Erleuchtung Highlights

Eine Inspiration: Vom würdig Beschenkten

Veröffentlicht am 17.06.2015, 18:51 Uhr von

Der junge Prakash gelangte während einer langen Reise an einen Ort, an dem ein Baum stand, der reife Früchte trug.

Dankbar aß der eifrige Wanderer, was er freudig vorgefunden hatte. Doch fragte er sich insgeheim, wem sein Dank nun eigentlich gebührte. Etwa der süßen Frucht, die er mit Hingabe genoss? Dem Ast, der die Frucht getragen hatte? Oder vielmehr dem Baum, der Erde, dem Regen? Weiterlesen …


Nutze deine Zeit!

Veröffentlicht am 19.04.2015, 15:04 Uhr von

Zeitmangel und Termindruck prägen unseren Alltag. „Wie kann ich sinnvoller mit meiner verfügbaren Zeit umgehen?“, fragen sich viele. Swami Sivananda gibt dir hier ein paar Inspirationen: Nutze jeden Tag für dein spirituelles Wachstum. Behalte das Ganze im Blick.

Der folgende Text ist ein Auszug aus dem Artikel „Zeit“ in der „Göttlichen Erkenntnis“ von Swami Sivananda

Weiterlesen …


Kundalini Yoga

Veröffentlicht am 15.04.2015, 15:05 Uhr von
Kundalini Schlange

Swami Vishnu-devananda hat Kundalini Yoga zusammen mit Hatha Yoga gerne als Teil des Raja-Yoga bezeichnet. Auch wurde Kundalini Yoga von ihm als eigenständige Tradition benannt, welche die Elemente der vier hauptsächlichen Yoga-Wege mit einschließt. Demzufolge kann Kundalini Yoga als vollständiger Yoga-Weg angesehen werden, der die wichtigsten Aspekte des Yoga in sich vereint.

Die Kundalini-Energie gilt im Menschen als schlafend (Kundalini bedeutet „die Aufgerollte“ – symbolisch für eine schlafende Schlange). Sie kann in verschiedenen Stufen schrittweise erwachen bzw. erweckt werden. Kundalini Yoga-Meister wissen, dass im Menschen ein immenses Potential an Fähigkeiten latent verborgen liegt und sich oftmals nur unvollkommen zeigt. Die „Erweckung“ der Kundalini-Energie bewirkt daher häufig ungeahnte Möglichkeiten.  Weiterlesen …


10. – 19.04. Chakra Kur bei Yoga Vidya Bad Meinberg

Veröffentlicht am 09.04.2015, 08:53 Uhr von

10. – 19. April 2015, Chakra Kur bei Yoga Vidya Bad Meinberg
Für Kurzentschlossene: heute noch anmelden!

Sei mit dabei und erlebe die Chakra Kur mit Vani Devi in ihrer ganzen Intensität.

Wir meditieren, tönen, chanten Bijas, singen Drüsensongs, Yoga-Stunden vormittags und nachmittags für das Chakra des Tages……

Plätze sind noch frei!

Weiterlesen …


84 Buddhas Weg aus der Verzweiflung

Veröffentlicht am 14.11.2014, 15:00 Uhr von
Play

Siddhartha Gautama, der spätere Buddha, war Königsohn. Als er mit den drei Grundübeln der Welt – Krankheit, Alter und Tod – konfrontiert wurde, geriet er in tiefe Verzweiflung, verließ das Königreich, seine Frau und sein Kind, auf der Suche nach einer höheren Wirklichkeit. Nach vielen Jahren der Suche erreichte er die Erleuchtung, das Nirvana, und wurde zum Buddha. Sukadev erzählt dir hier die Geschichte von Buddha. Er gibt dir auch ein paar Ratschläge des Buddha zum Umgang mit Verzweiflung. Dies ist


Vom Glück, ein Erdenwurm zu sein

Veröffentlicht am 17.10.2014, 08:30 Uhr von

Sind die Aufs und Abs des (spirituellen) Lebens dazu da, sich durch sie hindurchzukämpfen? Oder sollen wir unverkrampft annehmen lernen, was ist? Krishnadas machte uns heute im Satsang klar: Es geht um Letzteres! Weiterlesen …


Grundlos verliebt dank Kundalini!

Veröffentlicht am 06.10.2014, 08:30 Uhr von

„Es ist keine typische Kundalini-Yogastunde“, betonte Adinath, während wir auf unseren Matten die Totenstellung einnahmen. Untypisch hieß, die stiltypischen Praktiken sollten fehlen. Weder führten wir reinigende Atemübungen (Pranayama) noch Körperenergie konservierende Verschlüsse (Bandhas) oder energieerweckende Übungen (Mudras) aus. Mit all diesen Praktiken hatte der Wochenkurs bei Yoga Vidya Bad Meinberg die Tage zuvor intensiv gearbeitet. Nun galt es zu ernten, was die reinigenden und harmonisierenden Übungen gesät hatten. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 01.08.2014, 17:00 Uhr von

Business Yoga: „Aktive Pause am Arbeitsplatz“ mit Claudia Bauer

Mehr über Business Yoga findest du in unserem Business Yoga Portal.
In diesem Business Yoga Video stellt Claudia Bauer von Yogabiz Übungen vor, die am Arbeitsplatz zwischendurch oder in der Pause geübt werden können. Die Übungen zielen im Schwerpunkt auf den Schulter-Nacken Bereich. So wird die Wirbelsäule entlastet und gedehnt.
Mehr Informationen zur Ausbildung zum Business Yogalehrer/in (BYV) findest du auf den Seiten des Business Yoga Portals und zum Business Yoga unter www.yogabiz.de

 

 

Erklärung zu Shivaratri & Meditation

Om Namah Shivaya! Mehr zu Shivaratri findest du auch


Wird die Erleuchtungsqoute auf der Erde stark ansteigen? Video Vortrag

Veröffentlicht am 05.05.2014, 07:09 Uhr von

Wird die Erleuchtungsqoute auf der Erde stark ansteigen? Lausche einer Antwort zu dieser Frage.

Weiterlesen …


Sukadev liest aus „Der Königsweg zur Gelassenheit“ am 6. Mai

Veröffentlicht am 25.04.2014, 09:58 Uhr von

Sukadev liest aus seinem neuen Buch „Der Königsweg zur Gelassenheit, Yoga-Psychologie für jedegn Tag“ am 6. Mai um 19 Uhr in der Buchhandlung Abraxas, Allee 7, Bad Meinberg. Eingeladen sind alle Interessierten. Eine schöne Gelegenheit für diejenigen, die nicht im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg leben, Sukadevs Präsenz zu erleben. Natürlich sind auch alle Yoga Vidyaner willkommen. Wir freuen uns, euch zahlreich bei der Lesung zu begrüßen! Weiterlesen …


Wie erfährst du Freiheit?

Veröffentlicht am 20.12.2013, 14:55 Uhr von

Beseitige alle Verhaftungen, erfahre Freiheit. Mit diesem Vortrag schließt die 7-teilige Reihe zum Thema Kaivalya – Befreiung. Damit schließt auch das , Kapitel 4 Yoga Sutra von Patanjali.

Play

Es geht wieder um Lösung von Verhaftungen. Es geht in diesem Vortrag, in diesen letzten Versen des Yoga Sutra, darum, den Wunsch nach Befreiung zu kultivieren – und dann loszulassen. Sukadev thematisiert besonders die Polarität Bemühung – Loslassen. So kommt der Übende in die absolute Gegenwart, das reine „Ich Bin“. Wer bin ich? Ich bin. Durch Anstrengung und Loslassen kommt die Erfahrung der wahren Weiterlesen …


Meditieren bis zur Erleuchtung Kurzvortrag auf Video

Veröffentlicht am 16.11.2013, 23:36 Uhr von

Meditieren bis zur Erleuchtung? Darauf erhältst du hier Antworten.

Weiterlesen …


06 Yoga und Gelassenheit – Einführung

Veröffentlicht am 22.05.2013, 15:00 Uhr von
Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im Alltag

Sukadev spricht in diesem Podcast über Yoga und Gelassenheit. Er spricht darüber, wie wichtig Gelassenheit für Yoga ist. Das Wort Yoga heißt Harmonie, Verbindung, Einheit. Durch die Übung der Gelassenheit kommst du zu mehr innerer und äußerer Harmonie. Du kannst dich verbinden mit deinen Mitmenschen, mit der Natur. Schließlich erfährst du Einheit, die Einheit mit dem Göttlichen, die Erleuchtung. Sukadev ermutigt dich in diesem Podcast, dir bewusst zu werden: Warum willst du Gelassenheit entwickeln? Yoga hat viele Übungen, um Gelassenheit zu üben.

Play
Weiterlesen …


Spirituelle Entwicklung – Teil 9

Veröffentlicht am 28.09.2012, 15:00 Uhr von
Play

Spirituelle Entwicklung – Teil 9: Erleuchtung durch Beruhigen der Gedanken und Intensivierung der Bewusstheit

Wie erlangt man Erleuchtung? Im Raja Yoga geht das über das Beruhigen der Gedankenwellen, der Vrittis, bei gleichzeitiger Intensivierung der Bewusstheit. Auch im Hier und Jetzt kannst du deine Konzentration schulen – und so das Göttliche wahrnehmen. Auch die Yamas, die yogischen ethischen Empfehlungen, helfen zu Bewusstseinserweiterung, Freude, mehr Liebe und Erfahrung des Göttlichen. Mitschnitt aus einer Vortragsreihe im Rahmen eines spirituellen Retreats mit Sukadev Bretz bei Yoga Vidya Bad Meinberg


Wird die Erleuchtungsqoute auf der Erde stark ansteigen? Video Vortrag

Veröffentlicht am 05.06.2010, 19:58 Uhr von

Wird die Erleuchtungsqoute auf der Erde stark ansteigen? Lausche einer Antwort zu dieser Frage.

Weiterlesen …


Ayurveda und Erleuchtung – Kongressvortrag mit Dr. Karin Pirc

Veröffentlicht am 13.03.2010, 08:21 Uhr von
Play

Auf dem großen Ayurveda Kongress 2010 bei Yoga Vidya Bad Meinberg hat Dr. Karin Pirc einen Vortrag zum Thema „Ayurveda und Erleuchtung“ gehalten. Dr. Pirc ist Humanmedizinerin und Psychologin, sowie Buchautorin. Seit 1993 leitet sie als ärztliche Direktorin die Maharishi Ayurveda Privatklini in Bad Ems und wurde 2006 als „Bester Ayurveda-Arzt 2006“ ausgezeichnet. Hört selbst ihre Ausführungen. Dies ist der erste der Vorträge in der Reihe der Ayurveda-Kongress-Vorträge. Om Shanti, liebe Grüße Rukmini


« Aktuellere Einträge