Eine Yoga Vidya Valentinstags-Lovestory

Am heutigen Valentinstag, dem Tag, an dem die Liebe im Namen des Heiligen Valentinus hochgehalten wird, ist immer wieder schön, seiner Liebe Ausdruck zu verleihen. ❤️ Der erste Valentinstag im neuen Jahrzehnt ist auch für das erste offizielle Yoga Vidya Liebespaar der neuen Dekade etwas ganz besonderes. Erfahre mehr über ihre Liebesgeschichte auf unserem Blog!

Am heutigen Valentinstag, dem Tag, an dem die Liebe im Namen des Heiligen Valentinus hochgehalten wird, ist immer wieder schön, seiner Liebe Ausdruck zu verleihen. Dazu benötigt es keine teuren Geschenke. Alles, was es braucht, um diesen Tag besonders zu machen, sind wahrhaftige, ehrliche Worte der Zuneigung und Wertschätzung.

Der Heilige Valentinus

Der Heilige Valentinus stand für die Liebe ein, indem er im dritten Jahrhundert nach Christus im römischen Reich Soldaten traute. Diesen war es aufgrund ihres Standes eigentlich nicht erlaubt, zu heiraten.
Außerdem vollbrachte der Heilige unterschiedliche Wunder. Unter anderem machte er eine Blinde wieder sehend, was diese und ihre Angehörigen dazu bewegte, sich der christlichen Glaubensbewegung anzuschließen.

Somit kann man sagen, dass der Heilige Valentinus durch und durch ein Menschenfreund und bekennender Gläubiger an die alles überwindende Kraft der Liebe war. Damit steht er in der selben Tradition, in welcher auch wir bei Yoga Vidya leben, lehren und praktizieren.

Passend zu diesem besonderen Tag eine schöne Liebesgeschichte, der hoffentlich noch viele Folgen werden.

Eine Yoga Vidya Love Story

Am 16.06.2019 klopfte das Glück gleich doppelt an die Tür von Stefanie aus Münster. Sie gewann den Hauptpreis eines 5-tägigen Seminars beim Tag der offenen Tür von Yoga Vidya. Noch am selben Tag sollte ihr Christian aus Kevelaer über den Weg laufen. Beide waren Teilnehmer einer Yoga Vidya Ferienwoche. Es dauerte nicht lang und die Funken sprangen über, sie genossen ihr Seminar gemeinsam und trafen sich auch außerhalb von Yoga Vidya.

Nun sind beide seit über einem halben Jahr ein Paar und glücklich zusammengezogen. Wir wünschen ihnen einen wunderschönen ersten gemeinsamen Valentinstag, auf den noch viele folgen dürfen und freuen uns vielleicht ja auch schon bald (?) über die ersten Hochzeitsfotos.

Hast du auch deinen ganz besonderen Menschen bei Yoga Vidya kennengelernt?

Schicke uns deine persönliche Lovestory an socialmedia@yoga-vidya.de, wenn auch du uns und andere Yoga Vidyaner an deinem Glück teilhaben lassen möchtest. 🙂


Möchtest du auch mal an einer Ferienwoche von Yoga Vidya teilnehmen und auf gleichgesinnte, spirituell und gesundheitlich interessierte Menschen treffen?

Dann besuche uns doch mal zu einem der folgenden Seminare:

2 Kommentare zu “Eine Yoga Vidya Valentinstags-Lovestory

  1. Durch Euch lerne ich mich immer mehr und mehr bedingungslos selbst zu lieben und diese in die Welt zu tragen. LIEBEN Dank!

  2. Petra Sobotta

    Namaste. Ich kann nicht sagen, dass ich einen besonderen Menschen im Ashram kennengelernt habe. Vielmehr habe ich lauter liebe Menschen kennengelernt und mir öffnet sich das Herz, wenn ich an sie denke. Yoga ist Liebe. Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.