Ein weiterer Erfolgsschritt für die vegane Ernährung und seine zahlreichen positiven Auswirkungen auf Menschen und den Planeten – auf der internationalen Food-Fachmesse »Internorga« in Hamburg stellt der Geflügelkonzern Wiesenhof kürzlich erstmals drei vegane Produkte vor, die auf Weizenprotein basieren.

Den ganzen Bericht kannst du hier lesen.

Natürlich ist dieser Schritt kontrovers zu bewerten und beim Konsumverhalten sollten in erster Linie vegane und nachhaltige Unternehmen untersützt werden.  Andererseits kann dieser Schritt von Wiesenhof Signalwirkung für die gesamte Lebensmittelwirtschaft haben. Wer kommt als nächstes? Wir würden uns nicht wundern, wenn als nächstes Fastfoodketten wie McDonald’s nachziehen und rein pflanzliche Produkte in ihr Sortiment aufnehmen.

Seminare bei Yoga Vidya zum Thema „vegane Ernährung“ findest du hier.

„Vegan Basics“ – 8.-10.5. bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Einführungswochenende in die vegane Enrährung mit Julia Lang, Heilpraktikerin und Leiterin der Ayurveda Oase. Du lernst in diesem Kurs die Grundlagen zu Anatomie und Physiologie des Verdauungssystems und das Basiswissen für eine gesunde vegane Ernährung. Literaturempfehlungen ermöglichen dir dann einen tieferen Einblick in die Materie. Auch als Vorbereitung für die vegane Ernährungsberater Ausbildung geeignet, die vom 31.5.-7.6. statt findet.

Eine Themenwoche „vegane Ernährung“ wird bei Yoga Vidya Bad Meinberg vom 28.6.-5.7. angeboten.

Bildquelle: Screenshot ursprgl. von http://paulssnack.wiesenhof-gastroservice.de/veggie-crispy-schnitzel/ 

 

 

0 Kommentare zu “

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.