positives Denken Highlights

Die 5 Säulen des Hatha Yoga (Teil 2) – Ernährung, Meditation und positives Denken

Veröffentlicht am 20.04.2022, 06:00 Uhr von
Die 5 Säulen des Hatha Yoga - Ernährung

In dieser Serie geht es um Hatha Yoga nach Swami Sivananda und die fünf Säulen, auf die dieser Yogaweg aufbaut. Welche Effekte haben sie und wie kannst du daraus einen Nutzen für deinen Alltag ziehen? In Teil 1 haben wir uns den ersten drei Säulen – Asana, Pranayama und Entspannung – gewidmet. In Teil 2 wollen wir uns nun die letzten beiden der fünf Säulen anschauen: Ernährung sowie Meditation und positives Denken.

Weiterlesen …

Mehr Selbstvertrauen, wenn das Leben mal weh tut

Veröffentlicht am 04.09.2021, 13:00 Uhr von

Egal wer du bist, was du tust oder sagst, wie talentiert du bist oder wieviel du arbeitest. Es gibt Zeiten, in denen Dinge nicht richtig laufen oder funktionieren. Zeiten, in denen nichts passiert, was passieren soll. Du bist zutiefst verunsichert und dein Selbstvertrauen ist im Keller.

Das Unerwartete verletzt uns physisch, geistig und spirituell. In schweren Zeiten wie diesen kann es der Verlust deines Geschäfts, Vermögens oder dein Herz sein, das gebrochen wird. Das alles wird Spuren hinterlassen. Aber die Spuren, die sie hinterlassen, können auch ein Zeichen der Veränderung sein.

Weiterlesen …

Noch im Flow? 8 Tipps für einen entspannten Alltag

Veröffentlicht am 31.07.2021, 13:00 Uhr von
Frau mit einem entspannten Alltag

Vielleicht gehörst du zu den Menschen, die ungefähr einmal in der Woche eine Yogastunde mitmachen? Du genießt das Dehnen, tief Durchatmen des Yoga und trotzdem hast du viel Stress im Alltag, ja empfindest vieles als Belastung? Hilfe naht! Hier erhältst du einfache, aber wirkungsvolle Ratschläge für einen entspannten Alltag.

Dabei erfährst du, wie man Yoga „zwischendurch“ auch ohne Matte und Lehrer praktizieren kann. Für mehr Gelassenheit, Freude und Positivität im Alltag.

Weiterlesen …

Du lernst, was du lehrst

Veröffentlicht am 08.06.2021, 06:00 Uhr von
Link zum Blogbeitrag "Du lernst, was du lehrst"

Jeder von uns ist ein Lehrer. Du lehrst ständig das, woran du glaubst. Davon kann sich niemand frei machen, denn unser Verhalten gegenüber unseren Mitmenschen lehrt diesen, wie wir die Welt sehen. Dementsprechend hat das, woran wir glauben, einen direkten Einfluss auf die Welt und unsere Mitmenschen.

So musst du dich entscheiden, was du in deiner Welt verbreiten möchtest. Wenn du an eine Welt des Verlustes glaubst, wirst du deiner Umwelt automatisch Verlust lehren. Willst du das wirklich?

Weiterlesen …

Optimismus im Yoga – Eine hilfreiche Eigenschaft auf dem Weg

Veröffentlicht am 26.12.2020, 08:30 Uhr von

Optimismus ist eine wunderbare Eigenschaft, die von Menschen sehr geschätzt wird. Optimismus kommt von »Optimum«, dem Besten. Es bedeutet, immer das Beste vor Augen zu haben und auf das Gute zu hoffen. Ein Optimist bejaht das Leben, ist zuversichtlich und vertraut darauf, dass alles seinen richtigen Gang nimmt.

Weiterlesen …

Positiv sein – was heißt das überhaupt?

Veröffentlicht am 29.05.2020, 08:00 Uhr von

In der Elektrizität gibt es den Pluspol und den Minuspol, positive und negative Ladung. Obwohl wir sie so nennen, sind sie im gewöhnlichen Kontext weder positiv noch negativ, sondern zwei verschiedene Aspekte ein und derselben Sache.

Weiterlesen …

Wie wir positives Denken kultivieren können

Veröffentlicht am 09.05.2020, 14:57 Uhr von