Tanz Highlights

Yoga Vidya Musikfestival 2019 – Fotoshow und Eindrücke

Veröffentlicht am 04.06.2019, 20:40 Uhr von

Vier Tage intensives Eintauchen in Musik- und Klangwelten bot das 15. Yoga Vidya Musikfestival vom 30. Mai bis 2. Juni bei Yoga Vidya Bad Meinberg.

Bei sommerlichem Wetter erlebten die BesucherInnen eine bunte Vielfalt von Konzerten, Klangworkshops, Klangyogastunden und -meditationen, mit heilenden Klängen, Gesang, Tanz, Bewegung, Entspannung und Freude.

Im Mittelpunkt stand vor allem das gemeinsame Erleben und Verbinden, wozu viele KünstlerInnen mit ihrer Musik und ihren Performances einluden. Das Motto des diesjährigen Musikfestivals „15 Jahre Klänge für den Frieden“ zeigte sich nicht nur in einer liebe- und friedvollen Atmosphäre, sondern wurde immer wieder aufgegriffen oder schwang  zwischen den Zeilen mit.

Weiterlesen …


Fotoshow: Yoga Vidya Musikfestival 2018

Veröffentlicht am 13.05.2018, 15:02 Uhr von

Vom 10. – 13. Mai 2018 fand das 14. Yoga Vidya Musikfestival in Bad Meinberg statt. Bei insgesamt sonnigen Wetter versammelten sich in Europas größtem Yoga Seminarhaus und Yoga-Ashram wieder viele Menschen, um miteinander zu singen, zu summen, zu lachen, zu tanzen, mitzumachen und um die Seele baumeln zu lassen …

Die Kombination von Festival, Musik & Yoga Sadhana ist immer wieder etwas ganz besonderes. Viele Musikfestival-Anhänger bekräftigen das mit ihrem jährlich wiederkehrenden Besuch – für viele ist es sogar DAS Highlight des Jahres.

Weiterlesen …


Axé Capoeira

Veröffentlicht am 26.04.2018, 08:45 Uhr von

Capoeira ist eine wunderbare Ergänzung für alle Yogi(-ni)s, die Tanz, Musik & Moves lieben.

„Capoeira ist Vergnügen. Capoeira ist ein Fest. Capoeira ist große Freude… im richtigen Moment ist sie jedoch auch Verteidigung.“ – Mestre João Pequeno (Capoeira-Meister)

Auch wenn Capoeira vor allem tänzerische und kämpferische Elemente aufweist, lassen sich viele Parallelen zu Yoga erkennen. In beiden Traditionen geht es um die Weiterentwicklung des spirituellen Selbst und das Erleben von Freude & Liebe – Liebe zwischen den Menschen und Liebe zu allen Lebewesen auf unserem Planeten. Nicht nur deswegen passen die beiden so schön zusammen – auch folgende Gemeinsamkeiten lassen sich entdecken…

Weiterlesen …


Musikfestival 2018 preview #07: Sedaa

Veröffentlicht am 06.04.2018, 08:55 Uhr von

Vom 10. – 13. Mai 2018 laden wir euch herzlich zum Musikfestival bei Yoga Vidya Bad Meinberg ein.

Wie kein anderes Medium vermag Musik Menschen miteinander zu verbinden. Sie ist eine universelle Sprache, die mit dem Herzen verstanden wird. Erlebe das Wunder der heilenden Töne. Freue Dich auf ein Wochenende voller Harmonie und Energie: Du kannst zuhören, mitsingen, tanzen, selbst lernen, wie man ein Instrument spielt und vieles mehr. Lasse Dich ganz ein auf Melodien, Rhythmen und Klangwelten und komme so Deiner wahren Natur näher.

Um einen ersten Einblick zu bekommen, stellen wir euch in unserer Yoga Vidya Blog-Serie eine kleine Auswahl von Bands und Musikern vor – heute: Sedaa.

Weiterlesen …


Musikfestival 2018 preview #06: Der fahrende Tempel

Veröffentlicht am 24.03.2018, 06:05 Uhr von

Nicht mehr lange und es tummeln sich hier, im idyllisch gelegenen Bad Meinberger Ashram, drinnen und draußen, viele Musiker und Menschen, die gemeinsam singen, tanzen und musizieren. Sie wollen mit euch gemeinsam wunderbare Tage voller Klang und Bhakti feiern und erleben.

Veranstaltet wird das Musikfestival von Yoga Vidya Bad Meinberg bereits zum 14. Mal. Freut euch drauf und plant den 10. – 13. Mai 2018 dafür ein!

Wie kein anderes Medium vermag Musik Menschen miteinander zu verbinden. Sie ist eine universelle Sprache, die mit dem Herzen verstanden wird. Erlebe das Wunder der heilenden Töne. Freue Dich auf ein Wochenende voller Harmonie und Energie: Du kannst zuhören, mitsingen, tanzen, selbst lernen, wie man ein Instrument spielt und vieles mehr. Lasse Dich ganz ein auf Melodien, Rhythmen und Klangwelten und komme so Deiner wahren Natur näher.

Der fahrende Tempel ist eine enthusiastische Gruppe mit ganz viel Energie Krishnas. Sie sind Teil unserer Yoga Vidya Blog-Serie. Wir geben euch einen kleinen Einblick, welche wundervollen Musiker und Bands des Musikfestivals 2018 euch erwarten. Weiterlesen …


Musikfestival 2018 preview #05: Sundaram

Veröffentlicht am 17.03.2018, 08:00 Uhr von

Der Frühling naht – ganz gewiss! 🙂 Die Bäume werden wieder grün, die Vögel zwitschern, Blumen blühen, die Tage werden länger und man bekommt wieder Lust, für längere Zeit raus in die Natur zu gehen. Da fehlt nur noch inspirierende, spirituelle Musik. Diese findest du auf dem 14. Yoga Vidya Musikfestival, veranstaltet von Yoga Vidya vom 10. – 13. Mai 2018 in Bad Meinberg.

Wie kein anderes Medium vermag Musik Menschen miteinander zu verbinden. Sie ist eine universelle Sprache, die mit dem Herzen verstanden wird. Erlebe das Wunder der heilenden Töne. Freue Dich auf ein Wochenende voller Harmonie und Energie: Du kannst zuhören, mitsingen, tanzen, selbst lernen, wie man ein Instrument spielt und vieles mehr. Lasse Dich ganz ein auf Melodien, Rhythmen und Klangwelten und komme so Deiner wahren Natur näher.

Sundaram gehört zu den Musikern, die auf dem Musikfestival dabei sind. Ihn wollen wir euch jetzt und hier kurz vorstellen. Weiterlesen …


Musikfestival 2018 preview #04: The Flying Chai Wallahs

Veröffentlicht am 12.03.2018, 08:00 Uhr von

Bei Yoga Vidya Bad Meinberg treffen sich zum 14. mal wieder Musik-begeisterte Yogis: zum Musikfestival vom 10. – 13. Mai 2018.

Wie kein anderes Medium vermag Musik Menschen miteinander zu verbinden. Sie ist eine universelle Sprache, die mit dem Herzen verstanden wird. Erlebe das Wunder der heilenden Töne. Freue Dich auf ein Wochenende voller Harmonie und Energie: Du kannst zuhören, mitsingen, tanzen, selbst lernen, wie man ein Instrument spielt und vieles mehr. Lasse Dich ganz ein auf Melodien, Rhythmen und Klangwelten und komme so Deiner wahren Natur näher.

The Flying Chai Wallahs ist eine Band voller Shiva-Power, die wir zu diesen musikalischen und lebendigen Tagen – bei hoffentlich schön sommerlich warmen Temperaturen – in Bad Meinberg einladen.  Weiterlesen …


Musikfestival 2018 preview #03: Kirtaniyas

Veröffentlicht am 03.03.2018, 06:10 Uhr von

Freut euch schon jetzt auf das vielfältige und bunte 14. Musikfestival bei Yoga Vidya Bad Meinberg vom 10. – 13. Mai 2018.

Wie kein anderes Medium vermag Musik Menschen miteinander zu verbinden. Sie ist eine universelle Sprache, die mit dem Herzen verstanden wird. Erlebe das Wunder der heilenden Töne. Freue Dich auf ein Wochenende voller Harmonie und Energie: Du kannst zuhören, mitsingen, tanzen, selbst lernen, wie man ein Instrument spielt und vieles mehr. Lasse Dich ganz ein auf Melodien, Rhythmen und Klangwelten und komme so Deiner wahren Natur näher.

Die Band Kirtaniyas ist eine von vielen talentierten Musikern, die wir zum Musikfestivals 2018 einladen.  Weiterlesen …


Musikfestival 2018 preview #02: Frauke Richter

Veröffentlicht am 24.02.2018, 05:50 Uhr von
Frauke Richter

Vom 10. – 13. Mai 2018  laden wir euch herzlich zum Musikfestival bei Yoga Vidya Bad Meinberg ein.

Wie kein anderes Medium vermag Musik Menschen miteinander zu verbinden. Sie ist eine universelle Sprache, die mit dem Herzen verstanden wird. Erlebe das Wunder der heilenden Töne. Freue Dich auf ein Wochenende voller Harmonie und Energie: Du kannst zuhören, mitsingen, tanzen, selbst lernen, wie man ein Instrument spielt und vieles mehr. Lasse Dich ganz ein auf Melodien, Rhythmen und Klangwelten und komme so Deiner wahren Natur näher.

Um einen ersten Einblick zu bekommen, stellen wir euch in unserer Yoga Vidya Blog-Serie eine kleine Auswahl von Bands und Musikern vor – heute: Frauke Richter. Weiterlesen …


Musikfestival 2018 preview #01: The Love Keys

Veröffentlicht am 17.02.2018, 06:40 Uhr von

Vom 10. – 13. Mai 2018 findet bei Yoga Vidya in Bad Meinberg bereits im 14. Jahr das beliebte Yoga Vidya Musikfestival statt.

Erlebe das Wunder der heilenden Töne! Wie kein anderes Medium vermag Musik Menschen miteinander zu verbinden. Sie ist eine universelle Sprache, die mit dem Herzen verstanden wird. Freue Dich auf ein Wochenende voller Harmonie und Energie: Du kannst zuhören, mitsingen, tanzen, selbst lernen, wie man ein Instrument spielt und vieles mehr. Lasse Dich ganz ein auf Melodien, Rhythmen und Klangwelten und komme so Deiner wahren Natur näher.

In den kommenden Wochen stellen wir euch in unserer Yoga Vidya Blog-Serie eine kleine Auswahl von eingeladenen Künstlern und Bands des Musikfestivals 2018 vor. Beginnen wollen wir mit The Love Keys. Weiterlesen …


Fotoshow: Das 12. Yoga Vidya Musikfestival

Veröffentlicht am 10.05.2016, 08:22 Uhr von

Mit viel Rhythmus, Melodie, spielerischen Tönen, Tanz und guter Laune ist das 12. Yoga Vidya Musikfestival erfolgreich zu Ende gegangen. Viele Menschen freuten sich bei Yoga Vidya Bad Meinberg über ein buntes und inspirierendes Festival-Programm – es wurde getanzt, gelacht, gesummt, gesungen und gelauscht. Begünstigt durch das sonnige Wetter stand das Yoga Vidya Musikfestival auch dieses Jahr wieder unter einem guten Stern. Konzerte, Solo- und Gruppen-Performances, Workshops, Mantrayoga-Stunden und weitere Specials ließen keine Wünsche offen.

Mit ihren Konzerten begeisterten u.a. Gaiatrees, Hagit Noam & Friends, Indigo Masala, Atmamitra Mack, Chrystal Delight, Constance Mattheus, Der Fahrende Tempel, Duo en Camino, Irene Merbitz-Flentje, Lalita Sarasvati Devi, Mardana, Satyaa & Pari und Sundaram. Das Festival wurde am Sonntag Mittag mit einem lichtvollen Konzert von The Love Keys zu einem schönen Abschluss gebracht.  Weiterlesen …


Der Königsweg zur Gelassenheit – 153 Singe, pfeife, musiziere und tanze – Freude-Tipp Nr. 13

Veröffentlicht am 16.03.2016, 15:00 Uhr von
Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im Alltag

Vom Historischen her hat der Mensch gesungen, bevor er gesprochen hat. So ist es noch heute: Babys kommunizieren erst in einem Singsang. Und aus gutem Grund kommunizieren Erwachsene mit ihren Babys in einem Singsang. Übrigens auch meist mit ihren Haustieren. In Kulturen, in denen mehr gesungen wird, sind die Menschen glücklicher. Menschen, die gemeinsam mit anderen singen, sind glücklicher. Vermutlich ist ein Reiz, weshalb Menschen in Fußballstadien gehen, dass sie gemeinsam singen – auch wenn andere das eher als Grölen bezeichnen würden. In Amerika gab es sogar Untersuchungen die zeigten, dass Schulen, an denen das gemeinsame Singen, natürlich nach dem Geschmack der Teenager, die Gewaltbereitschaft senkt und die schulischen Leistungen fördert. Gemeinsames Singen verbindet, baut Aggressionen ab – harmonisiert die Emotionen. Wer in einem Chor singt, weiß das. Du musst jetzt nicht in einen Chor gehen. Aber vielleicht magst du es ja einfach ausprobieren, zu singen. Vielleicht jetzt gleich. Vielleicht ein paar deiner Lieblingslieder oder Phantasiemelodien. Oder Mantras. Oder höre dir etwas an – und singe mit. Z.B. Mantras vom Yoga Vidya Mantra-Kanal. Du kannst singen unter der Dusche. Du kannst singen bei der Hausarbeit, im Garten, beim Fahrradfahren. In den Yoga Vidya Zentren gibt es sogenannte Satsangs – mit Meditation, gemeinsamen Mantra-Singen und Lesungen/Vorträgen. Es kommt nicht darauf an, ob du singen kannst. Leider haben manche Menschen ein Trauma vom Vorsingen von der Kindheit her. Und manche vergleichen sich mit den Profi-Sängern aus Fernsehen und Radio. Du musst nicht schön singen. Singe einfach. In anderen Kulturen ist das Konzept, dass jemand nicht singen kann, unbekannt. Wenn du sprechen kannst, dann kannst du auch singen. Oder: Pfeife. Wenn du ein Musikinstrument kannst, spiele mal wieder. Oder tanze. Du brauchst dazu nicht in die Disco oder ins Tanzlokal. Du kannst zuhause tanzen. Tanzen heißt nicht Tango oder Foxtrott. Spielerisch bewegen, zu Musik, zum eigenen Singen, zum Pfeifen. Also: Singe, Pfeife, musiziere, tanze. Eins davon – oder mehreres.

Dies ist der 13. Freude-Tipp und die 153. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Play
Weiterlesen …


YOGANCE

Veröffentlicht am 10.04.2014, 21:00 Uhr von

Ein unglaubliches Konzert von Vogelstimmen begleitet meine Schritte den Bach entlang. Es ist schon hell. Wassertropfen hängen wie Perlen an den Grashalmen. Beim durchqueren der Auwiese beobachtet mich ein Weiderind, es trinkt am Bach während ich über die kleine Holzbrücke stapfe. Ich mache kurz Halt an der Shivaquelle, gehe weiter durch den Wald – wenn er feucht ist, rieche ich ihn am liebsten. Noch einmal über den Bach und durch den Kräutergarten zurück ins Haus – gerade recht zum Morgensatsang
Guten Morgen aus dem Westerwald.
So in den Tag zu kommen ist ein Geschenk. Dich weiter durch


Orientalischer Tanz und Yoga ab dem 5.7. im Westerwald

Veröffentlicht am 24.06.2013, 19:00 Uhr von

Orientalischer Tanz und Yoga
Erlerne und genieße Grundbewegungen und Tanzkombinationen des orientalischen Tanzes und Yoga ab dem 5.7. bei uns im Westerwald. Der orientalische Tanz ist ein uralter Frauentanz und erfreut sich auch in unserer Kultur großer Beliebtheit. Du lernst die Grundbewegungen und -schritte und verbindest sie zu Tanzkombinationen. Die Freude am gemeinsamen Tanzen steht dabei im Vordergrund. Darauf aufbauend üben wir freies Tanzen und Improvisieren alleine und in der Gruppe. Dieser Tanz war ursprünglich ein freier Tanz voller weiblicher Lebensfreude, in dem Frauen nicht nur ihre sinnlichen Gefühle, sondern das gesamte Spektrum menschlichen Empfindens ausdrücken können. Die harmonischen weichen und auch kraftvollen Bewegungen sind ein wunderbares feminines Fitnesstraining und fördern eine gute Körperhaltung, kräftigen den Beckenboden, schulen die Koordination und stärken und entspannen den Körper.

Weiterlesen …


Fotoshow: Derwisch Tanz & Sitar Klang

Veröffentlicht am 13.05.2013, 17:00 Uhr von

So ein wunderbares Musikfestival! Da geht jeder Besucher und jeder Künstler mit einem Herz voller Eindrücke und Inspiration nach Hause.
Es war bezaubernd! Und bezaubernd sind auch die Bilder!
Hier kannst du Osman Catik sehen, der Schüler eines großen Sufimeisters ist. Der Fokus des schnellen Drehens der Sufis ist immer auf das Herz ausgerichtet. Osman entwickelte eine Kombination dieser dynamischen Dreh- Meditation mit speziellen Yogapraktiken. Das innere Zentrum zu finden, den Zugang zum eigenen Herz, all das lehrt uns das wirbelnde Drehen des Sufis.

Weiterlesen …


Yoga Wiki über Bharata Natyam (Bharatas Tanz)

Veröffentlicht am 15.11.2012, 17:00 Uhr von

Bharata Natyam (Bharatas Tanz) ist ein klassischer indischer Tanzstil, der von dem indischen Dramaturgen Bharata entwickelt wurde. Ursprünglich handelte es sich dabei um einen südindischen Tempeltanz, der von Devadasis (Tempeltänzerinnen) aufgeführt wurde. In der Gegenwart wird er eher als Solotanz aufgeführt. Man unterscheidet zwischen: Nritta und Nritya. Beim ersten Tanzstil folgen die Bewegungen der Tänzerinnnen der Musik und dem Rhythmus. Bei der zweiten Tanzform wird der Text des Liedes durch Mimik interpretiert. Die Motive werden der Mythologie und Religion entnommen.

Bharatas Abhandlung (Bharata Natyashastra) über Drama, Musik und Tanz gehört zu den ersten Texten der Menschheitsgeschichte, in der


Offene Angebote bei Yoga Vidya

Veröffentlicht am 20.09.2011, 15:00 Uhr von

Noch ein kleiner Insider, aber seit langem ein fester Bestandteil bei Yoga Vidya in Bad Meinberg: die offenen Angebote. Die offenen Angebote finden unabhängig vom Seminarbetrieb statt und es können alle Gäste daran teilnehmen, wenn ihr Seminar oder die Ausbildung es zeitlich erlaubt. So sind die offenen Angebote insbesondere für unsere Individualgäste und Teilnehmer der Ferienwoche interessant.

Zum Standardprogramm gehören traditionelle yogische Rituale wie z.B. die tägliche Krishna-Puja und die Homa, ein indisches, machtvolles Feuerritual. Dazu gibt es auch immer als Einführung oder als Auffrischung für das eigene Yoga Wissen Vorträge mit Themen wie z.B.  „Indische Mythologie“ oder 


Seminartipp: AsanaFlow mit Lalita

Veröffentlicht am 31.07.2011, 17:00 Uhr von

Wolltest du immer schon einmal tanzen in einer Yogastunde? Fließend von einer Asana in die nächste gleiten…, getragen und durchströmt von der  Kraft deines Atems… schwerelos dem Fluss der Energie folgend: mal langsam und besinnlich und dann wieder dynamisch und kraftvoll? Beim AsanaFlow wird die eigene innere Kraft zum Fließen gebracht. Yoga wird zum Selbstausdruck und der Körper zu einem Instrument, um die göttliche Schwingung in uns wahrnehmen und ausdrücken zu können.

Lalita Furrer ist eine erfahrene Yogalehrerin und hingebungsvolle Tänzerin (Ballettlehrerin). Die Verbindung von Yoga mit der Welt des Tanzes geschieht bei ihr völlig natürlich und mühelos. Sie schöpft


Einfach ankommen – mit Yoga, Mantras und Tanz

Veröffentlicht am 16.06.2011, 17:11 Uhr von

Die einen schwören auf langes konzentriertes Halten, andere brauchen neben ruhigen Yogastunden auch viel Bewegung und freien Ausdruck, um ganz zu sich selbst zu finden.Wer neben Yoga auch den Tanz und die Musik besonders liebt, der kann vom 24. bis 29. Juli ein Woche lang einfach da sein und sich selbst neu entdecken und erfinden: Mit Yoga, freiem Tanz und Mantras.

„Einfach gut fühlen – einfach sein“ heißt das Motto von Ana Luisa Mendonca in ihrem Seminar Selbstentfaltung durch Bewegung und Mantras. Und dazu gehört viel mehr, als ein bisschen Bewegung. Die Kombination aus Tanz und wirkungsvollen Mantras


Entdecke dich in kreativem Tanz und Mantras

Veröffentlicht am 29.05.2011, 15:00 Uhr von

Entdecke deine Lebensfreude in der Bewegung. Beim kreativen Tanz kannst du einfach sein, deiner inneren Führung folgen und dich in der Bewegung frei fühlen. Zusammen mit Yoga und Mantra Singen kann tanzen wahre Wunder in Sachen Selbstheilung bewirken. In der freien Bewegung können längst vergessene Kraftquellen in dir ins Fließen kommen, und dein Kopf einfach mal abschalten. Singen, tanzen, da sein, leben, spüren…. so leicht und schwungvoll kann das Leben sein.

Sei du selbst, sei frei und freue dich des Lebens – in der Seminarwoche Selbstentfaltung durch Bewegung und Mantras mit Ana Luisa Mendonca vom 24. bis 29. Juli.


Ältere Einträge »