YVS269 – Die 7 Yoga Vidya Unterrichtsprinzipien

Play

Sukadev spricht in diesem Vortrag über die 7 Yoga Unterrichtsprinzipien bei Yoga Vidya:

  1. Aufbau auf der Yoga Vidya-Grundreihe für körperliche, energetische, geistig-emotionale und spirituelle Wirkung (korrekte Ausführung der Stellungen)
  2. Starke Anpassung an Zielsetzung und Zielgruppe
  3. Asanas werden gehalten
  4. Entspannung, Atmung, Konzentration
  5. Respekt vor innerer Intelligenz der Teilnehmer (Spürgenauigkeit)
  6. Yogalehrer/in unterrichtet mit Stimme, Händen und Füßen, Prana und Liebe
  7. Einstellung des Lehrers/der Lehrerin:
  • ist selbst Schüler/in
  • Liebe zu den Schülern
  • Liebe zur göttlichen Kraft
  • fühlt sich als Instrument
  • Teach what you practise, practise what you teach!

Dieser Podcast gehört zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ und ist Teil des zweiten Jahres der zweijährigen Yogalehrerausbildung.

0 Kommentare zu “YVS269 – Die 7 Yoga Vidya Unterrichtsprinzipien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.