Jesus Highlights

Was haben Ostern und Jesus mit Yoga zu tun?

Veröffentlicht am 17.04.2022, 06:00 Uhr von

Ostern besteht für viele Menschen aus putzigen Osterhasen, bunt gefärbten Eiern, vielen Süßigkeiten und Zeit mit der Familie, dabei galt die Osterzeit eigentlich als besinnliche Fastenzeit.

Wir beleuchten die wahre Bedeutung von Ostern, schauen uns die ursprünglichen Traditionen hinter den christlichen Feiertagen an und teilen zudem Swami Sivanandas Worte über Jesus, dessen Botschaft er als eins mit der der heiligen Schriften sieht.

Weiterlesen …

Die Gaben der Heiligen Drei Könige – 3 Inspirationen für Yogis

Veröffentlicht am 06.01.2022, 06:00 Uhr von
Krippe mit den Heiligen Drei Königen

Alte Feste neu entdecken kann auch für Yogis spannend sein. An den Heiligen Drei Königen wird traditionell das Erblicken der Niederkunft Gottes durch die drei Könige, Balthasar, Kaspar und Melchior gefeiert. Unvergessen die herzerwärmende Krippengeschichte, in der die armen Leute Maria, Josef und das neugeborene Jesuskind plötzlich ganz königlich behandelt werden.

Besondere Symbolkraft haben dabei die Gaben der Könige, Weihrauch, Mhyrrhe und Gold. Sie lassen kräftige Bilder entstehen, die mich nachdrücklich zu ein paar spirituellen Yoga-Tipps inspiriert haben.

Weiterlesen …

Der Yoga Jesus Christus – Selig sind die Barmherzigen

Veröffentlicht am 26.12.2021, 06:00 Uhr von
Darstellung von Jesus - Wie ähnlich ist seine Lehre dem Yoga?
Play

Denn sie werden Barmherzigkeit erlangen. Kann man die Lehren Jesu als Yoga bezeichnen? Und wenn ja: Welchen Yoga hat Jesus gelehrt? Spannende Einsichten des Yogis Sukadev zu den Gemeinsamkeiten von Christus Lehren und der unterschiedlichen Yogawege.

Dieser Kurzvortrag gehört zum “Yoga und Meditation Vortrag” Podcast. Wer lieber liest, kann sich weiter unten die verschriftliche Version des Beitrages mit hilfeichen Ergänzungen durchlesen. Amen.

Ein verschriftlicher und ergänzter Beitrag von Sukadev

Weiterlesen …

Spirituelle Bedeutung von Weihnachten

Veröffentlicht am 25.12.2021, 06:00 Uhr von
Die Dornenkrone

Weihnachten – ein guter Moment, um über die spirituelle Bedeutung dieser ganz besonderen Jahreszeit zu schreiben. In einem ähnlichen Zeitraum wurde in anderen Kulturen auch spirituell praktiziert. Als christliches Fest steht es für das ganz Große: die Erweckung des Christusbewusstseins.

Weiterlesen …

Weihnachten bei Yoga Vidya

Veröffentlicht am 22.12.2021, 06:00 Uhr von
Weihnachten bei Yoga Vidya - Festlicher Altar im Sivananda Saal

Alle Jahre wieder… wird bei Yoga Vidya Weihnachten mit Hingabe gefeiert. Mit ganz viel (Vor)Freude schließen wir derzeit die Planung des Fest-Programms für den Heiligabend ab – und wir sind fest davon überzeugt, dass die Atmosphäre in unseren Yoga Vidya Ashrams auch in diesem Jahr wieder ganz besonders von den gesegneten Vorzügen der weihnachtlichen Zeit geprägt sein wird.

Nicht jeder der möchte kann dieses Jahr anreisen. Alle, die Zuhause die Stellung halten, laden wir deswegen ganz herzlich dazu ein, das Live Online Programm über die Weihnachtszeit zu nutzen.

Weiterlesen …

Phantasiereise zu Jesus und Maria

Veröffentlicht am 10.12.2021, 15:00 Uhr von
Play

Weihnachten-Tiefenentspannung mit Reise zu Jesus und Maria. Sukadev leitet dich dazu an in folgenden Schritten: Entspanne dich und lade dich auf mit göttlicher Energie. Du legst dich auf den Rücken. Du spannst alle Körperteile der Reihe nach an von unten nach oben. Dann reise zum Heiligen Land. Nach Bethlehem. Zu Jesus, Maria und Joseph. Lass dich berühren von göttlicher Liebe und Freude. Dann kannst du zurückkommen, aufgeladen mit neuer Inspiration und Freude.


Neue Videos vom 21.05.2021 – 28.05.2021

Veröffentlicht am 28.05.2021, 17:00 Uhr von

Dieser Blogbeitrag bietet dir einen Überblick über die Videos, die von Yoga Vidya in der vergangenen Woche auf YouTube veröffentlicht wurden. Es gibt viele neue Videos. Hier präsentieren wir nur eine kleine Auswahl. Weiterlesen …


Ostern, Jesus und die Auferstehung

Veröffentlicht am 01.04.2021, 08:30 Uhr von

Ostern besteht für die Welt aus Osterhasen, Ostereiern, Süßigkeiten und Geschenken. Dieser Aspekt von Ostern geht eher auf die vorchristlichen Fruchtbarkeitsfeste zu Ehren der Göttin Freya zurück, mit denen man den Frühling einleitete.

Weiterlesen …

Yoga mit Jesus und Jesus mit Yoga

Veröffentlicht am 01.10.2020, 10:00 Uhr von

Jesus soll 42 Tage in der Wüste gewesen sein. Es ist anzunehmen, dass er dort wenigstens eine Weile meditiert hat, da dort Zeit und Raum gegeben sind. Er wird nicht die gesamte Zeit umhergelaufen und Körperübungen gemacht haben. Auch Johannes der Täufer, dessen Schüler Jesus eine Zeit lang war, lebte zum Meditieren in der Wüste, wie bekannt ist. Im Garten Getsemani haben beide stundenlang gebetet. Ein langes Gebet ist das gleiche wie eine lange Meditation, die auf ein bestimmtes Thema ausgerichtet ist. Jesus und Yoga haben also doch mehr gemeinsam als man zunächst annimmt.

Weiterlesen …

Podcast Kanal: Jesus, Yoga und Christentum

Veröffentlicht am 09.03.2020, 19:45 Uhr von
Jesus, Yoga und Christentum Podcast Cover Art

Wie kann man als Christ Yoga üben? Welche Inspiration können Yoga Übende aus den Lehren von Jesus Christus ziehen? Hier erfährst du einiges über Jesus, Bibel und Christentum aus Yoga Sicht – und einiges über Yoga aus christlicher Sicht. Von Bibel Interpretationen über christliche Yoga und Meditation Anleitungen bis zu philosophischen, religionswissenschaftlichen, spirituellen und gesellschaftlichen Themen. Ein Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya. Hier kannst du alle Folgen dieses Podcasts anhören: Weiterlesen …


Podcast Kanal: Die Bergpredigt aus Yoga Sicht

Veröffentlicht am 04.01.2020, 19:41 Uhr von
Bergpredigt aus Yoga Sicht

Die Bergpredigt verkörpert die Lehren von Jesus in sehr kondensierter und reiner Form. Die Bergpredigt gibt Menschen bis heute Ideal und praktische Lebenstipps. Die Bergpredigt steht im Matthäus Evangelium, Kapitel 5-7. Sukadev spricht über die Bergpredigt von einem Yogastandpunkt aus. Anmerkung: Sukadev ist kein Theologe. Er nimmt die Verse der Bergpredigt und kommentiert sie aus Yoga Sicht und versucht so, Brücken zu schlagen zwischen östlicher und westlicher Spiritualität. Ein Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya. Hier kannst du alle Folgen dieses Podcasts anhören:

Auf Apple Podcast anhören und abonnieren  Auf Google Podcast anhören und abonnieren Auf Spotify Podcast anhören und abonnieren RSS Feed zu,m Abonnieren Alle Infos zum Podcast: Blog und Shownotes


Yoga und Christus

Veröffentlicht am 24.12.2019, 05:31 Uhr von
Play

Der Yoga von Christus – Gibt es so etwas? Welchen Yoga hat Jesus gelehrt? wie verbinden sich Yoga und Christentum? Sukadev geht auf Fragen ein rund um Jesus Christus, Teil der Fragen zum Themenbereich. Dieser Kurzvortrag gehört zum Yoga und Christentum Podcast. Hast du Interesse, mehr zu erfahren zu den Themen Jesus Christus und Christentum ? Dann interessieren dich vielleicht auch unsere Yoga und Christentum Seminare.


YVS200 – Jesus, Weihnachten, Adventszeit aus Yoga Sicht

Veröffentlicht am 06.12.2019, 15:00 Uhr von
Play

Wie kann man die Weihnachtsgeschichte, Advent und die Lehren Jesus vom Yoga Standpunkt aus sehen? Sukadev geht es hier nicht um historisch-kritische Theologie, sondern darum, wie man von einem yogisch-spirituellen Standpunkt aus einen Zugang zu Weihnachten und Adventszeit bekommen kann und vielleicht fühlst du dich dadurch auch inspiriert, selbst einmal Weihnachten im Ashram zu verbringen. Weiterlesen …


Die Adventszeit aus yogischer Sicht

Veröffentlicht am 29.11.2019, 13:00 Uhr von

In früheren Jahrhunderten war die Adventszeit eine Zeit der Einkehr. Die Ernte war eingebracht und man hatte auch im Alltag mehr Ruhe. Die Tage sind im Winter kürzer und auf natürliche Weise geht der Geist vermehrt nach innen.

So war die Vorweihnachtszeit früher insbesondere auch eine Zeit spiritueller Praktiken, der Askese und sogar des Fastens – mit dem Effekt, dass das Weihnachts-Fest umso freudevoller und intensiver erlebt wurde. In der Zeit der Entbehrung(en) freute man sich also auch auf die Fülle der näher rückenden Fest-Tage; daher hat man im Verzicht gleichfalls einen Weg zum Guten erkannt.  Weiterlesen …


Swami Sivananda über Jesus Christus

Veröffentlicht am 08.12.2018, 06:25 Uhr von

Dieser Text ist ein Auszug aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“ von Swami Sivananda.

Vor zweitausend Jahren inkarnierte Gott auf diesem Planeten, um der ganzen Menschheit den ruhmvollen Pfad zu ewigem Leben zu zeigen, indem Er tatsächlich das göttliche Leben auf dieser Erde lebte. Jesus war kein gewöhnlicher Mensch. Er war die göttliche Kraft und Liebe, die auf diesem Globus aus einer bestimmten göttlichen Absicht inkarniert hatte. Seine Ankunft stand im Zeichen der Erfüllung des göttlichen Plans zum Ablauf dieser Welt. Das wird aus der Art seiner Geburt und ihrem Hintergrund deutlich.

Weiterlesen …


Die Bergpredigt und ihre Bedeutung für das Yoga, mp3 Audio Podcast zum Mithören

Veröffentlicht am 24.08.2018, 15:00 Uhr von

Die Bergpredigt enthält die Essenz der Lehren von Jesus Christus. Sie steht im Matthäus Evangelium, Kapitel 5-7. Sukadev erläutert die Bedeutung der Bergpredigt für das Yoga und wie die Bergpredigt die Lehren der Yoga-Meister der Gegenwart beeinflusst. Und er gibt dir einige Tipps, wie du die Lehren Jesu in den Alltag umsetzt. Bite beachte: Sukadev ist kein Theologe. Dieser Podcast erhebt keinen Anspruch auf religionswissenschaftlich historisch-linguistisch-theologisch korrekte Bibelauslegung. Vielmehr ist er eine Yoga-geprägte Interpretation für praktische Alltagsumsetzung. Dieser Vortrag kommt aus dem Geist der Hochachtung zur Lehre Jesu. Falls diese Auslegung die religiösen Gefühle eines Hörers verletzt, bitten wir um Vergebung.

Sukadev hat diesen Vortrag am Vorabend vor Heiligabend im Jahr 2012 gehalten. Weiterlesen …


Die Bergpredigt – Vortragsreihe

Veröffentlicht am 25.07.2018, 12:56 Uhr von

Die Bergpredigt enthält die Essenz der Lehren von Jesus Christus. Daher spricht Sukadev gerade an Weihnachten über die Bergpredigt. Die Bergpredigt wurde von vielen Yoga Meistern in hohem Ansehen gehalten: Swami Vivekananda, Swami Prabhavananda. Mahatma Gandhi und Swami Sivananda sind Beispiele von Yoga Meistern des 20. Jahrhunderts, welche die Bergpredigt zur Maxime ihres Handelns gemacht haben. Unten findest du einige Vorträge von Sukadev als mp3 Podcast Audiosendung zum Thema Bergpredigt – diese findest du auch im Bergpredigt-Podcast.


Ostern – Osterhase meets Jesus Christ

Veröffentlicht am 01.04.2018, 05:30 Uhr von

Ostern besteht für die Welt aus Osterhasen, Ostereiern, Süßigkeiten und Geschenken. Dieser Aspekt von Ostern geht eher auf die vorchristlichen Fruchtbarkeitsfeste zu Ehren der Göttin Freya zurück, mit denen man den Frühling einleitete.

40 Tage vor Ostern gelten als Fastenzeit in der christlichen Tradition, eine Zeit in der man sich auf das Wesentliche besinnt und reduziert. In dieser Zeit wurden früher keine Eier verzehrt, so dass zu Ostern dann ganz viele da waren und man daraus einen Osterbrauch machte, um die Eier zu nutzen. Die Fastenzeit erinnert auch an die 40 Tage Jesu in der Wüste, eine Zeit der inneren Einkehr, bevor er in die Öffentlichkeit trat und lehrte. Weiterlesen …


Frohe Weihnachten

Veröffentlicht am 25.12.2017, 06:20 Uhr von

Yoga Vidya wünscht dir ein wundervolles, frohes und segensreiches Weihnachts-Fest. Genieße die Weihnachts-Feiertage und lass es dir gut gehen! In dieser besonderen Zeit kannst du dich mit deinen Mitmenschen, der Natur und dem Leben verbunden fühlen.

Erfahre die göttliche Gegenwart. Freue dich darüber, dass die Tage wieder länger werden.

Nutze die Zeit für spirituelle Praxis, übe Asanas und Pranayama, meditiere, singe laut und hingebungsvoll.

Die Zeit der Wintersonnenwende gilt als eine heilige Zeit. Die Raunächte, die 12 Nächte vom 25. Dezember bis zum 6. Januar, unterstützen uns bei der inneren Einkehr, bei Meditation und der Besinnung. So können wir das alte Jahr sanft loslassen und uns dem neuen Jahr freudig zuwenden.

Fühle dich gesegnet. Möge die Lichtkraft von Swami Sivananda durch uns wirken. Mögen wir alle dazu beitragen, Licht und Frieden in die Welt zu tragen. Weiterlesen …


OM Shanti – Es Weihnachtet sehr!

Veröffentlicht am 24.12.2017, 05:50 Uhr von

Die Weihnachtszeit läutet einen Abschluss ein und zugleich auch einen Neubeginn. Das alte Jahr nähert sich seinem Ende. Vergangenes kann in Ruhe gelassen werden, in Frieden bedacht und betrachtet. Das neue Jahr schmiegt sich nahtlos an das vorangegangene an, kalte Wintertage begleiten unsere Innenschau. Freude? Hoffnung? Dankbarkeit? Für all das ist Platz in der Weite und der Tiefe dieser Welt!

Heraus aus der optisch dunkelsten Zeit des Jahres, hinein in die länger werdenden Tage – so öffnen wir zum alljährlichen Weihnachtsfest aufs neue unser Herz für die Geburt Jesu und somit auch für Gott im Menschen, für das lebendig Göttliche in jedem Individuum, für den Befreiungsweg der Menschheit aus all ihrem Schmerz im relativen Sein. Weiterlesen …


Ältere Einträge »