Balance Highlights

5 coole Ayurveda-Tipps für heiße Sommertage

Veröffentlicht am 23.07.2022, 06:00 Uhr von
Coole Ayurveda Tipps - See, Wasser, Abkühlung

Die letzten Wochen haben uns bereits mit viel Sonne und heißen Sommertemperaturen verwöhnt. Viele von uns fühlen sich jetzt eher vom Badesee angezogen als von der Yogamatte. Hier erfährst du 5 coole Ayurveda-Tipps, die dir helfen, auch an heißen Tagen einen kühlen Kopf zu bewahren, belastbar und fit zu sein.

Weiterlesen …

Das vedische Horoskop – Teil 1: Karmische Konstellationen

Veröffentlicht am 09.11.2021, 06:00 Uhr von
Das Sonnensystem

Yoga, Vasti und Ayurveda werden immer beliebter im Westen, ebenso das vedische Horoskop. Im Wesentlichen geht es dabei um die Deutung der Sterne und welche kosmische Konstellation bei der Geburt  vorherrscht. Anhand dieser kann deine Persönlichkeit, dein Potential und die Struktur deines Lebens beschrieben werden.

Alle Seiten des Individuums spielen eine Rolle. Auch zum Beispiel die karmischen Zusammenhänge oder auch die zukünftigen Geschehnisse im Leben.

Weiterlesen …

Fit ins neue Jahr mit Contact Improvisation

Veröffentlicht am 31.12.2019, 13:41 Uhr von

Am 01.01. und am 13.09.2020 startet wieder unser Contact Dance Workshop mit Fernando. Mit Witz, Charme und fundiertem Fachwissen führt dich der ehemalige Schauspieler, Theaterwissenschaftler und  promovierte Philosoph an eine neue Art heran, spielerisch die Möglichkeiten deines Körpers und den Zauber der Bewegung kennenzulernen. Weiterlesen …


Weihnachten und Yoga – Bhakti überall

Veröffentlicht am 21.12.2019, 13:30 Uhr von

Es ist wieder mal soweit, es weihnachtet sehr und du magst dich vielleicht fragen, wie du die Festtage und deine Praxis miteinander verbinden kannst.

Weihnachten – das Fest der Liebe, des Überflusses und damit auch gleichzeitig das Fest der Versuchungen.

Yoga – der Weg der Erkenntnis, der Genügsamkeit, der Geduld, der Hingabe, des bedingungslosen Gebens.

Weiterlesen …


Yoga Wiki über seelisches Gleichgewicht und Frieden in der Seele

Veröffentlicht am 15.11.2018, 17:00 Uhr von

Seelisches Gleichgewicht ist ein wichtiger Zustand für jeden Menschen. Nur in ihm kann man feststellen, was wirklich wichtig ist und was aufgezwungen oder falsch ist.

Viele Fehler im Leben werden gerade deshalb gemacht, weil im Menschen viele Leidenschaften brodeln, die seinen Verstand trüben und ihn zwingen nur das zu sehen, was er sich wünscht, statt die Realität; an Illusionen zu glauben, sich zu überschätzen und vieles mehr…

Weiterlesen …


Yoga Wiki über den Heilstein Aventurin

Veröffentlicht am 01.11.2018, 17:00 Uhr von

Aufgepasst! Jetzt geht’s um einen der wichtigsten Heilsteine überhaupt! Er ist nützlich für Yoga. Er ist hilfreich bei der Meditation. Er ist ein Segen für den Verstand. Glück für die Seele. Und dem Körper tut er auch viel Gutes? Ja! Innen und Außen! Und dabei ist er sogar sehr vielseitig! Wofür er auch schon seit der Antike verehrt wird. Aber warum genau? Das erfährst du jetzt!

Weiterlesen …


Inspirationen aus dem Westerwald II

Veröffentlicht am 01.06.2018, 14:45 Uhr von

„Rechts oder links vom Seil hinunterfallen kann jeder. Die Kunst ist auf dem Seil zu tanzen“

Na, wer von euch tanzt auf dem Seil und wer fällt immer wieder runter? Ich denke den meisten Menschen ist das hinunterfallen bekannter, als das tanzen;-) Den Mittelweg zu finden ist auch gar nicht so leicht. Und das obwohl es doch das einfachste der Welt ist…

Mir fallen viele Situationen ein, in denen ich vom Seil falle. Ein ganz alltägliches ist zum Beispiel „Essen“. Es ist total einfach sich mehr als satt zu essen, an all den leckeren Sachen, die bei uns auf dem


Die Wechselatmung – Segen der Götter

Veröffentlicht am 17.08.2016, 08:44 Uhr von

Dieser Artikel handelt von den Wirkungen der Wechselatmung. Die Verfasserin berichtet von ihren eigenen positiven Erfahrungen mit dieser sehr wirkungsvollen und harmonisierenden Atemtechnik aus dem Yoga.

Einführung

Die Wechselatmung (nadi shodana bzw. Anuloma Viloma) ist eine der bekanntesten yogischen Atemtechniken (neben Kapalabhati, Bhastrika, Ujjayi, Bhramari und der vollen Yogaatmung). Ihre spezielle Wirkung besteht im Ausgleichen, dem in Balance bringen des Atems und infolge dessen des Geistes.

Ha (Sonne) und Tha (Mond), rechte und linke Gehirnhälfte werden in Einklang gebracht. Wenn du aufgeregt bist oder mit negativen Emotionen geladen, vielleicht verärgert, sauer oder wütend bist, holt dich die Wechselatmung runter, schafft es, dich friedlicher und gelassener zu stimmen. Bist du eher müde, antriebslos, träge, dann wird die Wechselatmung dich aktivieren, dich aufladen mit neuer Kraft und Energie. Sie weckt in dir die Bereitschaft, tätig zu sein, auch kreativ zu werden, Dinge sinnvoll und positiv miteinander zu verknüpfen.

Besonders toll: durch die tägliche Anwendung dieser Atemtechnik erzeugst du immer wieder eine friedliche Grundstimmung und trittst anderen Wesen viel freundlicher gegenüber – das konnte ich jedenfalls bei mir feststellen.  Weiterlesen …


Fotoshow: Aerial Yoga im Westerwald

Veröffentlicht am 23.05.2015, 08:00 Uhr von