Fotoshow: Ein Moment der Stille

Bei der vergangenen Sevaka-Versammlung im Yoga-Ashram von Yoga Vidya Bad Meinberg sprach Versammlungsleiterin Swami Nirgunananda zur Eröffnung inspirierende Worte über Besinnung, Ruhe, Stille und Meditation im Alltag.

Swamiji wies auf die Besonderheit des Ashram-Lebens hin, dass wir unserem Seva (Mitarbeit, selbstloser Dienst) nachgehen können und uns darüber hinaus zwischendurch immer mal wieder besinnen, uns zurücknehmen und für einen Moment in die Stille gehen können – mit einem rechten Maß an Unterscheidungskraft.

Swami Nirgunananda regte gleichfalls an, dass es besonders schön ist, auch im Team ein- oder zweimal wöchentlich kurz zu meditieren. Es sei eine gute Möglichkeit der gelebten Spiritualität im Alltag und gehöre zum Konzept von Yoga Vidya mit dazu, so die Kern-Aussage.

Im Folgenden erhältst du einige Impressionen aus dem Schweige-Garten des Ashrams, in den man sich (neben vielen weiteren wundervollen Plätzen in, auf und um das Ashramgelände) gut für einen inspirierenden Augenblick zurückziehen kann, um neue Kraft und Energie zu tanken.

Ein Moment der Stille





 

 

2 Kommentare zu “Fotoshow: Ein Moment der Stille

  1. Hallo liebe Bettina,

    danke für deinen netten Kommentar.

    Das mit den Fotos ist schnell erklärt:
    Im Grunde drücke ich einfach nur auf einen Knopf – und es macht »klick« 🙂

    Vielen Dank
    & liebe Grüße
    Dirk

  2. Hallo Dirk,
    wieder so wunderschöne Fotos! Ich muß mal einen workshop bei Dir buchen.;-)

    Viele Grüße
    Bettina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.