Yogaunterricht Highlights

Seminare mit Dorananda

Veröffentlicht am 22.02.2019, 08:00 Uhr von

In den nächsten Intensivseminaren mit Dorananda Trotno bei Yoga Vidya in Bad Meinberg kannst du das Durchbrucherlebnis für deine Yoga Asana Praxis erleben!

Variationsreich, dynamisch und haltend, im Fluss des Atems, leitet die erfahrene Yogalehrerin und Ergotherapeutin dich in die Quelle deines Wesen und vermittelt dabei spielerisch und systematisch fortgeschrittene Asanas.

Weiterlesen …


Verabschiedung von Narayani

Veröffentlicht am 17.03.2018, 13:17 Uhr von

Letzte Woche hatten wir Besuch von Narayani. Narayani war viele Jahre eine direkte Schülerin von Swami Vishnu-devananda. Unter ihm hat sie ihre Unterrichtstechniken perfektioniert, was sie seit über 40 Jahren an ihre Schüler weitergibt.

Narayani ist seit vielen Jahren sehr eng mit Yoga Vidya verbunden und zählt zu den engsten Freunden des Hauses. Sie besucht uns regelmäßig um ihr Wissen in Yogastunden und in ganz besonderen Vorträgen weiter zu geben. Dabei verzaubert sie immer wieder mit so viel Liebe, Sanftmut, Ruhe und Freude. Weiterlesen …


Seminare mit Narayani

Veröffentlicht am 31.01.2018, 08:45 Uhr von

2018 wird die beliebte Yoga-Meisterin Narayani wieder zu Gast bei Yoga Vidya sein.

In allen vier Yoga Vidya Ashrams wird sie mit ihrem tiefen Yoga-Wissen und ihrer besonderen Achtsamkeit wieder lehrreiche, lohnenswerte und intensive Seminare anleiten. Wer schon einmal an einem Seminar von Narayani teilgenommen hat, weiß, wie kraftvoll und energetisch ihre herzliche Präsenz für die eigene Yoga-Praxis sein kann. Weiterlesen …


Was macht einen guten Yogalehrer aus?

Veröffentlicht am 27.08.2017, 05:45 Uhr von

Muss ich als Yogalehrer einen Handstand können? Was macht einen guten Yogalehrer, eine gute Yogalehrerin aus?

Das ist eine Frage, die oft in der Yoga Vidya Yogalehrerausbildung gestellt wird. Viele können keinen Kopfstand und bei fortgeschritteneren Asanas wie Vrkshasana (Handstand), Hanumanasana (Spagat) oder Eka Pada Raja Kapotasana (Taube) müssen die meisten passen.

Wäre das Beherrschen dieser Positionen der Indikator für eine*n gute*n Yogalehrer*in, hätten wir nur sehr wenige davon. Zum Glück geht es im Yoga um etwas anderes. Nämlich darum, dass die Schüler in der Yogastunde die Erfahrung von Einheit und tiefer Harmonie machen.

Um ihnen das zu ermöglichen, muss ein/e gute/r Yogalehrer/in aufmerksam sein und sensibel für die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Der Yogalehrer muss einen Raum schaffen, in dem sich die Schüler aufgehoben fühlen, loslassen und entspannen können. Weiterlesen …


Seminare mit Narayani

Veröffentlicht am 01.08.2016, 09:00 Uhr von

Im September wird die beliebte Yoga-Meisterin Narayani wieder zu Gast bei Yoga Vidya sein. Bei Haus Yoga Vidya Bad Meinberg wird Narayani mit ihrem tiefen Yoga-Wissen und ihrer besonderen Achtsamkeit wieder lehrreiche, lohnenswerte und intensive Seminare anleiten. Wer schon einmal an einem Seminar von Narayani teilgenommen hat, weiß, wie kraftvoll und energetisch ihre herzliche Präsenz für die eigene Yoga-Praxis sein kann.  Weiterlesen …


Seminare mit Narayani – September 2015

Veröffentlicht am 02.08.2015, 08:22 Uhr von

Im September 2015 ist Narayani wieder zu Gast bei Yoga Vidya. In den Ashrams Yoga Vidya Bad Meinberg und Yoga Vidya Nordsee wird Narayani mit ihrem tiefen Yoga-Wissen und ihrer besonderen Achtsamkeit intensive Seminare anleiten.  Weiterlesen …


100. Yoga Vidya Zentrum eröffnete in Oberreute

Veröffentlicht am 09.01.2014, 11:00 Uhr von

Im Yoga Vidya Zentrum in Oberreute findet am 18.01.14 ein Tag der offenen Tür statt. Dieser Tag bietet eine gute Gelegenheit das 100. Center kennenzulernen und neben einem bunten Yogaprogramm auch noch ayurvedische Leckereien zu genießen. Ein 120 Jahre alter, ehemaliger Bauernhof in der Straße Unterreute 5 bietet dem Yogazentrum einen 90m² großen Raum, um Menschen dort zur Ruhe und Entspannung finden zu lassen. Die idyllische Natur im Westallgäu kann auch draußen in einer einladenden Gartenanlage erfahren werden und trägt zu einem ausgeglichenen Ambiente bei. Gemütliche Aufenthaltsräume bieten außerdem die Möglichkeit inspirierende Begegnungen bei einer Tasse Tee zu machen. Praktisch