Yoga Vidya Journal Highlights

Sich selber leben

Veröffentlicht am 23.05.2019, 08:08 Uhr von

* von Satyadevi Bretz

Hast du dich schon mal gefragt, ob du dich selber lebst? Oder lebt irgendjemand oder irgendetwas durch dich hindurch? Das sind große Fragen des Vedanta, dem Yoga der Philosophie.
Geprägt von Eindrücken, Erziehung, Familie und Freunden, Büchern und Filmen, entwickeln wir unser scheinbares Selbst mit den verschiedensten Mustern. Wie sieht dein Muster aus?

Weiterlesen …


Mögen alle Wesen Glück erfahren – Die Stimme des Herzens wieder hören

Veröffentlicht am 15.05.2019, 08:25 Uhr von

Julia Lang, Leiterin der Ayurveda Oase in Bad Meinberg, unterstützt Menschen auf ihrem Weg zur Transformation und bei der Befreiung ihres innewohnenden Potentials. Warum eine yogisch-ayurvedisch-vegane Lebensweise die grundlegende Basis für diese Prozesse bildet – auf dem Weg in die Selbstliebe und in die Liebe zu allem, was ist – verrät sie hier.

Weiterlesen …


Meditation – dein Freund und Helfer

Veröffentlicht am 19.03.2019, 08:30 Uhr von

Deutschlandweit gibt es nach einer Erhebung des Berufsverbands der Yogalehrenden (BDY) 11,3 Millionen Menschen, die schon mal Yoga geübt haben oder ab und zu oder regelmäßig Yoga üben. Wusstest du, dass es noch erheblich mehr Menschen gibt, die regelmäßig oder gelegentlich meditieren?

Weiterlesen …


Assisi – Yoga und Naturspiritualität in der malerischen Schönheit Umbriens

Veröffentlicht am 28.02.2019, 09:00 Uhr von

Yoga in Kombination mit Naturspiritualität bringt dich in deine Seelenruhe, schenkt dir Kraft und Inspiration. Yoga in seiner Ganzheitlichkeit macht dich sensibler für deine Umwelt und natürlich für die Phänomene der Natur, die wir bei dieser Reise intensiv spüren und erfahren wollen. Jeden Tag gibt es eine Yogastunde, unter anderem auch Mantrayogastunden.

Weiterlesen …


Dein Bildungsurlaub bei Yoga Vidya – 5 Tage, die dein Leben verändern

Veröffentlicht am 13.02.2019, 09:00 Uhr von

Fünf Tage Bildungsurlaub stehen dem Arbeitnehmer pro Jahr zu – zusätzlich zum Urlaub (bzw. zehn Tage innerhalb zweier Kalenderjahre). Viele Arbeitnehmer kennen diesen Rechtsanspruch nicht oder nehmen ihn nicht wahr. Das ist schade. Ich möchte dich daher ermutigen, dein Recht auf fünf Tage bezahlte Freistellung zur Weiterbildung einzufordern. Der folgende Text möchte dich informieren, was du für deine „Bildungs-Auszeit“ bei Yoga Vidya tun musst.

Weiterlesen …


Auftanken in der Geborgenheit der Natur: Das war das Yoga Retreat in Schweden 2018

Veröffentlicht am 07.02.2019, 06:00 Uhr von

Wer sich das traut, wird redlich belohnt, denn die schwedische Natur ist großartig und der Juni 2018 besonders angenehm. Nicht zu heiß, nicht zu kalt und an jeder Ecke findet sich ein Wald oder See, der zum Abkühlen einlädt.

Weiterlesen …


Was ist Kundalini?

Veröffentlicht am 03.02.2019, 06:20 Uhr von

Auszug aus dem Buch „Die Kundalini Energie erwecken“ von Sukadev BretzDie Kundalini-Yoga-Meister sagen, dass im Menschen ein riesiges Potential an Fähigkeiten, Talenten und Möglichkeiten latent vorhanden ist. 

Demnach ist der Mensch absolutes, reines Bewusstsein – Shiva oder Parama Shiva genannt – und verfügt über die gesamte kosmische Urenergie, die als Shakti bezeichnet wird. Weiterlesen …


14. Yoga Vidya Musik-Festival – Das Wunder der heilenden Töne

Veröffentlicht am 30.01.2019, 09:00 Uhr von

Vom 30. Mai – 02. Juni 2019 feiern wir bei Yoga Vidya in Bad Meinberg wieder das wundervolle Yoga Vidya Musikfestival. In diesem Jahr jährt sich das Musikfestival in Bad Meinberg bereits zum 15. Mal. Ein passender Anlass, um noch einmal das vergangene Festival Revue passieren zu lassen. — Ein Artikel von Maike Pranavi Czieschowitz, erschienen im Yoga Vidya Journal:

Weiterlesen …


Welches Pranayama passt für welches Dosha?

Veröffentlicht am 23.01.2019, 12:17 Uhr von

Über die Kontrolle des Atems und damit der Lebensenergie in den Nadis können gezielt Ungleichgewichte in den Doshas ausgeglichen werden.

Überschuss an Sonnenenergie

Gibt es einen Überschuss an Sonnenenergie, der sich auf psychischer Ebene als Zorn, Kritiklust oder Wunsch zu manipulieren, auf physischer

Weiterlesen …


Meditationsanleitung von Swami Nirgunananda

Veröffentlicht am 18.01.2019, 08:40 Uhr von

Eine Kurzvariante der Samprajnata-Asamprajnata-Meditation aus dem Raja Yoga: Sie besteht aus mehreren Schritten und will uns zu der Erfahrung verhelfen, dass wir nicht so getrennt sind, wie wir es normalerweise als unser Lebensgefühl empfinden – hier bin ich und da ist die Außenwelt / der Rest der Welt / die Natur – sondern dass wir erfahren können:

Alles hängt zusammen, ich bin organisch mit allem und allen verbunden. Weiterlesen …


Yoga regelmäßig üben – so klappt das!

Veröffentlicht am 06.10.2018, 08:30 Uhr von

Yoga wirkt gut, tut gut, kost‘ nix und steigert Gesundheit und Stimmung – sofern man regelmäßig praktiziert, das ist der Haken.

Ich werde immer wieder gefragt, wie man das mit der Regelmäßigkeit hin bekommt. Hier findest du diverse Hilfen und Tricks, die sehr gut funktionieren. Wende davon möglichst viele an. Wenn du fest entschlossen bist, dann wende alle an – so mache ich das. Weiterlesen …


Yoga Vidya Journal Nr. 36 online als PDF

Veröffentlicht am 06.05.2018, 06:02 Uhr von

Das aktuelle Yoga Vidya Journal ist gedruckt und liegt in den Yoga Vidya Centern kostenlos aus. Du kannst es auch auf der Yoga Vidya Homepage kostenlos ansehen oder herunterladen:

» Yoga Vidya Journal – Ausgabe Nr. 36

Hier das Editorial: 

Diese Frühjahrsausgabe unseres Journals hat zum Thema „Yoga und Natur“. Wie Dr. Frawley in seinem Artikel beschreibt, gilt es die Kräfte unserer eigenen inneren Natur auszugleichen und die Welt der Natur und den kosmischen Geist dahinter in Einklang zu bringen. Weiterlesen …


Yoga Vidya Journal Nr. 35 online als PDF

Veröffentlicht am 09.12.2017, 14:27 Uhr von

Das aktuelle Yoga Vidya Journal ist gedruckt und liegt in den Yoga Vidya Center kostenlos aus. Du kannst es auch auf der Yoga Vidya Homepage kostenlos ansehen oder herunterladen:

» Yoga Vidya Journal – Ausgabe Nr. 35

Hier das Editorial: 

Diese Ausgabe des Journals hat als Thema „Yoga für jedes Alter“. Du kannst Yoga in jedem Alter beginnen und eine neue Tiefe in dir erfahren. Yoga führt zu mehr Harmonie, zur Entfaltung von Fähigkeiten – und irgendwann in die transzendente Ebene des reinen Seins, des reinen Bewusstseins, unendlicher Glückseligkeit. Weiterlesen …


Ein Mantra ist das, was den Geist befreit

Veröffentlicht am 06.12.2017, 15:29 Uhr von

Ein Erfahrungsbericht von Katyayani

Oft werde ich gefragt, wie ich denn zum Mantra- und Kirtan-Singen gekommen bin, was es für mich bedeutet und dass es zu beobachten ist, wie sich meine Stimme und meine Person selbst verändert haben.

Feuer und Hingabe entfacht

Es macht mich unglaublich froh, dass ich mit meiner Stimme Menschen berühren und ihnen das Mantra- und Kirtan-Singen (spiritueller Wechselgesang) näherbringen kann. Ein Mantra kann ein Feuer entzünden, Hingabe erwecken, verbinden. Die Freude am Mantra-Singen habe ich bei Yoga Vidya entdeckt. Das Feuer und die Hingabe dafür haben sich bei einem Osterseminar mit Sundaram entfacht. Die intensive Wirkung


Heilung durch Achtsamkeit

Veröffentlicht am 05.09.2017, 09:30 Uhr von

Adriaan van Wagensveld gibt seit vielen Jahren Seminare, Ausbildungen und Weiterbildungen bei Yoga Vidya. Wir freuen uns, dass er sich uns für ein Interview zur Verfügung gestellt hat. 

Was ist Achtsamkeitspraxis

Von Siddhartha Gautama, dem Buddha, sind einige Lehrreden über Achtsamkeitspraxis überliefert. Sie sind vor zweieinhalbtausend Jahren ausgesprochen und im ersten Jahrhundert unserer Zeitrechnung aufgeschrieben worden. Diese Vorträge formen authentische Wurzeln für spirituelle Praxis. Achtsamkeitspraxis ist das, was auf dieser Wurzel wächst.  Weiterlesen …


Ayurveda Detox

Veröffentlicht am 22.07.2017, 06:05 Uhr von

Typgerechtes Fasten fördert die Reinigung und das Erwachen. Angesammelte Schlacken können so losgelassen werden. Einiges gilt es aber zu beachten.

Eine Nulldiät ist nur für das Kaphadosha geeignet, während Pitta idealerweise mit Säften und oder speziellen Smoothies und Vata mit Suppen und/oder Smoothies fastet. Während für Vata und Kapha Ingwerwasser ein hilfreicher, wärmender Begleiter ist, sind es für Pitta die kühlenden Kräuter, wie Rose und Lavendel.  Weiterlesen …


Yoga und Wandern

Veröffentlicht am 06.07.2017, 08:18 Uhr von

Yoga hat zum Ziel Körper, Geist und Seele zu vereinen. Yoga verhilft dazu, neue Kraft zu schöpfen, Stress abzubauen, zufriedener zu sein, Gelassenheit zu üben und schafft damit einen sehr guten Ausgleich zu den Herausforderungen des Lebens und des Alltags.

Wandern und das zur Ruhe kommen des Geistes

So mancher Yogaweg lässt sich auch auf das Wandern übertragen, beim Wandern praktizieren. Das kann auch schon bei der Vorbereitung anfangen mit Fragen wie z.B. wo und wie lange man wandern möchte. Weiterlesen …


Meditation der Vergebung

Veröffentlicht am 20.06.2017, 06:10 Uhr von

Dies ist eine angeleitete Meditation, in der man lernen kann, sich selbst und anderen zu vergeben. Diese Meditation stammt aus „Geleitete Meditationen“ von Stephen Levine, Context Verlag, 1995.

Angeleitet von Swami Nirgunananda:

Sitze ruhig und gerade für die Meditation. Mache deine Haltung aufrecht, die Wirbelsäule aufrecht. Atme tief und bewusst, aber lautlos ein und aus. Öffne dich bewusst nach oben. Bitte um Führung und um Segen für diese spezielle Meditation.  Weiterlesen …


Interview mit Sukadev: Gesund & erfolgreich im Leben

Veröffentlicht am 10.06.2017, 05:55 Uhr von

Für das aktuelle Yoga Vidya Journal hat sich Sukadev, Gründer und spiritueller Leiter von Yoga Vidya, für ein Interview zur Verfügung gestellt.

Lieber Sukadev, was gehört für dich zu einem gesunden Lebensstil?

Sukadev: Zu einem gesunden Lebensstil gehören für mich natürlich Yoga, Asanas (Körperübungen), Pranayama (Atemübungen), Meditation, Mantrasingen, Studium der Schriften dazu, ausreichend Schlaf, frische Luft, vegane Ernährung und auch ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Sadhana (spiritueller Praxis) und Seva (selbstlosem Dienst). Weiterlesen …


25 Jahre Yoga Vidya – 25 Jahre Wirken für den Frieden

Veröffentlicht am 16.05.2017, 08:50 Uhr von

Yoga Vidya feiert in diesem Jahr sein 25 jähriges Bestehen, ein Grund zur Freude und zum Feiern.

25 Jahre Wirken für den Frieden – dafür steht Yoga Vidya.

Friedensarbeit ist etwas, was in unserer Tradition tief verankert ist. Swami Sivananda setzte sich für die Aufhebung des Kastensystems ein, etablierte Mantras und hielt zahlreiche Vorträge zum Thema Frieden. Swami Vishnu-devananda flog mit einem Ultraleichtflugzeug über die Berliner Mauer von West- nach Ostberlin, um sich für den Frieden einzusetzen. Er vermittelte im 20. Jahrhundert während der Unruhen zwischen Hindus und Moslems. Sukadev hat bei Yoga Vidya das Mantra-Singen für den Weltfrieden etabliert. So erklingt bei Yoga Vidya Bad Meinberg täglich um 19.00 Uhr für eine Stunde das Mantra Om Namo Narayanaya. Das sind drei sehr unterschiedliche Beispiele für Friedensaktionen. Weiterlesen …


Ältere Einträge »