Liebe Highlights

Herzöffnungs-Mudra

Veröffentlicht am 04.12.2017, 15:00 Uhr von

Play
Willst du mehr Liebe erfahren? Spürst du manchmal innere Beklemmung? Dann kannst du mit dieser Herzensöffnungs-Mudra eine tiefe und freudevolle Erfahrung machen. Herzöffnungs-Mudra ist eine machtvolle Übung für die Erfahrung von Liebe. Eine spezielle Übungsanleitung für alle die mit Yoga vertraut sind. Spüre und lass die Übung auf dich wirken. Herzöffnungs-Mudra spielt eine gewisse Rolle im Kundalini Yoga und Hatha Yoga. Weiterlesen …


Herbst bei Yoga Vidya Allgäu

Veröffentlicht am 04.11.2017, 08:30 Uhr von

Yoga üben umgeben von Bergen und Wäldern als Panorama, Atemübungen mit reiner, allergenfreier Alpenluft, tiefe Entspannung in einem Naturparadies, Meditation in einer inspirierenden naturgrünen Umgebung und köstliche, mit Liebe zubereitete „bio“ vegetarische Vollwertkost schaffen die idealen Bedingungen für Körper, Geist und Seele. Verbringe einige Herbsttage im Yoga Vidya Allgäu Ashram und spüre deine dir innewohnende Urkraft in diesem Traumland aus Bergen, Wäldern, Wiesen, Seen, Sonne und frischem Wind. Weiterlesen …


Yoga Wiki: Ein Liebesbrief für dich

Veröffentlicht am 22.06.2017, 17:00 Uhr von

Wann hast du zum letzten Mal einen Liebesbrief geschrieben? Oder selber einen bekommen? Kannst du dich noch an die Glücksgefühle erinnern, die es ausgelöst hat, diese liebevollen Worte zu lesen, eigens für dich auf Papier gebannt? Oder die strahlenden Augen desjenigen zu sehen, dem du mit einer verschriftlichen Liebeserklärung eine Freude gemacht hast? Weiterlesen …


Internationaler Tag des Yoga am 21. Juni

Veröffentlicht am 06.06.2017, 06:20 Uhr von

Der Weltyogatag findet jedes Jahr am 21. Juni statt. Offiziell lautet die Bezeichnung Internationaler Tag des Yoga.

Yoga Vidya bietet an diesem Tag die Chance, sich von den vielen verschiedenen Aspekten des Yoga inspirieren zu lassen.

Yoga Vidya feiert diesen Tag in allen 4 Yoga Vidya Ashrams und in weiteren Yoga Vidya Zentren mit einer Yogastunde von 10.00-11.30 Uhr und vielen anderen interessanten Aktivitäten – natürlich kostenlos!  Weiterlesen …


Yoga Wiki über Zwillingsseelen

Veröffentlicht am 06.04.2017, 17:00 Uhr von

Hast Du schon mal einen Menschen in die Augen gesehen und eine tiefe Vertrautheit empfunden? So als würdet ihr euch bereits ewig kennen? Bist Du einem Menschen so ähnlich, wie ein Zwilling, so dass es für Dich keinen anderen Weg mehr gibt, als diesen Menschen zu lieben? Oder war Dir schon immer klar, dass Deine Zwillingsseele irgendwo da draußen auf Dich wartet? Dann bist Du vielleicht ein Teil einer Zwillingsseele auf der Suche nach seinem anderen Part. Dieser Artikel gibt Dir einen kleinen Überblick über Zwillingsseelen.

Das Phänomen der Zwillingsseelen wird weltweit immer populärer. Dies liegt insbesondere daran, dass immer


Liebe Liebe

Veröffentlicht am 22.03.2017, 08:46 Uhr von

Om

Liebe Liebe,

(die du bist) des Größten Größe
und Erhabenheit des Höchsten,
(im) Reich der Weite (dich erstreckend),
präsent, unmittelbar & nah,
der Einfachheit zugrunde liegend,
(der Stille friedvoll eingeboren)
pur und bloß und frei und bar,
dem Innersten von allem anvertraut –
all durchdringend,
ganz und gar. Weiterlesen …


Über ihre Begegnung und die Kunst der Selbstliebe – Janin Devi & André Maris

Veröffentlicht am 28.01.2017, 08:50 Uhr von

Deutsche Spiritpopmusik und Meditation auf einem Album – wie Janin Devi und André Maris zwei scheinbar unterschiedliche Welten miteinander vereinen. Yoga Vidya sprach mit dem Künstlerduo über ihre Begegnung, die Kunst der Selbstliebe und musikalische Zukunftspläne.

Janin Devi ist nicht nur in der Yoga Vidya Gemeinschaft eine beliebte Persönlichkeit. Mit ihrem einzigartigen Gesang hat sie in den letzten Jahren die deutsche Mantraszene entscheidend beeinflusst. Schon seit längerem hat sich ihre Musik nicht nur stilistisch mehr in Richtung Spirit-Pop entwickelt, sondern sie geht seit letztem Jahr ihren künstlerischen Weg gemeinsam mit dem österreichischen Sänger André Maris.

Gemeinsam haben die beiden im Dezember ihr erstes Album heimwärts veröffentlicht, dass Ausdruck ihrer besonderen Begegnung ist und sich außerdem wunderschön anhört. Weiterlesen …


Tiefenentspannung – Fantasiereise zu Lakshmi

Veröffentlicht am 12.12.2016, 15:00 Uhr von
Play

Lass dich in dieser Tiefenentspannung zu Lakshmi führen, die indische Göttin des Glücks, der Freude, der Liebe. Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, leitet dich dazu an in den klassischen Schritten: Einnehmen der Entspannungslage im Liegen. Anspannen und Loslassen der verschiedenen Körperteile. Dann beginnt die Fantasiereise: Du stellst dir vor, dass eine mystische Wolke dich auf eine Reise mitnimmt zu einem Heiligen Ort, einen Ort, an dem Lakshmi erfahrbar wird. So kannst du dich vollständig entspannen – und dich mit Heilkraft, mit


Yoga Wiki über die Adventszeit

Veröffentlicht am 08.12.2016, 17:00 Uhr von

Die Adventszeit gilt allgemein als eine Zeit der Besinnlichkeit und der Vorbereitung auf das Weihnachtsfest. Viele Menschen denken bei Heilig Abend an einen Familienabend mit Austausch an Geschenken und ein hoffentlich friedliches Zusammensein.  Zudem dominiert die Gesellschaft eine kapitalistische Wirtschaftsweise, besonders in der Adventszeit. Jahresabschlüsse müssen gemacht werden, letzte Jahresziele und Aufgaben erfüllt werden. Schließlich will man auch persönlich gut in das neue Jahr starten können. Die Folge ist oft Hektik, vielleicht sogar Stress. Und dieser Stress kann sich dann am Heiligen Abend Bahn brechen und das Weihnachtsfest ruinieren. Traurig ist, wenn Kinder oder Erwachsene dann ihre Schlüsse daraus ziehen und die Bedeutung des Festes nicht erfahren und nicht spüren können. Wichtig ist also bereits die Adventszeit mit Bedacht zu begehen. Weiterlesen …


5A Klassische Yoga Entspannung und Positives Denken – Kursaudio Woche 5 Entspannungskurs

Veröffentlicht am 05.12.2016, 19:00 Uhr von

5A Klassische Yoga Entspannung und Positives Denken – Kursaudio Woche 5  –  Entspannungskurs für Anfänger

Play

Lerne das vielleicht effektivste Entspannungsverfahren, nämlich die Klassische Yoga Entspannung, auch Kombinierte Yoga Entspannung genannt. Und erfahre eine Menge über Positives Denken. Lerne geistige Einstellungen, die dir helfen, in einer komplexen Welt mit vielen Herausforderungen gelassen und engagiert zu leben und zu gestalten.
Stress ist in der modernen Welt allgegenwärtig. Man kann sich vom Stress überwältigen lassen, vielleicht gar krank machen lassen. Oder man kann lernen, auf der Woge des Stresses zu schwimmen, zu surfen. Wer seine Einstellung zu sich selbst, zu anderen, zum Leben bewusst gestaltet, kann seine Resilienz, seine innere Stärke, aufbauen. Weiterlesen …


1A Entspannungskurs für Anfänger – Erste Kursstunde: Autogenes Training

Veröffentlicht am 07.11.2016, 19:00 Uhr von
Play

Tiefe Entspannung, neue Energie, neue Kreativität und Positivität – dahin möchte dich dieser 8-wöchige Entspannungskurs führen. In 8 Wochen lernst du die verschiedenen Entspannungstechniken kennen und probierst sie aus. Und du erfährst einiges über Physiologie und Psychologie von Stress und Entspannung. Du bekommst Tipps, wie du mit Stress besser umgehst, wie du Stress in Energie umwandelst – und so ein entspannteres und doch engagierteres Leben führen kannst. Tiefenentspannung ist Gegenpol für ein aktives Leben, regenerierend für Körper und Psyche. Tägliche Tiefenentspannung ist eine wunderbare Vorbeugung gegen  körperliche Erkrankungen, gegen Burnout, gegen Ängste und psychische Probleme – Tiefenentspannung kann sogar heilend sein. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 04.11.2016, 17:00 Uhr von

2A Die 8 Mahakumbhakas, intensive Pranayama-Praxis – Pranayamakurs Mittelstufe Kursvideo 2. Woche

Lerne die 8 Mahakumbhakas, die acht wichtigen Pranayamas, die in der Hatha Yoga Pradipika gelehrt werden. Sukadev erläutert dir Ausführung und Wirkungsweise dieser Pranayamas und leitet dich an zu einer intensiven Pranayama Sitzung mit:

Agni Sara
Uddhiyana Bandha
– Großes Khechari im Stehen
Surya Kapalabhati, Weiterlesen …


Heute ist Diwali – das Lichterfest

Veröffentlicht am 30.10.2016, 06:30 Uhr von
Play

Heute ist Diwali, das indische Lichterfest. Divali, auch Deepavali bzw. Dipavali genannt, ist das indische Fest des Lichtes.

Diwali feiert die Rückkehr von Rama nach Ayodhya und damit die Rückkehr des Bewusstseins der Liebe Gottes in unserem Herzen.

Diwali ist auch ein Lakshmi-Fest. In weiten Teilen Indiens ist Diwali der populärste Feiertag und in mancherlei Hinsicht mit unserem Weihnachtsfest vergleichbar.  Weiterlesen …


Was ist Schicksal in der Liebe? Vortragsvideo

Veröffentlicht am 30.09.2016, 23:08 Uhr von

Was ist Schicksal in der Liebe? Zu dieser Frage bekommst du hier Anworten.

Weiterlesen …


Yogastunde Mittelstufe zum Thema Positives Denken

Veröffentlicht am 12.09.2016, 15:00 Uhr von
Play

Yogastunde Mittelstufe – mit besonderer Betonung der geistigen Wirkungen. Anfangsentspannung, Kapalabhati, Wechselatmung mit Konzentration auf die 7 Chakras und entsprechenden Affirmationen: Verwurzelung im Muladhara Chakra, Quelle der Kreativität im Swadhisthana, Feuer der Begeisterung im Manipura, Freude und Liebe im Anahata Chakra, Verbundenheit im Vishuddha Chakra, Intuition und Erkenntnis im Ajna Chakra, Gnade und Segen im Sahasrara. Kavacham – Schützendes Energiefeld. Surya Namaskar Sonnengruß mit Surya Mantras und Gayatri Mantra. Asanas, insbesondere Grundstellungen mit Affirmationen und Chakra-Konzentration.


Meditation für Verbindung und Ausdehnung

Veröffentlicht am 29.08.2016, 15:00 Uhr von
Play

Erfahre in der Meditation tiefe Verbundenheit. Fühle dich geborgen, beschützt. Verwurzele dich mit Mutter Erde. Fühle dich gestützt von hinten. Öffne dich für Inspiration von oben. Dehne dich aus und spüre Weite. Dann gehe tief in dein Herz hinein – und erfahre dich selbst als Freude, Liebe, verbunden mit allem. Lass dich von Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, in tiefe Meditation führen. Mitschnitt aus eine Workshop bei Yoga Vidya Frankfurt.


Yogastunde Geborgenheit und Spirituelle Öffnung – Fordernde Mittelstufe

Veröffentlicht am 15.08.2016, 15:00 Uhr von
Play

Yogastunde „Spiritueller Weg“ – fortgeschrittene Mittelstufe: Betonung auf den spirituellen Aspekten von Asana, Pranayama und Tiefenentspannung. Anfangsentspannung mit Bewusstheit der Verbundenheit mit Mutter Erde, mit allen Geschöpfen und Öffnung für die Inspirationskraft des Himmels. Kapalabhati mit Öffnung für Lichtenergie von Oben, Aktivierung der Energie von Unten, Ausdehnung nach oben. Sonnengruß (Surya Namaskar) mit Rezitation der Surya Mantras und des Gayatri Mantras. Kopfstand (Shirshasana) bzw. Hund (Shvanasana) mit Konzentration auf Ajna Chakra. Stellung des Kindes (Garbhasana


Yogastunde sanfte Mittelstufe – der Spirituelle Weg

Veröffentlicht am 18.07.2016, 15:00 Uhr von
Play

Eine Yogastunde mit Betonung auf den spirituellen Aspekten der Asanas und Pranayama. Sukadev leitet dich an zu:

  • Anfangsentspannung mit Bewusstheit für die stärkende Kraft von Mutter Erde, die Verbindung mit den Mitgeschöpfen, Öffnung für die inspirierende Kraft des Himmels
  • 3 Runden Kapalabhati mit Öffnung für Inspiration und Licht
  • Kavacham – stehende Energiefeld- Übung: Schiebe das, was in deiner Aura bzw. auf deinem Herzen bzw. auf deiner Seele hängt und dich einengt, weg. Verbinde dich mit der nährenden Kraft der Erde. Fühle die Kraft, die

Welche Liebe ist verboten? Video

Veröffentlicht am 27.06.2016, 04:02 Uhr von

Welche Liebe ist verboten? Erfahre einiges zu dieser Frage.

Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 13.05.2016, 17:00 Uhr von

Bauchatmung im Liegen – Pranayama Atemübung für Entspannung und Zentrierung

Eine einfache Atemübung zum Sammeln und Entspannen. Die Bauchatmung ist sehr wirkungsvoll für Zentrierung, für innere Ruhe und Zugang zur inneren Mitte. Die tiefe Bauchatmung ist die Grundlage aller Yoga Atemübungen, Pranayamas. Wann immer du zu dir selbst kommen willst, übe diese einfache Bauchatmung im Liegen, lass dich von Sukadevs Stimme in die innere Ruhe führen. Ananta, Yogalehrerin bei Yoga Vidya, zeigt dir, wie es geht. Diese Übungsanleitung hat mehrere Teile: (1) Einnehmen der liegenden Stellung. (2) Bewusste Tiefe Bauchatmung. (3) Entspannung und Aufladung der verschiedenen Körperteile mittels der


« Aktuellere Einträge - Ältere Einträge »