Rama Highlights

Yoga Wiki zu Hanuman Jayanti

Veröffentlicht am 21.04.2016, 17:00 Uhr von

Am Vollmond des hinduistischen Monats Chaitra, was in unserem Kalender den Monaten März und April entspricht, wird der Geburtstag von Hanuman, Hanuman Jayanti, gefeiert. Das entspricht in diesem Jahr dem 21. und 22. April. Hanuman ist der Sohn des Windgottes Vayu und der Affenfrau Anjana. Anjana Devi war mit einem Fluch belegt worden, dass sie so lange als Affenfrau würde leben müssen, bis sie ein göttliches Wesen zur Welt bringt. Das war nun Hanuman.

Hanuman war von Anfang an mit göttlichen Kräften ausgestattet. Da er diese aber als Kind natürlich nicht verantwortungsbewusst einsetzte, wurden sie ihm so


Heute ist Rama Navami

Veröffentlicht am 15.04.2016, 07:30 Uhr von

Heute feiern wir Rama Navami. Rama Navami ist ein indisches Frühlingsfest zur Verehrung von Rama. Rama gilt als die 7. Inkarnation von Vishnu. Rama bedeutet „jener, der sich freut“. Navami bedeutet soviel wie „der 9. Tag“. Rama Navami fällt auf den neunten Tag des zunehmenden Mondes im Monat Chaitra (März/April) und findet häufig zu einer ähnlichen Zeit wie das Osterfest statt.

In vielen Teilen Indiens wird Rama Navami über einen Zeitraum von neun Tagen gefeiert. Daher ist eine weitere Bedeutung von Rama Navami: Das neuntägige Fest zur Verehrung von Rama. Rama Navami wird auch als Vasanta Navaratri bezeichnet, das neuntägige Frühlingsfest.  Weiterlesen …


Yoga Wiki über Rama

Veröffentlicht am 14.04.2016, 17:00 Uhr von

Dieses Jahr wird am 15. April in Indien und auch bei Yoga Vidya Rama Navami gefeiert, ein Frühlingsfest zu ehren von Rama, das neun Tage vorher durch Fasten eingeleitet wird. Rama gilt als siebente Inkarnation von Vishnu, dem indischen Gott, der für den erhaltenden Aspekt des Universums steht. Rama wird in der Regel mit Köcher und Pfeilen dargestellt. Es heißt, dass sein Köcher niemals leer wird, und er immer genügend Pfeile zur Verfügung hat, um dämonische Kräfte zu beseitigen und so das Gute zu beschützen, die Weltordnung wiederherzustellen.

Rama war stets bemüht, ein ethisches Leben zu


Jay Bajarangavali mit Shaktipriya

Veröffentlicht am 12.02.2016, 12:00 Uhr von

Play
Shaktipriya singt in einem Samstagabend  Satsang bei  Yoga Vidya in Bad Meinberg den KirtanJay Bajarangavali„, einen Rama Kirtan. Im Hinduismus ist Rama der Gott, der Integrität und Gerechtigkeit in der Welt und Gesellschaft (wieder) herstellt. Du findest dieses  Mantra im  Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer  212. Hier ist der Text zum Mitsingen:

Weiterlesen …


Jaya Ma mit Rama

Veröffentlicht am 05.02.2016, 12:00 Uhr von

Play
Rama singt während eines Samstagabend Satsang  den Devi KirtanJaya Ma“ bei Yoga Vidya in Bad Meinberg. Devi ist die göttliche Energie in ihrer weiblichen Austrahlung als die Göttliche Mutter. Du findest den Text zum Mitsingen entweder im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 317 oder aber hier: Weiterlesen …


Morgen feiern wir Diwali, das indische Lichterfest

Veröffentlicht am 10.11.2015, 09:01 Uhr von

Morgen, am 11. November 2015, feriern wir Diwali, das indische Lichterfest. Diwali, auch Deepavali bzw. Dipavali genannt, ist das indische Fest des Lichtes, einer der populärsten Feiertage des Hinduismus und in mancherlei Hinsicht mit unserem Weihnachtsfest vergleichbar.

Diwali feiert die Rückkehr von Rama nach Ayodhya, und damit symbolisch die Rückkehr des Bewusstseins der Liebe Gottes in die Herzen der Menschen.  Weiterlesen …


Rama Navami bei Yoga Vidya Bad Meinberg

Veröffentlicht am 29.03.2015, 10:00 Uhr von

Gestern ehrten wir bei Yoga Vidya Bad Meinberg die hinduistische Gottheit Rama an seinem Gedenktag Rama Navami. Dieses hinduistische Frühlingsfest findet zu einer ähnlichen Zeit wie Ostern statt, am 9. Tag des zunehmenden Mondes im März/April. Dieses Fest wird in vielen Teilen Indiens 9 Tage lang gefeiert („Navami“ bedeutet „neun“). Zu Ehren Ramas wurde das Mantra „Om Shri Ramaya Namaha“ 12 Stunden lang rezitiert und im Satsang erzählten Leela Mata und Dr. Nalini Sahay Rama Geschichten.

Rama gilt als die siebte Inkarnation Vishnus. Seine Aufgabe war es, Rechtschaffenheit und Gerechtigkeit in der Welt wieder her zu stellen. Weiterlesen …


Heute ist Rama Navami

Veröffentlicht am 28.03.2015, 08:30 Uhr von

Heute feiern wir bei Yoga Vidya Bad Meinberg Navami, das Fest von Rama.

An Rama Navami sind Rama Mantras besonders machtvoll – und es ist ein besonderer Tag, um Gott im Herzen zu spüren, sich vorzunehmen sein Denken, Fühlen und Tun ganz Gott zu widmen.

Mehr zur Bedeutung von Rama Navami findet ihr unter Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 13.03.2015, 17:00 Uhr von

Yoga Vidya Satsang vom 7. März 2015

Yoga Vidya Satsang vom 7. März 2015 bei Yoga Vidya Bad Meinberg. – Yoga Vidya überträgt den Samstagabend Satsang jeweils von 20-22 Uhr live über Google+ ins Internet. In dieser Videoaufzeichnung kannst du Weiterlesen …


Deinen Alltag spiritualisieren

Veröffentlicht am 15.01.2015, 15:00 Uhr von

Sukadev zeigt an zwei Beispielen, wie du auch im Alltag spirituell leben kannst: Durch kleine Rituale, die du für dich ausführen kannst und durch die Einstellung, dass alles im Leben von Gott kommt, damit du daran wachsen kannst. Weiterlesen …


Jaya Shri Krishna Chaitanya Mantrasingen mit Narada

Veröffentlicht am 05.12.2014, 12:00 Uhr von
Jaya Shri Krishna Chaitanya mit Narada
Play

Narada & Freunde singen in einem Samstagabend Satsang den Kirtan Jaya Shri Krishna Chaitanya, den du im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 179 finden kannst:

Jaya Shri Krishna Chaitanya
Prabhu Nityananda
Shri Advaita Gadadhara
Shrivasadi Gaura Bhakta Vrinda
Hare Krishna Hare Krishna Krishna Krishna Hare Hare
Hare Rama Hare Rama
Rama Rama Hare Hare


Diwali am 23. Oktober

Veröffentlicht am 14.10.2014, 08:30 Uhr von

Am 23. Oktober wird in Indien und in den Yoga Vidya Seminarhäusern Diwali gefeiert. Diwali bedeutet wörtlich „Lichterkette“ und ist der populärste Festtag im Hinduismus. Dieses Lichterfest wird zu Amavasya gefeiert, am Neumond im Oktober/November (Kartik).

Zu Diwali wird zum einen Rama verehrt, man feiert seine Rückkehr nach Ayuodhya, symbolisch für Gottes Rückkehr, und sowmi die Rückkehr der Liebe in die Herzen der Menschen. Zudem ist Diwali auch eine Feierlichkeit zu Ehren von Lakshmi, die die Schönheit, Fülle, Freude und Liebe symbolisiert. Sie steht auch für Großzügigkeit, die positiven Eigenschaften und das Empfangen und Geben. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 15.08.2014, 17:00 Uhr von

Vortrag mit Sukadev: Vertrauen und gesunde Skepsis

Sukadev erzählt im Satsang bei Yoga Vidya Bad Meinberg aus dem Leben seines Meisters, Swami Vishnu-devananda.
Vertrauen und Skepsis spielten im Leben Swami Vishnu-devanandas eine große Rolle. Als Jugendlicher hegte dieser große Skepsis entgegen Spiritualität und setzte Vertrauen in Ausbildungen der westlichen Kultur. So schloss er sich für einige Jahre der englischen Armee an, merkte aber, dass diese militärische Lebensweise nicht zu Glück und Zufriedenheit führen kann. Sein Weg führte ihn zu Swami Sivananda, dessen Lehren und Leben ihn überzeugten und ihn tiefes Vertrauen in den Yogaweg erfahren ließ.
Ein


Neue Videos

Veröffentlicht am 11.07.2014, 17:00 Uhr von

Anfänger-Yogastunde für Zuhause

Weitere Yogastunden für Anfänger und alle anderen Übungslevel findest du unter mein.yoga-vidya.de/page/yoga-video-yogastunden
Übe Yoga zu Hause mit dieser Yogastunde zum Entspannen und Auftanken für Anfänger. Ablauf mit Anfangsentspannung, Sonnengruß, Asanas zum Dehnen, Kräftigen und Entspannen und schließlich die Tiefenentspannung. – Finde dein passendes Yogaseminar.

 

 

 

Vortrag: Anekdoten von Swami Vishnu Devanada mit Sukadev

Sukadev erzählt im Satsang bei Yoga Vidya Bad Meinberg Anekdoten aus dem Leben Swami Vishnu Devanandas, seinem Yogameister, bei dem er 12 Jahre gelebt und gelernt hat.
So erzählt er von prominenten Schülern von Swami


Neue Videos

Veröffentlicht am 13.06.2014, 17:00 Uhr von

Energie Chakramediation mit Shri Suktam Rezitation mit Sukadev

Zum Thema Chakras findest du bei Yoga Vidya viele Seminare. Suche dir eines aus unter Interessensgebiet ChakrasSeminare mit Sukadev.
Nach der Rezitation aus dem Shri Suktam leitet Sukadev dich in die Meditation. Dabei konzentrierst du dich auf deinen Energiefluss in deinen Chakras. Du aktivierst zunächst die unteren sechs Chakras und in der zweiten Hälfte der Meditation dein Sahasrara Chakra.

 

 

 

Mantrasingen: Raghu Pati Raghava Raja Ram mit Devadas und Ananadi

Raghu Pati Raghava Raja Ram“ vorgetragen bei Yoga Vidya Bad Meinberg von


Neue Videos

Veröffentlicht am 30.05.2014, 17:00 Uhr von

Mantrasingen: „Visoka Va Jyotishmati“ mit The Love Keys

The Love Keys“ singen im Samstag Abend Satsang bei Yoga Vidya Bad Meinberg „Visoka Va Jyotishmati“. Die Bedeutung dieses Mantras ist: Wir konzentrieren uns auf das innere Licht, welches frei ist von Sorgen und Leiden.
Visoka – Freiheit von Leiden
Jyotishmati – Konzentration auf das Innere Licht.
Die Love Keys werden auch beim Yoga Vidya Musikfestival 2014 vom 29.5. – 1.6.14 dabei sein: Erlebe hier ein ganzes Wochenende die Harmonie und Energie der spirituellen Musik mit vielen bekannten nationalen und internationalen Interpreten. Mehr Infos von und über The Love Keys


Neue Videos

Veröffentlicht am 16.05.2014, 17:00 Uhr von

Mantrasingen: „Sita Ram“ mit Kavita

Kavita singt das Mantra „Sita Ram“ im Satsang am Samstag abend bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Ein Mantra zur Verehrung der hinduistischen Gottheit Rama, wunderschön vorgetragen auf dem Harmonium.
Tauche tiefer ein in die Welt der Mantras in Sukadevs Mantra-Meditation Intensivwochen. Weiterlesen …


Yoga Wiki über Shabari

Veröffentlicht am 01.05.2014, 17:00 Uhr von

Shabari ist ein Charakter aus dem Ramayana Epos. Shabari lebte als Asketin im Wald und wartete ihr Leben lang auf Gott. Dieser kam dann in der Person Ramas in ihre Einsiedelei und segnete sie, so dass sie mit ihrem Tod auch mit Gott verschmelzte. Shabari ist ein gutes Beispiel für Bhakti Yoga. Sie bereitete sich auf Ramas Besuch jeden Tag vor, sammelte Früchte für ihn. Um sicher zu gehen, dass diese süß sind, biss Shabari alle an. So konnte sie auch Rama nur angebissene Früchte anbieten. Rama nahm sie aber an, weil ihre Hingabe so groß war


Fotoshow: Hanuman Jayanti bei Yoga Vidya Bad Meinberg

Veröffentlicht am 28.04.2014, 08:35 Uhr von

Am 15. April fanden bei Yoga Vidya Bad Meinberg Feierlichkeiten zu Ehren Hanumans statt, dessen Geburtstag an diesem Datum gedacht wird. Ihm zu Ehren und zur Anrufung seiner besonderen Energie, wurde zwölf Stunden lang Hanumans Anrufungsmantra „Om shri Hanumate Namah“ rezitiert, eingeleitet durch ein Ritual. Parallel dazu wurde die Hanuman Chalisa wurde neun mal gesungen und abends die Rezitation mit einem Abschlussritual und einem Arati beendet. So konnten wir unseren Ashram mit der besonderen Energie Hanumans aufladen, seine Kraft für uns anrufen und uns mit seiner göttlichen Energie verbinden. Viele Fotos von diesem schönen Tag findest du unten im Artikel in der Fotoshow. Weiterlesen …


Jaya Ganesha und der spirituelle Weg – Teil 6

Veröffentlicht am 10.02.2014, 10:00 Uhr von

Hanuman, auch Anjaneya genannt, verkörpert die Kraft der Hingabe. Mit vollkommener Hingabe und Demut dient er Rama und seiner Frau Sita. Hier steht Hanuman für den menschlichen Geist, der wie ein Affe ständig hin und her springt. Durch seine Hingabe und sein Dienen an Rama, also durch beständiges Praktizieren von Bhakti und Karmayoga, entfaltet er seine großen Fähigkeiten. So gelingt es ihm Sita von einem Dämon zu befreien und wieder mit Rama zu vereinen. Sita steht hier für die individuelle Seele und Rama für die Weltenseele, das höchste Bewusstsein, die durch die Beherrschung des Geistes zur Einheit kommen.


« Aktuellere Einträge - Ältere Einträge »