Stress Highlights

Yogatherapie und Yamas

Veröffentlicht am 29.11.2014, 10:00 Uhr von

Der moderne Mensch lebt in einer Wettbewerbsgesellschaft. Er steht oft unter Leistungsdruck und unter Stress. In einer materialistischen Gesellschaft, in der es vor allem um Wettbewerb geht, gehen Wertvorstellungen und Moral fast völlig verloren. Im Yoga haben wir die Yamas und die Niyamas. Die fünf Yamas helfen uns den Frieden im Geist wiederherzustellen. So kann der durch Stress beschleunigte Geist wieder zur Ruhe kommen. Weiterlesen …


Yogatherapie: Adhi (Stress) und Viadhi (Krankheit)

Veröffentlicht am 22.11.2014, 10:00 Uhr von

In der klassischen Yogatherapie verwendet man die Begriffe  Adhi und Viadhi. Bei Adhi ist der Geist beschleunigt, folglich bringt Stress den Geist aus dem Gleichgewicht. Dieses Ungleichgewicht wirkt sich auf den Atem aus, der Atem wird unregelmäßig. Prana gerät aus dem Gleichgewicht, das wirkt sich wiederum auf das Nervensystem aus. Wenn das Nervensystem längere Zeit im Ungleichgewicht ist, wirkt sich das auf die Organe aus. Es kommt zu psychosomatischen Beschwerden. Viele modere Krankheiten sind psychosomatisch. Man nennt sie in der klassischen Yogatherapie Viadhi. Da die Krankheiten und Ursachen auf allen Ebenen der menschlichen Existenz zu finden sind, arbeiten wir in


Neue Videos

Veröffentlicht am 21.11.2014, 17:00 Uhr von

Vortrag: Yoga Vidya Grundsätze – Gesundheit Frieden Verwirklichung mit Sukadev

Sukadev trägt während eines Satsangs bei Yoga Vidya Bad Meinberg über die positiven Wirkungen von Yoga im allgemeinen und die Besonderheiten des Yoga Vidya Yogastils vor.
Sehr inspirierende Worte über die persönlichen und globalen Effekte, die durch das praktizieren von Yoga spürbar werden.
Auf persönlicher Ebene bewirkt Yoga stabilisierend auf die Psyche, heilende auf den Körper und öffnet einen für die Tiefe des Wesens und die Erfahrung einer höheren göttlichen Wirklichkeit.
Auf globaler Ebene kann Yoga dazu beitragen, dass sich das Positive auf der Welt verstärkt verbreitet. So


Yoga und Yogatherapie

Veröffentlicht am 15.11.2014, 10:00 Uhr von

In alten Zeiten waren alle indischen Rishis und Yogis Naturheilkundler. Sie übten Asanas und Pranayama, sie benutzten Kräuter, nahmen Bäder, praktizierten Basti, Neti, Dhauti und Nauli Kriyas. Wenn der Mensch gesund ist, kann er Yoga praktizieren. Falls man Beschwerden hat oder die Beweglichkeit eingeschränkt ist, kann Yogatherapie der Weg sein. In der ganzheitlichen Yogatherapie werden die klassischen Yogatechniken abgewandelt und angepasst für Menschen, die Beschwerden haben, seien es Rückenschmerzen, Verspannungen, Atembeschwerden, Stress usw. Die ganzheitliche körperorientierte Yogatherapie ist eine individuelle Herangehensweise, bei der man alle Ebenen der menschlichen Existenz berücksichtigt. Diese Herangehensweise wirkt bei Stress, Rehabilitation,


Neues Yoga Vidya Jounal

Veröffentlicht am 09.11.2014, 15:00 Uhr von

Das „Yoga Vidya Journal Nr. 29“, Herbst/Winter 2014 ist erschienen.

Haupthema in dieser Ausgabe ist Yoga im Alltag. Unter anderem gibt es Beiträge über:

– Deinen Alltag spiritualisieren mit Sukadev
– Yoga in den Alltag integrieren: Kinderspiel oder Stressfaktor?
– Yogisches Handeln im Alltag
– Ayurveda vegan

Hier findest du die neueste Ausgabe als PDF-Download.

Die gedruckte Ausgabe des Journals findest du in deinem Yoga Vidya Center und in den Yoga Vidya Seminarhäusern oder du kannst sie kostenlos bestellen unter: adressen@yoga-vidya.de


Labsal für den Rücken

Veröffentlicht am 25.10.2014, 12:00 Uhr von

Wer bislang glaubte, therapeutisches Yoga sei per se Schonung, wird spätestens bei der offenen Yogastunde der Yogatherapie bei Yoga Vidya Bad Meinberg „Yoga bei stressbedingten Rückenproblemen“ eines Besseren belehrt. „Vielleicht wird es eure anstrengendste Yogastunde“, kündigte der Yoga Vidya – Therapeut Parameshwara uns den ungewohnt hohen Anteil von Stehübungen an. In der klassischen Yoga Vidya Grundreihe sind die eher selten. Hier jedoch erfüllten sie einen heilenden Zweck. Denn stark vereinfacht, kommt Stress von Angst und Angst von mangelnder Erdung. Aufrechte Asanas mit fest im Boden verwurzelten Füßen sind wiederum die effizienteste Art sich zu erden, erläuterte unser Lehrer. Weiterlesen …


Entspannungskursleiter Ausbildung – kompetent Entspannung anleiten

Veröffentlicht am 08.10.2014, 08:30 Uhr von

Lerne Techniken und Methoden, um richtig zu entspannen und gebe diese bereichernde Erfahrung an dankbare Mitmenschen und Kursteilnehmer weiter. Stress ist allgegenwärtig und das Bedürfnis nach Ruhe und Entspannung ist ungebrochen.

Bei der Entspannungskursleiter Ausbildung bekommst du einen tiefen Einblick  in Theorie und Praxis aus westlicher Psychologie und Yoga.

Du lernst verschiedene Entspannungstechniken, wie z.B. autogenes Training, progressive Muskelentspannung, Body Scan und Yoga Tiefenentspannung kennen und erfährst wie du diese Techniken in Entspannungskursen und Entspannungsseminaren kompetent vermitteln kannst. Weiterlesen …


Hilfe bei Stress, Angst, Schlaflosigkeit

Veröffentlicht am 10.07.2014, 12:00 Uhr von

Yoga und Meditation helfen bei Stress, Angst, Schlaflosigkeit – das ist keine Neuigkeit. Aber es gibt Möglichkeiten diese Wirkungen noch zu verstärken und damit beschäftigen wir uns in der Psychologischen Yogatherapie.

Vom 25.-27. Juli 2014 gibt es in Bad Meinberg das Praxis-Seminar „Meditation gegen Schlaflosigkeit“ mit Dr. Nalini Sahay, sie ist eine erfahrene und beliebte Seminarleiterin, Yoga Acharya (Meisterin) und Doktor der Psychologie.

In dem Seminar kannst Du herausfinden, welche Verhaltensmuster bei Dir Stress oder Angst auslösen. Spezielle Meditationstechniken helfen dann genau diesen Stress aufzulösen, damit Du wundervoll schlafen und morgens wieder erholt aufwachen kannst.

 

Weitere


Sommer, Sonne, Traurigkeit?

Veröffentlicht am 12.06.2014, 12:00 Uhr von

Die Sonne lacht, die Menschen strahlen – aber nicht alle. Ist auch Dir nicht zum Lachen zumute?

Viele Studien (und die Erfahrungen vieler Yoga-Praktizierender) beweisen, dass Meditation und Yoga nicht nur bei Stress oder Rückenschmerzen helfen, sondern auch bei psychischen Beschwerden, wie Depressionen, Ängsten oder Süchten! Durch Meditation, Atem- und Körperübungen wachsen Innerer Frieden, Freude und Lebensmut. Du musst das nicht glauben – probiere es aus! Am besten sofort, denn nur durch die Praxis kann die Wirkung kommen.

Auf Deine Themen zugeschnittene Meditationen und Yogastunden helfen umso mehr. Auf der Internetseite der psychologischen Yogatherapie findest Du Videos


Seminare und Ausbildungen mit Nepal Lodh

Veröffentlicht am 13.05.2014, 08:15 Uhr von

Die Arznei- und Nahrungsmittellehre im Ayurveda ist sehr hoch entwickelt und die meisten Arzneimittel sind pflanzlichen Ursprungs. Jedes Heilkraut beeinflusst die Tridoshas, die Grundkonstitution des Menschen auf ganz bestimmte Weise.

Nepal Lodh, indischer Ayurveda- und Yogameister, spiritueller Lebensberater und Yogatherapeut wird im Juni und Juli diesen Jahres ein Seminar und zwei Ausbildungen über ayurvedische Heilpflanzenkunde und ayurvedische Seelenkunde geben:

Ayurveda Kräuter Berater Ausbildung vom 8.-15.6.14
Ausbildung zum/zur Psychologischen Ayurvedaberater/in vom 20.-27.7.14
Spirituelle Heilmeditation – Entkomme dem Burnout“ vom 19.-22.7.14.

1943 in Indien geboren, bekam er seine erste Schulbildung im Ramakrishna Ashram. Hier wurde er neben


Yoga bei Stress Vortragsvideo

Veröffentlicht am 26.04.2014, 17:50 Uhr von

Yoga bei Stress? Zu dieser Frage bekommst du hier Anworten.

Weiterlesen …


Feiertage zur Erholung nutzen

Veröffentlicht am 17.04.2014, 12:00 Uhr von

Bist Du erschöpft? Dann nutze die Feiertage, um Dich mit Yoga und Tiefenentspannung zu erholen. Auf unserem Portal findest Du viele Videos und mp3-Dateien, so kannst Du Dir quasi Deinen Yogalehrer nach Hause holen und sofort anfangen! Probiere zum Beispiel:

Und falls es in Deinem Leben zu wenig zu lachen gibt, dann höre doch mal in die Lachmeditation rein – mit Lachgarantie! Weiterlesen …


Yoga Wiki über spannende wissenschaftliche Studien

Veröffentlicht am 20.03.2014, 17:00 Uhr von

Wissenschaftliche Studien über Yoga und Meditation gibt es schon eine ganze Weile – doch erst jetzt, wo weltweit unzählige Universitäten forschen und auch Gesundheitsbehörden Studien in Auftrag geben, wird das ganze Ausmaß der Möglichkeiten von Yoga, Meditation, Pranayama & Ayurveda allmählich sichtbar. Sogar die Wirkung von Kirtan- und Mantrasingen ist Gegenstand erster Studien. So konnte nun auch das YogaVidyaWiki seine Seiten zu den Ergebnissen wissenschaftlicher Studien erweitern – und was dort zu lesen ist, ist alles andere als langweilig. Yoga- und Meditationstechniken helfen nicht nur bei vielen körperlichen Erkrankungen, senken den Blutdruck, bauen Stress ab, stärken das Immunsystem und beeinflussen die Gene. Sie wirken auch auf die Psyche, versprechen Hoffnung bei Störungen wie ADHS und schweren Traumata, bspw. bei Kriegsveteranen. Nebenbei nimmt man durch sanften Yoga auch noch ab und durch Meditation wächst das Gehirn – ganz ohne Anstrengung! kd

Weiterlesen …


Yoga für gute Stimmung

Veröffentlicht am 20.03.2014, 12:00 Uhr von

Yoga ist mehr als Körperverrenkung, Yoga ist ein Weg, der für alle geeignet ist, unabhängig von ihrem Alter oder ihrem Körperzustand. Wo führt dieser Weg hin? Was bewirkt Yoga?

Die Yogapraxis wirkt auf Körper, Geist und Seele und sie bewirkt Zufriedenheit und inneres Glück!

Vom 11.-13.4. gibt es zu diesem Thema ein besonderes Asana-Seminar: Santosha – mit Yogapraxis zur inneren Zufriedenheit . Ein Asana-Seminar für alle, die (mal wieder) dem wichtigsten Menschen in ihrem Leben begegnen möchten: sich selbst.

Eine ganz andere Art von Yoga ist Nada Yoga: Yoga des Klangs. Vom 4.-6.4. kannst Du im Seminar Nada Yoga –


Info für alle Yogalehrerinnen und Yogalehrer!

Veröffentlicht am 01.03.2014, 12:00 Uhr von

Deine Yogaschülerinnen und Schüler klagen sowohl über Stress als auch über Rücken- und Schulterprobleme? Vielleicht auch über Zänheknirschen und einen verspannten Nacken? Dann könnte folgende Info interessant für dich sein:

Es gibt noch freie Plätze in der Weiterbildung „Yoga bei stressbdingten Rückenproblemen vom 07.03.-09.03 in Bad Meinberg!

In dieser Weiterbildung kannst du lernen, genau auf diese Kombination von Symtomen im Yogaunterricht und der Entspannung einzugehen.

Om Shanti und viele Grüße aus Bad Meinberg euer Pranava Heinz Pauly

mehr Infos zu Yogetherapie Seminaren und Ausbildungen
mehr Infos zur Yogatherapie: www.yogatherapie-portal.de
mehr Infos zu Yogatherapie Kuren: www.yogatherapie-kur.de


Meditationstechniken

Veröffentlicht am 20.02.2014, 10:21 Uhr von

Meditation entspannt das Nervensystem wunderbar, was ganz wichtig ist, um Stress zu reduzieren. Dies hat einen positiven Effekt auf stressbedingte Krankheiten wie erhöhter Blutdruck und Kopfschmerzen. Durch Meditation harmonisiert sich das Hormonsystem und das Immunsystem wird gestärkt.

Mit der Meditation kommen auch die Gedanken im Geist zur Ruhe. Du spürst, wie du gelassener im Alltag wirst. Gleichzeitig fördert Meditation auch dein Konzentrationsvermögen. Mit der Zeit kannst du Einfluss auf dein Denken nehmen. Ok, bis du dahin gelangst, mag das etwas dauern, solange übe dich einfach in Geduld und meditiere weiter…

Meditation zeigt uns auch, dass Glück nicht von äußeren Umständen


Mit dem Vata-Gewürz entspannt bis zum Frühling

Veröffentlicht am 19.02.2014, 17:00 Uhr von

Fühlst du dich gestresst und erschöpft? Hast du öfter kalte Hände und Füße? Ist deine Haut trocken, rau und rissig? Hast du einen unruhigen Schlaf? Hast du öfter mit einem Blähbauch zu kämpfen?

Wenn du eine oder mehrere Fragen für dich mit ja beantworten kannst, hast du momentan eine erhöhte Vata- Energie in dir. Weiterlesen …


3. Business Yoga Kongress – Mit Sinn fürs Ganze

Veröffentlicht am 18.02.2014, 15:00 Uhr von

Wie wirkt Business Yoga? Was bewirkt Yoga im Business?

Der 3. Business Yoga Kongress Mit Sinn fürs Ganze  – Yoga für Gemeinwohl, Wirtschaft und Gesundheit” findet vom 14. bis 16. März 2014 in Bad Meinberg bei Yoga Vidya statt.

Wie kann eine ressourcenorientierte Unternehmenskultur aussehen, welche das Wohlergehen, die Gesundheit und die Entfaltung der Sevaka fördert? Was ist ein Entrepreneur? Welches Empowerment machen nachhaltig orientierter Sevaka möglich? Weiterlesen …


Stress? – So kannst Du Dich entspannen

Veröffentlicht am 30.01.2014, 19:35 Uhr von

Stress – dieses Wort macht den meisten Menschen in unserer heutigen Gesellschaft zu schaffen.

Dabei war und ist Stress durchaus auch nützlich für den Menschen; wird doch der menschliche Organismus in Alarmbereitschaft versetzt und läuft zur Höchstform auf. So steht zum Beispiel ein Musiker kurz vor seinem großem Auftritt, ein Manager, der einen wichtigen Geschäftsbericht besprechen muss, der Neandertaler vor einem Mammut, die Erzieherin beim Aufpassen auf die Kinder oder ein Partner während einer Trennung unter Stress. Auch psychosoziale Stressfaktoren, wie Lärm, Schulden, Schlafentzug oder Angst sind große Stressfaktoren (Stressoren). Kritisch wird es dann, wenn man andauernd „unter Strom“ steht


3. Business Yoga Kongress- Mit Sinn fürs Ganze

Veröffentlicht am 28.01.2014, 15:00 Uhr von

Vom 14. bis 16. März 2014 der 3. Business Yoga Kongress Mit Sinn fürs Ganze  – Yoga für Gemeinwohl, Wirtschaft und Gesundheit” statt.

Er schlägt eine Brücke von den Yoga Lehrenden in die Bereiche der Wirtschaft, zeigt an Hand von maßgeschneiderten Yoga – Übungssequenzen neue Erkenntnisse und Trends im Business Yoga auf. Er ist Plattform und Forum für die Begegnung und den Austausch von Yogalehrern und interessierten Menschen aus der WirtschaftYoga im Business

Business Yoga ist die Yoga-Praxis für den Berufsalltag, Weiterlesen …


« Aktuellere Einträge - Ältere Einträge »