Naturspiritualität Highlights

24.10. – 11.11. – Die Zeit des Nussbaums

Veröffentlicht am 25.10.2020, 22:41 Uhr von

Im Naturzeitkalender der Kelten wird das Jahr in 40 Perioden eingeteilt, die den Lebens- und Wachstumszyklen der Bäume entsprechen. Dabei wird jede Periode einer bestimmten Baumart zugeordnet. Den unterschiedlichen Bäumen sprechen die Kelten bestimmte Eigenschaften zu, die sich auch auf die in diesem Zeitraum geborenen Menschen übertragen lassen.

Weiterlesen …

24.9. – 3.10. – Die Zeit des Haselbaums

Veröffentlicht am 27.09.2020, 23:36 Uhr von

Im Naturzeitkalender der Kelten wird das Jahr in 40 Perioden eingeteilt, die den Lebens- und Wachstumszyklen der Bäume entsprechen. Dabei wird jede Periode einer bestimmten Baumart zugeordnet. Den unterschiedlichen Bäumen sprechen die Kelten bestimmte Eigenschaften zu, die sich auch auf die in diesem Zeitraum geborenen Menschen übertragen lassen.

Weiterlesen …

Feiere die Sommersonnenwende am 20./21. Juni

Veröffentlicht am 20.06.2020, 19:01 Uhr von

Am 20., 21. oder 22. Juni ist der Tag der sogenannten Sommersonnenwende. Dies ist der Zeitpunkt im Jahr, an dem auf der Nordhalbkugel der Tag am längsten und die Nacht am kürzesten ist. Die Sommersonnenwende wird seit jeher in diversen Traditionen als mystisch betrachtet und als eins der wichtigsten Jahresfeste gefeiert. Es ist DER Tag, um sich mit der Kraft der Sonne beziehungsweise der Kraft des Feuers zu verbinden. 

Weiterlesen …

Die heiligen Elemente im Schamanismus

Veröffentlicht am 14.06.2020, 22:11 Uhr von

Die fünf heiligen Elemente – Feuer, Wasser, Luft, Erde und Äther- haben im Schamanismus eine essenzielle Bedeutung. Die gesamte Schöpfung wurde aus diesen Elementen erschaffen. Sie existieren als feinstoffliche Prinzipien und wirken auf uns sowohl auf der feinstofflichen wie auch auf der körperlichen Ebene.

Weiterlesen …

Nutze die Magie des sonnigen Löwenzahn

Veröffentlicht am 19.05.2020, 13:56 Uhr von

Jetzt begegnen dir überall die sonnig strahlenden Löwenzahnblüten. Was für eine große, gelbe, sonnige Freude! Täglich erwachen neue Blüten zum Leben, hunderte, tausende und das rund um die ganze Erdkugel. Ein Netzwerk aus Lichtern bis die ganze Erde in sonnengelben Löwenzahnsonnen leuchtet.

Weiterlesen …

Sonnen- und Licht-Meditation: Die Reise zum Licht

Veröffentlicht am 08.05.2020, 10:24 Uhr von

Die Sonne spielte heute und auch im alten Indien eine wichtige Rolle. Viele Hinduisten verbinden sich mit dem Gott „Surya“, der als Sonnengott für das Licht steht, das die Dunkelheit vertreibt. Es ist die sehnsucht das göttliche Licht in sich selbst zu fühlen.

Weiterlesen …

Beltane – das keltische Jahreskreisfest in der Nacht vom 30.4. zum 1.5.

Veröffentlicht am 02.05.2020, 14:05 Uhr von
sonnenuntergang_yoga_entspannung_kongress

Beltane läutet den Beginn des Sommers ein. Es ist ein Fest der Sonne, der Freude und Lebenslust. Früher wurde Beltane am nächstgelegen Vollmond gefeiert, heute in der Nacht vom 30.4. zum 1.5. „Bel“ bedeutet strahlend und „Tene“ heißt Feuer.

Weiterlesen …

Wakan Tanka – die Weltenseele

Veröffentlicht am 23.04.2020, 17:00 Uhr von

Wakan Tanka ist bei den Stämmen der Sioux „Das große, unerklärliche Geheimnis“. Es ist die göttliche Weltenseele, brahman, die Summe aller Geister und Kräfte und die Ursache von allem.

Weiterlesen …

Was haben deine Geburtsbedingungen mit deinen Problemen und Krankheiten zu tun?

Veröffentlicht am 16.04.2020, 17:00 Uhr von

Es ist allgemein bekannt, dass uns die ersten Lebensjahre sehr prägen. Wie tiefgreifend sie jedoch sind und auf welcher Ebene sie wirken, hat Nitya Stahl unter dem Begriff „Geburtsbedingungen“ zusammengefasst. Ganz neu gibt es dazu ihr Buch „Seelengesundheit. Die Intelligenz deiner Biologie“, aus dem die folgenden Informationen sind.

Sie bietet Seminare und Ausbildungen an, in denen das Wahrnehmen und die Auseinandersetzung mit den eigenen Geburtsbedingungen die Voraussetzung für das Verstehen und für die Heilung vieler körperlicher und geistiger Probleme ist.

Weiterlesen …

Ostern und die Frühlingsgöttin Ostara

Veröffentlicht am 09.04.2020, 17:00 Uhr von

Wusstest du, dass der Osterhase ist ein Symbol der Frühlingsgöttin Ostara ist? Erfahre hier mehr über den keltischen Hintergrund des Osterfestes.

Weiterlesen …


Dein Körper kennt dich besser – eine Einladung deinem Körper zuzuhören

Veröffentlicht am 06.03.2020, 12:00 Uhr von

Wenn du alles was du wahrnimmst, vor dem Hintergrund deiner Erfahrungen interpretierst und selektierst, nimmst du nicht wirklich wahr, was ist.

Du siehst oft nicht das, was da ist, sondern das, was du befürchtest. Dein Verstand ist nicht in der Lage, anders zu handeln. Er nährt sich aus den Erfahrungen der Vergangenheit, analysiert die aktuelle Situation und rechnet für die Zukunft beides zusammen.

Weiterlesen …

Portaltage – stürmisch, fordernd & transformierend

Veröffentlicht am 20.02.2020, 17:00 Uhr von

Ähnlich wie die Raunächte sind auch Portaltage von ganz besonderer Qualität. Ihren Ursprung haben sie im Mayakalender, die schon zu ihrer Zeit um die Besonderheit dieser Tage wussten. Die Mayas haben diese Tage aufgrund bestimmter Sternenkonstellationen errechnet und auf Steintafeln notiert. Weiterlesen …


Naturspiritualität und sattwiger Schamanismus Teil 3

Veröffentlicht am 13.02.2020, 17:00 Uhr von

Unter dem Begriff  Naturspiritualität können alle Glaubenssysteme weltweit zusammengefasst werden, die auf der Verehrung der Natur und auf den in ihr wirkenden Kräften beruhen.

Im dritten Teil der Serie gehen wir auf folgende Aspekte ein: Verbindung mit Bäumen und den Elementen, Arbeit mit uns umgebenden Energien, Visionsarbeit in der Natur, Heilung durch Klang, Kommunikation mit der Geistwelt, Verehrung der Ahnen und als Lebensweg. Weiterlesen …


Naturspiritualität und sattwiger Schamanismus Teil 2

Veröffentlicht am 06.02.2020, 17:00 Uhr von

Leben im Einklang mit der Natur, Leben im Rhythmus der Jahreszeiten, Leben im Bewusstsein um die Qualitäten und Kräfte der Natur, arbeiten und wirken mit den Kräften der Natur und mit Kraftorten.

Unter dem Begriff  Naturspiritualität können alle Glaubenssysteme weltweit zusammengefasst werden, die auf der Verehrung der Natur und den in ihr wirkenden Kräften beruhen.

Weiterlesen …


Naturspiritualität und sattwiger Schamanismus Teil 1

Veröffentlicht am 31.01.2020, 16:13 Uhr von

Naturspiritualität ist weit mehr als Naturverbundenheit und gerne in der Natur sein, sie ist mehr als ökologisches Denken und Handeln und auch mehr als ressourcenschonende Handlungs- und Lebensweise, sie ist mehr als Schamanismus, Energiearbeit  und Kräuterkunde. Weiterlesen …


Imbolc Fest – den Frühling willkommen heißen

Veröffentlicht am 23.01.2020, 16:55 Uhr von

Imbolc feiert den Sieg der Sonne über die Dunkelheit. Es ist das Lichterfest, das bei den Kelten zum 2. Vollmond nach der Wintersonnenwende oder zum zweiten zunehmenden Mond gefeiert wurde. Heute wird das Fest vom vom 1. bis 2. Februar begangen.

Weiterlesen …


Die Mythologie vom Weltenbaum als Symbol allen Lebens

Veröffentlicht am 26.12.2019, 16:34 Uhr von

Bäume und Wälder üben schon immer einen magischen Einfluss auf uns aus. Als uralte Wesen verbinden sie Himmel und Erde und sind von Mythen und Märchen umrankt. Weiterlesen …


Wie du am 21. Dezember die Wintersonnenwende, das Yul Fest, feiern kannst

Veröffentlicht am 20.12.2019, 16:23 Uhr von

Mit Yul wird das erste der insgesamt acht Feste im keltischen Jahresrad gefeiert. Obwohl der Winter erst jetzt beginnt, werden die Tage wieder länger. Weiterlesen …


Die besondere Zeit der Raunächte – Rituale für ein erfülltes und glückliches 2020

Veröffentlicht am 12.12.2019, 17:00 Uhr von

In der Nacht der Wintersonnenwende vom 21. Dezember auf den 22. Dezember beginnt wieder die Zeit der Wunder und Geheimnisse: die Magie der Raunächte. Weiterlesen …


Das keltische Baumhoroskop – Teil 1

Veröffentlicht am 06.12.2019, 10:40 Uhr von

Jedem Menschen ist ein Baum mit seiner jeweiligen Eigenschaft zugeordnet. Es ist abhängig vom Datum seiner Geburt. Welcher Baum ist dein Ratgeber und Begleiter? Weiterlesen …


Ältere Einträge »