auszeit Highlights

Zeit für dich: Weihnachten und Silvester im Ashram

Veröffentlicht am 06.12.2018, 14:00 Uhr von

Bist du noch unentschlossen, wie du dieses Jahr die Zeit an und zwischen den Weihnachtsfeiertagen und Silvester verbringen möchtest? Hast du Sehnsucht nach einem Ort der Gemeinsamkeit, des Friedens und sinnvoller Aktivität?

Dann komm in den Yoga Ashram nach Bad Meinberg. Hier gibt es noch freie Plätze, als Individualgast oder zu besonderen Seminaren. Aber beeile dich, manche Tage sind bereits ausgebucht. Direkt an Weihnachten und ab Neujahr sind noch Betten frei.

Gute Nachrichten! In unserem neuen Gebäude Maha-Meru konnten schon einige Zimmer über Silvester zur Verfügung gestellt werden. Es gibt zwar nur Matratzen, aber Heizung und Badezimmer funktionieren.

Weiterlesen …


Sabbatical, das Sabbatjahr

Veröffentlicht am 14.08.2018, 10:30 Uhr von
Yoga und Meer

Das Sabbatical wird immer beliebter. Menschen suchen nach einer Verschnaufpause im Berufsleben. Manche erfinden sich dabei ganz neu. Selbstfindung, Abenteuerlust, Persönlichkeitsentwicklung, Altruismus, Fernweh und Erholung sind die Motivation hierbei.

In diesem Artikel erfährst du Wissenswertes über das Konzept des Sabbatical, auch Sabbatjahr beziehungsweise Shabbatjahr genannt. Es geht um die Entstehung und Weiterentwicklung des Sabbaticals und auch um einige juristische und arbeitsrechtliche Aspekte. Weiterlesen …


Ferien ja – aber wo?

Veröffentlicht am 10.04.2018, 08:44 Uhr von

Eine Idee, für alle, die in den nächsten Ferien (oder auch im Rest des Jahres) noch nicht wissen, wohin und vielleicht zusätzlich das Geld fehlt. Aus einem Facebook-Beitrag für eine Idee mit Kind, aber gleiches ist auch für Singles oder kinderlose Paare möglich – von Mirabai A. Seifert.

Yoga Vidya Bad Meinberg heißt euch willkommen. Man kann drei oder auch sechs Stunden im Haus mithelfen (z.B. in der Küche, Haushaltsteam, Transkribieren, Gartenteam, o.ä.) und zahlt dann nur einen Teilbetrag der Kosten (bei drei Stunden Mithilfe pro Tag) oder man kann sogar den ganzen Aufenthalt inkl. Übernachtungen und Essen in unsrem Ashram kostenfrei genießen (bei sechst Stunden Mithilfe täglich). Sozusagen praktische Mithilfe (Karma Yoga) gegen Kost und Logis, wobei du auch eingeladen bist, an den Yogastunden, Satsang, Meditationen, geführten Wanderungen, Klangreisen, etc. kostenfrei teilzunehmen.

Oder natürlich: Du kommst als Seminargast oder Individualgast, als Camper mit Zelt oder mit dem Wohnmobil und zahlst die normalen Preise. Weiterlesen …


Ostern bei Yoga Vidya 2017

Veröffentlicht am 10.04.2017, 08:45 Uhr von

Du schätzt Ruhe, Entspannung, willst Neues entdecken oder möchtest deine eigene Yoga– und Meditationspraxis vertiefen? Die Zeit um Ostern bei Yoga Vidya zu erleben ist für viele Menschen eine gute Gelegenheit, um sich auf sich selbst zu besinnen und neue Schwerpunkte im Leben zu setzen oder den vorhandenen Lebensweg positiv zu stärken.

Oder komm einfach zum entspannen, kraftschöpfen, zum relaxen, detox, oder zum Streßabbau zu uns. Hier findest du Frieden, Besinnlichkeit, Freude und Herzöffnung. Und wenn dir das nicht reicht, dann kannst du hier auch noch dich finden. Dein höheres Bewusstsein.

Yoga Neuling oder schon alter Hase?

Dabei ist es ganz egal, ob du mit Yoga und Meditation bereits vertraut bist oder ob du noch keine Erfahrungen damit gemacht hast und es jetzt an der Zeit ist, mehr darüber zu erfahren und bei Yoga Vidya in die besondere Atmosphäre eines Yoga-Ashrams einzutauchen.  Weiterlesen …


Dein täglicher Yoga-Urlaub

Veröffentlicht am 10.08.2016, 15:58 Uhr von

Yoga-Urlaub ist eine wohltuende Kombination aus traditionellen Yoga-Praktiken und moderner Lebens- und Freizeitgestaltung. In diesem Artikel erhältst du einige Informationen zum Yoga-Urlaub bzw. auch zu Yoga Ferien.

Urlaub jeden Tag – geht das? Das geht! – Natürlich mit Yoga! Denn Yoga ist wie ein kleiner Urlaub vom Alltag. Beim Yoga vergisst du den Alltag, du steigst aus aus deinem Gedankenkarrussell, du trittst ein in eine tiefere Wirklichkeit, in die Tiefe deiner Seele – oder einfach in die Leichtigkeit des Seins. Auf den Internetseiten von Yoga Vidya erhältst du viele Tipps, wie du deine Yogapraxis zu einem Kurzurlaub machen kannst. Zwar ersetzt die tägliche Yogapraxis nicht einen echten Yoga-Urlaubs-Aufenthalt, wie du ihn in einem der Yoga-Ashrams bei Yoga Vidya machen kannst. Aber der tägliche Yoga-Urlaub ist immer wieder erholsam, beschwingend und erhebend. Hier geht es also nicht um Yoga-Urlaub für 1 oder zwei Wochen – sondern um täglichen Yoga-Urlaub das ganze Jahr über. Weiterlesen …


Stellenanzeige: IT-Support in einer Windows-Umgebung

Veröffentlicht am 13.05.2016, 13:06 Uhr von

Hast du Lust auf ein Leben und Mitarbeiten in unserer großen spirituellen Gemeinschaft bei Yoga Vidya Bad Meinberg? Wir suchen Unterstützung für unserer IT-Support Team.

Zu deinen Aufgaben zählt die Betreuung unserer PC-Systeme, Kopierer und Drucker. Dazu zählt u.a. das Installieren von Rechnern, Einrichten von Arbeitsplätzen mit Profilzugängen, Unterstützung bei der Pflege und Wartung der Hard- und Software, Sicherstellung des regelmäßigen Backups sowie Pflege der Inventarliste. Du bist Ansprechpartner bei Anwenderproblemen und unterstützt die Sevakas in ihren Fragen und Anliegen.  Weiterlesen …


Kloster auf Zeit

Veröffentlicht am 06.03.2016, 20:29 Uhr von

 

Kloster auf Zeit – Was ist das? Wo kannst du das machen? Wozu soll es gut sein, ein Kloster auf Zeit zu erleben? Ich möchte über ein Kloster auf Zeit bei Yoga Vidya sprechen. Mein Name ist Sukadev Bretz. Ich bin Gründer und Leiter von Yoga Vidya. Yoga Vidya hat sogenannte Lebensgemeinschaften, Sevaka Gemeinschaften, Ashrams. Ashram ist der indische Ausdruck für Kloster. Kloster auf Zeit ist eine wunderbare Möglichkeit, seinem Leben eine neue Tiefe zu geben.

Zunächst einmal: Was ist überhaupt ein Kloster? Ein Kloster ist eine Anlage, in der Menschen zusammen leben, um in besonderem Maße ihr Leben der Spiritualität zu widmen. Man kann auch sagen, ein Kloster ist eine Art spirituelle Lebensgemeinschaft. Man könnte sogar allgemein sagen jede spirituelle Gemeinschaft, die auf Dauer angelegt ist und in der Menschen eine gemeinsame Spiritualität haben, ist ein ist Kloster.  Weiterlesen …


Deine Berufung? Team Social Media, Onlinemarketing & digitale Projekte

Veröffentlicht am 05.03.2016, 07:00 Uhr von

Hast du dir schon einmal die Frage gestellt: „Arbeiten, um zu leben oder leben, um zu arbeiten?“ Denn es geht auch so: Mit Hingabe tätig sein und das Leben lieben, das man lebt.

Bei Yoga Vidya Bad Meinberg suchen wir für den Bereich Social Media, Onlinemarketing und digitale Projekte neue kreative Köpfe, Multitalente, Das-Leben-wie-es-kommt-Liebhaber… wir suchen Menschen, die etwas anderes ausprobieren wollen, etwas Neues, etwas Gutes – anstatt die kostbare Lebenszeit zum Unterhalt von Auto, Wohnung, Haus & Co an einen mehr oder weniger gut gelaunten Chef gegen mehr oder weniger Geld einzutauschen.  Weiterlesen …


Auszeit und Yoga

Veröffentlicht am 28.02.2016, 15:33 Uhr von
Play

Auszeit und Yoga – das gehört irgendwie zusammen. Was bedeutet der Begriff Auszeit? Und wie kannst du Auszeiten gut nutzen für Regeneration und Neu-Orientierung? Darüber erfährst du in dieser Hörsendung, in dieser Ausgabe des Yoga Urlaubs-Podcast. Es gibt verschiedene Formen von Auszeit, kürzere und längere, freiwillige und erzwungene. Warte nicht, bis du zur Auszeit gezwungen wirst: Wenn du dir rechtzeitig eine Auszeit nimmst, dann brauchst du nicht vom Körper oder von der Psyche zu einer Auszeit gezwungen zu werden. Es ist klüger, freiwillig das


Ostern bei Yoga Vidya

Veröffentlicht am 07.02.2016, 10:27 Uhr von

Du schätzt Ruhe, Entspannung, willst Neues entdecken oder möchtest deine eigene Yoga– und Meditationspraxis vertiefen? Die Zeit um Ostern bei Yoga Vidya zu erleben ist für viele Menschen eine gute Gelegenheit, um sich auf sich selbst zu besinnen und neue Schwerpunkte im Leben zu setzen oder den vorhandenen Lebensweg positiv zu stärken.

Dabei ist es ganz egal, ob du mit Yoga und Meditation bereits vertraut bist oder ob du noch keine Erfahrungen damit gemacht hast und es jetzt an der Zeit ist, mehr darüber zu erfahren und bei Yoga Vidya in die besondere Atmosphäre eines Yoga-Ashrams einzutauchen.  Weiterlesen …


Sadhaka Programm – 3 Monate im Ashram

Veröffentlicht am 06.03.2015, 14:30 Uhr von

Yoga Vidya Sadhaka Progamm: 3-Monate Langzeit-Aufenthalt im Ashram für ernsthaft Interessierte

Möchtest du deine spirituelle Praxis vertiefen, dir eine Auszeit nehmen und zur Ruhe kommen? Dich auf die nicht-materiellen Werte besinnen und Abstand vom Alltag gewinnen?

Ein Ashram bietet dir eine ideale Umgebung für eine Auszeit und spirituelle Sinnfindung. Nutze unser 3-monatiges Sadhaka Programm und finde während der 3 Monate im Ashram zu Ruhe, Kraft und Klarheit. Eine intensive Erfahrung, und eine wertvolle Zeit, die dein Leben bereichern und grundlegend verändern kann. Weiterlesen …


Sabbatjahr – Verbringe 1 Jahr im Yoga Vidya Ashram

Veröffentlicht am 04.03.2015, 15:00 Uhr von

Das Sabbatjahr (Sabbatical) ist im allgemeinen Verständnis eine Auszeit vom Alltag, insbesondere von der Arbeit. Das Sabbatjahr kann eine Auszeit für ein ganzes Jahr bedeuten, aber auch längere oder kürzere Zeiträume sind möglich. Viele nutzen das Sabbatjahr, um nach einem Sinn in ihrem Leben zu suchen, um auf Pilgerreisen zu gehen oder auch um einfach mehr Zeit für die Familie zu haben.

Nutze dein Sabbatjahr für intensive spirituelle Praxis: tauche in die Welt des Yoga und der Spiritualität ein, finde zu Klarheit, innerer Stärke und Ruhe in einem der Yoga Vidya Ashrams.

Ein Ashram bietet dir für ein Jahr der Besinnung eine ideale Atmosphäre: Weiterlesen …


Neues aus dem Westerwald

Veröffentlicht am 01.03.2015, 17:00 Uhr von

Warum sich mit dem Hier und Jetzt begrenzen?!
HIER, ist der Raum mit dem wir uns identifizieren. In der Meditation beginnt sich dieser Raum zu erweitern ,  das Hier wird größer um schließlich im Samadhi ins Unendliche zu münden.
JETZT, als  momentaner Zeitpunkt, dehnt sich aus in die Zeitlosigkeit sobald Gewahrsein die Begrenztheit ablöst.
Die ganze Welt ist ein spiritueller Spielplatz. Leela, das göttliche Spiel ist nicht begrenzt auf einen Ashram. Hier ist jedoch ein Sammelpunkt,  ein intensives spirituelles Feld und ein paar erfahrene Spieler, Wegbereiter und Wegbegleiter. So laden wir dich ein mit zu spielen, tauche ein als Spielfigur, nimm das Leben in die Hand und gehe ein Stück des Weges mit uns…

Yogaseminare und -ausbildungen bei Yoga Vidya Westerwald –

Weiterlesen …


Yoga Ferien für die ganze Familie

Veröffentlicht am 20.06.2011, 16:00 Uhr von

Yoga und Familie – wer sagt, dass nur eins von beidem geht? Wäre es nicht wunderbar, gemeinsam in die Ferien zu fahren und dann doch auch getrennte Wege zu gehen und genügend Zeit für sich selbst zu  finden?

Ja, das geht: Die Yoga Familienwochen sind genau dafür gedacht. In dieser Woche können nämlich Eltern und Kinder nach Herzenslust Yoga machen, Ausflüge unternehmen, meditieren, entspannen und spielen – jeder ganz wie er mag. Dafür gibt es extra Yogastunden für Kinder und Erwachsene, Kinderbetreuung (fast) rund um die Uhr, viele Ausflugstipps, viel Natur und viele offene Angebote in den Yoga Vidya Centern


Spendenaufruf für das neue Sadhana Retreat Center

Veröffentlicht am 18.06.2011, 16:00 Uhr von

Wir haben ganz viele wunderschöne Ideen, wie wir diesen Ort zu einem ganz besonderen Erlebnis machen könnten, wo der Geist eine erhebende Atmosphäre vorfindet. So kannst du den Alltag leichter hinter dir lassen. Transzendentale bewusstseinserweiternde Erfahrungen inklusive:-).

Wir waren sehr kreativ und hätten gerne:

  • einen indischen Tempel,
  • eine Meditationshöhle,
  • Salzkristallfliesen,
  • einen lebensgroßen Shiva auf dem Dach,
  • eine originalgroße Sivananda Statue auf der Dachterrasse,
  • Gemälde (aber keinen Van Gogh:-))
  • u.v.m.

Gerne würden wir davon einiges umsetzen. Dafür braucht es in der relativen Welt auch deine finanzielle Unterstützung. Werde Teil dieses großartigen Projekts, indem du uns mit einer Spende unterstützt.
Spendenkonto:


Neu starten mit einer Ayurveda Kur

Veröffentlicht am 17.05.2011, 17:00 Uhr von

Die Ayurvedisch wussten viel über das gute und gesunde Leben. Zum Beispiel auch, wie wichtig es ist, sich hin und wieder Zeit zu nehmen, um Körper, Geist und Seele gründlich zu entschlacken und zu reinigen. Und sich Zeit zum Auftanken und Entspannen zu nehmen. Ja, damals, als die Uhren noch langsamer tickten und die Welt noch mehr im Einklang war, da hatten die Menschen Zeit und Mittel für derartigen Luxus – könnte man denken.

Wenn ich genauer hinschaue, kommt mir der Verdacht, dass das schlichtes Ausweichdenken ist. Schließlich: Wann und wo verfügten die Menschen schon über so viele Mittel und


Begegnung mit dem Licht und Lächeln in mir

Veröffentlicht am 05.08.2010, 10:20 Uhr von

Manchmal – sagen wir: selten, und meistens braucht das seine Zeit – kommt es vor, dass mir in der Meditation die umtriebige Gedankenwelt hinter all dem Mantra Rezitieren und Chakra Konzentrieren abhanden kommt. Auf einmal, ohne dass ich es recht begreife, ist dann ein unglaublich helles Licht und ein Lächeln in meinem Kopf und eine Kraft fährt mir den Rücken hoch, die mich ganz unvermittelt aufrecht sitzen und lächeln lässt.

Kennst du das? Das sind die Momente, bei denen ich fassungslos enttäuscht bin, wenn mich viel zu schnell eine kleine unbedeutende Glocke in die Welt der Wände und Wünsche