat das Internet oft die Angewohnheit, unsere gesamte Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Da bleibt oft wenig Achtsamkeit übrig, für sich selbst und das eigene Wohlbefinden.

Überprüfe es selbst, frage Dich: Wie lange sitzt Du schon in derselben unbequemen Haltung? Wie fühlt sich Dein Körper an? Wie geht es Deinem Nacken, dem Rücken, Deinem Kopf? Und wie fließt Deine Atmung?

Lass uns gemeinsam eine kleine Reise machen, an einen Ort, den man selten bewusst wahrnimmt, wenn man vor dem Rechner sitzt – eine Reise in den eigenen Körper. Weiterlesen …


Yoga Vidya stellt vor: www.yoga-vidya-kompakt.de

Veröffentlicht am 04.10.2016, 09:00 Uhr von

Om namah shivaya ihr Lieben, Om shri durgayi namah, Om shri maha kalikaye namah,

wir möchten euch, liebe Community, unsere neue Seite www.yoga-vidya-kompakt.de vorstellen, welche euch gebündelt, übersichtlich und kompakt alle wichtigen Infos rund um Yoga Vidya vorstellt. Natürlich findet ihr hier auch alles wichtige zu Yoga und Meditation und ebenso weiterführende Links zu Ayurveda, Yoga-Urlaub und Yogatherapie übersichtlich und sortiert.

Unter dem Menüreiter Yoga Vidya findet ihr viele Informationen zu Yoga Vidya im Allgemeinen, den “Werdegang”, die Ashrams, Berufsverbände und vieles mehr wird hier vorgestellt, erklärt und beschrieben.

Gerade für Menschen, die sich für uns interessieren und


Regenerierende Nordsee

Veröffentlicht am 26.09.2016, 19:25 Uhr von

Das Reizklima an der Nordsee wirkt wohltuend und fördert die Gesundheit. Dies liegt vor allem an den Aerosolen aus der Luft und dem salzhaltigen Meerwasser. Durch das Klima an der Nordsee werden die Abwehrkräfte gestärkt und der Kreislauf aktiviert. Die Luft an der Nordsee ist sehr rein. Für Haut, Atemwege und das allgemeine Wohlbefinden wirkt das Meerwasser unmittelbar wohltuend. Hinzu kommt noch die heilsame Wirkung der Aerosole. Durch den starken Wellengang auf dem Meer wird das Meerwasser auf den Wellenkämmen versprüht. Dabei werden Salzkristalle und andere Substanzen, wie Natrium, Kalium, Kalzium, Brom, Jod und Fluor in die Luft freigesetzt. Von


Wie ich mit Yoga begonnen habe

Veröffentlicht am 18.09.2016, 22:59 Uhr von

Yoga hatte bisher keinen Platz in meinem Leben. Schließlich war das was für Alternative, hippe Hipster, Trendsetter, überspannte Latte-Machiatio-Mütter oder schlichtweg eine völlig überbewertete Modeerscheinung.

Doch irgendwie hat sich der Yoga seinen Weg gesucht und ist bei mir angekommen. Wie Wasser sucht sich Yoga seinen Weg und findet ihn.

Auf der Suche nach einer mir angenehmen Bewegungsform habe ich so einiges ausprobiert. Die guten Vorsätze waren da, die Möglichkeiten ebenfalls. Gewichte stemmen im Studio, schnaufend, schwitzend schnelle Bewegungsabfolgen zu lauter Musik absolvieren, traben, rennen und was der Fitnessmarkt alles hergab. Das Ergebnis war mehr oder weniger immer gleich. Ja das mach ich, ganz toll. Die freie Marktwirtschaft angekurbelt – eine vernünftige Ausstattung ist das A und O wie man weiß und still und heimlich nach spätestens vier Wochen. Weiterlesen …


Frage: Ist Yoga nur eine Modeerscheinung?

Veröffentlicht am 18.09.2016, 08:55 Uhr von

In unserer Blog-Serie ‘Fragen & Antworten’ beschäftigt sich der folgende Beitrag u.a. mit dem Gedanken, wie Yoga im Zuge der Popularisierung authentisch gelebt werden kann.

Frage: 

Ich denke, dass viele den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen: Jetzt gibt es auch schon Lach-Yoga. Ist Yoga nur eine Modeerscheinung? Wo ist die Abgrenzung gegenüber der Yogabewegung in den 70er Jahren?

Antwort des Yoga-Experten: 

Hari Om! Yoga ist zeitlos und braucht eigentlich keine Abgrenzung. Die Frage ist vielmehr, „Wie wird Yoga unterrichtet?“. Es gibt viele Aspekte im Yoga, die zeitgemäß Anwendung finden können, damit man zu jeder Zeit und Gelegenheit etwas passendes praktizieren kann. Bei Yoga Vidya legen wir trotz aller Vielfalt den Schwerpunkt auf zwei Aspekte: Weiterlesen …


Neue Energie aufladen – im Stehen mp3

Veröffentlicht am 24.08.2016, 16:00 Uhr von

Spüre neue Kraft und Energie – mit dieser Auflade-Übung im Stehen. Probiere sie gleich aus – 4 Minuten für neue Power. Ideal auch am Morgen zum Aufwachen. Großartig zwischendurch, wann immer du neue Energie brauchst. Und die Übung hält dich geschmeidig und baut Stress ab. Angeleitet von Sukadev. Eine Übung für Yoga Anfänger – aber auch für Geübte. Immer wieder gut zwischendurch.


Frage: Yoga und Organspende

Veröffentlicht am 16.07.2016, 08:38 Uhr von

In unserer Blog-Serie ‘Fragen & Antworten’ geben unsere Yoga Experten hilfreiche Tipps und Ratschläge aus ihrem eigenen Wissens- und Erfahrungsschatz weiter. Heute beantwortet Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, eine Frage zum Thema Organspende.

Frage: 

Om Namah Shivaya lieber Sukadev! Ich bin im ersten Jahr meiner 2-Jahres-Yogalehrer-Ausbildung in einem Yoga Vidya Center. Wir haben am Dienstag in der Theorie-Stunde das Thema „Leben nach dem Tod, Reinkarnation, Astralwelten“ gehabt. Da stellte sich uns die Frage, was eigentlich mit der Seele passiert, wenn man körperlich zwar noch lebt, geistig aber – nach ärztlichen Standards – hirntod ist? Das ist nämlich der Fall bei der Organspende: Der Tote ist eigentlich körperlich noch nicht tot, da die Organe ja funktionsfähig entnommen werden/entnommen werden müssen.  Weiterlesen …


Frage: Schwindelgefühl bei Kapalabhati

Veröffentlicht am 08.07.2016, 13:25 Uhr von

In unserer Blog-Serie ‘Fragen & Antworten’ geben unsere Yoga Experten hilfreiche Tipps und Ratschläge aus den Bereichen Hatha Yoga, Meditation, Ayurveda, Yogatherapie, etc

Der heutige Beitrag beschäftigt sich mit einem auftretenden Schwindelgefühl beim Praktizieren von Kapalabhati.

Frage: 

Hallo ihr Lieben! Ich übe seit ca. einem halben Jahr Yoga und dabei auch Kapalabhati. Von Anfang an wird mir bei der Schnellatmung immer etwas schwindelig/schummerig. Auf Nachfrage beim Yogalehrer wurde mir gesagt, dass das am Anfang normal sei und sich mit der Zeit geben würde. Leider ist mir nach wie vor schwindelig bei der Schnellatmung. Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte und was ich machen kann? Vielen Dank.  Weiterlesen …


« Aktuellere Einträge - Ältere Einträge »