Ahimsa Highlights

Lesung: Karl Klops, der coole Kuhheld – Kinder vegan freundlich

Veröffentlicht am 19.03.2016, 14:15 Uhr von

Auf dem 11. Yoga Vidya Musikfestival las Udo Taubitz aus seinem Buch “Karl Klops, der coole Kuhheld”. Die Geschichte führt die Leserinnen und Leser in das Leben vom kleinen Karl, der interessante Dinge erlebt und erfährt. Ein Buch, um Kinder vegan und vegan-freundlich sowie altersgerecht an ein schwieriges Thema heranzuführen.

Eine Teilnehmerin berichtet:

Das Buch ist sehr spaßig und herzlich geschrieben und schön illustriert. Udo las aus seinem Buch mit erfrischender und humorvoller Art – währenddessen wurden dazu die Illustrationen mit einem Beamer projiziert.

Die Story: Karl hinterfragt die Ernährungsgewohnheiten seiner Eltern und seiner Großeltern, als es zu Weihnachten “Kaninchenbraten” gibt. Offensichtlich ist das nicht Karls kleine Kaninchen-Freundin ‘Rosa’, denn die hoppelt ja zwischen den Stuhlbeinen umher, aber vielleicht ist es eine von Rosas Verwandten? Karl realisiert zum ersten Mal, dass es einen Zusammenhang gibt zwischen dem Essen von Fleisch und dem Töten von Tieren.   Weiterlesen …


Interview: Dietmar – Leiter der Ganesha Kinderwelt

Veröffentlicht am 26.02.2016, 12:00 Uhr von

Dietmar Neugebauer leitet seit November 2013 die Ganesha Kinderwelt bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Sein Anliegen ist es insbesondere, Kinderyoga umfassender weiter zu geben, auch in den Schulen in der Umgebung von Yoga Vidya Bad Meinberg. Nicht nur Asanas, sonder auch das yogische Lebensgefühl möchte er an die Kinder weiter geben. Dazu gehört insbesondere auch die Schulung der Kinder in Ahimsa, gewaltlosem Verhalten.

 

Weiterlesen …


Eine Inspiration: Vom Unerkannten

Veröffentlicht am 27.01.2016, 08:28 Uhr von

Der Schüler stieg zusammen mit seinem Meister hinab in eines der Dörfer am Rande der Weißen Berge, um wöchentliche Besorgungen zu erledigen. Als sie an einem Feld vorbeigingen, kreuzten die beiden Mönche den Weg eines alten Bauern, der vor seinem Karren einen kräftigen Ochsen gespannt hatte und diesen mit der Peitsche antrieb. Der Meister verbeugte sich vor dem Ochsen und sprach: „Friede sei mit dir, mein ehrwürdiger Lehrer!“ Weiterlesen …


Fotoshow: Segensritual für ‘Amrita Loka’

Veröffentlicht am 05.09.2015, 09:59 Uhr von

Im Yoga-Ashram bei Yoga Vidya Bad Meinberg wurde vor kurzem der Küchenbereich und der Speisesaal offiziell auf den neuen Namen “Amrita Loka” eingeweiht. Das Segens-Ritual fand direkt im Anschluss an die Sevakaversammlung statt.

“Amrita” hat u.a. die Bedeutung ‘Nektar der Unsterblichkeit’.

“Loka” bedeutet ‘Ort’ oder auch ‘Welt’ oder ‘Ebene’.

Mit dem Ritual wurden die Räume gereinigt und mit positiver Kraft und Segensenergie aufgeladen. Die anwesenden Sevakas (Sevaka) waren fleißig dabei, Glöckchen klingeln zu lassen, das Muschelhorn zu blasen, Räucherstäbchen und Teelichter zu schwingen. Kirtan-singend ging es gemeinschaftlich mit dem Beiwerk durch Speisesaal, Schweige-Saal und Küche.  Weiterlesen …


Fliegen für den Weltfrieden

Veröffentlicht am 19.08.2015, 09:07 Uhr von

Wie man mit Yoga Frieden nach Außen schafft und wie man mit Glaube und Hingabe Grenzen überwinden kann, zeigt uns Swami Vishnu-devanandas Mut, mit dem er sich für den Frieden und die Einheit unserer Welt einsetzte.

Niemals hatte ich Vorbilder. Während meine Freundinnen ihre Wände mit Boygroups tapezierten, blieben meine Weiß. Natürlich hörte und höre ich gerne Musik, aber der Hype um die dazugehörigen Künstler ist mir bis heute fremd. Weiterlesen …


Ein Ding der Möglichkeit: Veganismus, Frieden und Freiheit

Veröffentlicht am 09.08.2015, 08:22 Uhr von