Der Königsweg zur Gelassenheit, 106 Agni Sara – Übungsanleitung für inneres Feuer

Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im Alltag

Aktiviere dein inneres Feuer, Agni: Begeisterung, Enthusiasmus, Verdauung, Fähigkeit zur Umwandlung. Lass dich zu Agni Sara Anleitung – Übung für das innere Feuer. Agni Sara ist einfach zu üben und recht machtvoll. Mit leeren Lungen gibst du den Bauch mehrmals hintereinander vor und zurück. Sukadev leitet dich dazu an. Die Übung hilft, morgens aufzuwachen. Sie ist gut zur Förderung der Verdauung, auch zur Förderung von Agni, Verdauungsfeuer. Agni Sara ist eine Kriya, eine Reinigungsübung. Agnisara wirkt einem Zuviel an Kapha und Vata entgegen. Agni Sara kann auch Blockaden im Bauch lösen. Agni Sara kann dich aus stecken gebliebenen Emotionen befreien. Und du kannst auch akute emotionale Zustände mit Agni Sara Kriya sehr effektiv wieder aufheben.

Dies ist die 106. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. Konzept, Sprecher, Produktion: Sukadev Bretz. Mehr zu Agni Sara.

Play

***

Heute – Agni Sara. Eine Übungsanleitung um Agni, das innere Feuer zu aktivieren, sehr gut um die Verdauungskraft, das Verdauungsfeuer zu stärken und auch um einem Übermaß von Kapha entgegenzuwirken. Agni heißt Feuer. Du entfachst dein inneres Feuer. Es gibt dir Wärme, es gibt dir Kraft und es gibt gute Energie. Wie geht jetzt Agni Sara? Stelle dich aufrecht hin, Beine etwa hüftbreit auseinander und ich sollte noch vorher sagen, Agni Sara geht am besten mit leerem Bauch. Wenn du also jetzt kurz vorher etwas gegessen hast, dann wäre es vielleicht angemessen, erst noch etwas zu warten. Agni Sara ist am effektivsten morgens früh direkt zum aufwachen oder wenn du ein paar Stunden nichts gegessen hast um dich neu zu aktivieren. Agni Sara ist sogar eine gute Übung vor dem Essen, weil es eben Agni, das Verdauungsfeuer entfacht und dann kannst du viel besser verdauen.

Also stelle dich aufrecht hin, Beine etwa hüftbreit auseinander, atme ein, richte dich auf und dann atme durch den Mund vollständig aus, gehe dabei leicht in die Knie und stütze die Hände auf den Knien ab. Schultern bleiben etwas höher als das Becken. Ohne zu atmen mit leeren Lungen ziehe den Bauch ein und lass ihn wieder nach vorne schnellen. Bauch einziehen, nach vorne, Bauch einziehen nach vorne, einziehen, nach vorne, einziehen, nach vorne, einziehen, nach vorne. Dann gib den Bauch nach vorne und atme tief, vollständig wieder ein, dabei wieder aufrichten und atme aus, das war jetzt die erste Runde. Atme wieder ein, Bauch hinaus, und nochmals durch die Nase ausatmen, geh dabei in die Knie, stütze die auf die Knie oder Oberschenkel ab, zieh den Bauch hinein und gib den Bauch wieder nach vorne. Bauch einziehen, nach vorne, einziehen, nach vorne, einziehen, raus, ein, raus, rein, raus, ohne zu atmen, rein, raus. Und gib den Bauch nach vorne, atme ein, Bauch hinaus, atme aus, Bauch hinein, spüre die Wärme im Bauch. Atme ein, Bauch geht hinaus und jetzt nochmals, atme durch den Mund vollständig aus, und stütze dich auf die Knie oder Oberschenkel ab, mit leeren Lungen, gib Bauch vor und zurück, wieder und wieder, also leere Lungen ohne zu atmen, Bauch vor und zurück, spüre so wie du Agni, das innere Feuer aktivierst, wie Dir warm wird. Und dann gib den Bauch wieder nach vorne und atme ein und atme ein paar Mal normal ein und aus. Spüre weiter die Wärme im Bauch, spüre diese Sonnenenergie im Bauch und spüre wie diese Energie des Bauches weiterstrahlt zu Brustkorb, Armen und Händen, zu Oberschenkel und Füßen, zu Hals und Kopf. Diese Übung ist hervorragend um morgens aufzuwachen. Die Übung ist sehr gut um dein Verdauungsfeuer zu aktivieren, ist sehr gut auch gegen Verstopfung und alle Arten von Verdauungsproblemen. Agni Sara kannst du auch üben, wenn du dich am Tag irgendwo blockiert fühlst und wieder frei werden willst. Wenn du zum Beispiel eine schwierige Situation hattest und merkst, dein Bauch hat sich verkrampft oder zieht sich zusammen oder irgendjemand hat dir was schlimmes gesagt, mit Agni Sara kannst du deinen Bauch wieder lösen und wenn dein Bauch so entspannt ist und dann kannst du ganz anders Dinge wieder angehen.

0 Kommentare zu “Der Königsweg zur Gelassenheit, 106 Agni Sara – Übungsanleitung für inneres Feuer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.