Fasten Highlights

Yoga Vidya Frühlingsnewsletter erschienen

Veröffentlicht am 04.03.2012, 09:58 Uhr von

Der Yoga Vidya Frühlingsnewsletter ist erschienen – viele Infos zu allen Aspekten des Yoga. Und passend zur Jahreszeit: Ein Leitartikel über Yoga und Fastenzeit.


Shivaratri – Die heilige Nacht von Shiva

Veröffentlicht am 10.02.2012, 08:00 Uhr von

In der heiligen Nacht 20. auf den 21. Februar ist Shivaratri. Diese Nacht gilt als besonders segensreich für Meditation und Verehrung von Shiva. Klassische Bestandteile der Shivaratri Feier sind:  Fasten am Vortag (20.2.). Nachtwache und spirituelle Praktiken in der Nacht vom 20.2. auf den 21.2., idealerweise bis 4.30h, mindestens bis Mitternacht. Insbesondere Meditation und Singen von Om Namah Shivaya gelten als segensbringend. Shivaratri fällt meistens in die Fastnachtszeit, dieses Jahr Fastnachtssonntag auf Fastnachtrosenmontag.

Maha Shivaratri

Shivaratri oder Mahashivaratri, die Nacht des Shiva, ist im Hinduismus ein wichtiger Feiertag. Für die Verehrer des Gottes Shiva ist es das höchste Fest,


Neue Ayurveda Borschüren online

Veröffentlicht am 20.12.2011, 17:00 Uhr von

Massagen, kostbare Düfte, leckere, wohltuende Speisen und, und, und. Ayurveda und Yoga Wellness bieten viele Möglichkeiten sich zu erholen und sich etwas Gutes zu tun. Bei Yoga Vidya kannst du wählen, ob du einzelne Ayurveda Anwendungen buchen möchtest, an einem Seminar teilnehmen willst oder auf einer professionellen Basis Ayurveda in einer Ausbildung entdecken willst.

In unseren aktualisierten Ayurveda Broschüren findest du neue sowie altbewährte Angebote:

  • Ayurveda und Yoga Wellness: Hier findest du alle Seminare und Ausbildungen zum Thema Ayurveda, Wellness und Fasten gebündelt. Du kannst dich dafür auch online anmelden.
  • Ayurveda Anwendungen: Jede Menge Ayurveda Massagen, Ayurveda Anwendungen,

Seminartipp: Fasten, Wandern und Yoga

Veröffentlicht am 31.03.2011, 17:00 Uhr von

Das Frühjahr ist ein wunderbare Zeit für Neuanfänge und Reinigungen aller Art. Es ist also wie geschaffen fürs Fasten-Wandern. Denn im intensiven Kontakt mit der Natur und der Lebenskraft des Frühlings, in der Gemeinschaft und unter liebevoller Betreuung fällt so eine Fastenkur gleich noch einmal so leicht.

Demnächst gibt es wieder die Gelegenheit, Fasten mit ausgedehnten Wanderungen und viel Yoga zu verbinden. Da lockt der Teutoburger Wald mit seinen vielfältigen Landschaften, dichten Wäldern, Seen und Kraftorten, und der Körper kann sich mit Yoga und Naturerlebnissen ganz entspannt und harmonisch von alten Schlacken und den überholten Themen des Winters befreien.

Raum


Fastenzeit und Yoga

Veröffentlicht am 09.03.2011, 00:32 Uhr von
Die Fastnachtszeit ist zu Ende. Heute ist Aschermittwoch, und damit der Beginn der Fastenzeit. Zwar wird heute nicht mehr 40 Tage lang gefastet, wie das früher vielleicht mal üblich war. Dennoch sind die Wochen um den Frühjahrsbeginn eine gute Zeit, um sich auf allen Ebenen zu regenerieren, indem man etwas auf äußere Dinge verzichtet. Manche sagen ja, dass mit Frühjahrsbeginn der Winterschlaf endet und die Frühjahrsmüdigkeit beginnt. Damit das nicht geschieht, sondern damit das beginnende Frühjahr ein besonderes Hochgefühl beschert, kannst du gerade jetzt die Yoga Praktiken besonders intensivieren. So werden Körper und Geist auf die neue Frühjahrssaison eingestellt. Ein

Frisch in den Frühling mit Ayurveda und Fasten

Veröffentlicht am 28.02.2011, 15:00 Uhr von

Fast schon ist Frühling. Genau die richtige Zeit, um Altes loszulassen, Körper, Geist und Seele gründlich zu reinigen und frisch ins neue Jahr zu starten. Was bietet sich da mehr an als eine kleine Reinigungs- und Verjüngungskur?

Gesundheitsexperten  und Yogis haben da ja schon viel erfunden und experimentiert – vom radikalen Wasserfasten über Alte-Brötchen-Kauen bis hin zur modernen Raw-Detox-Diet. Entgiften, verjüngen und es sich so richtig gut gehen lassen kann man aber auch ganz klassisch. Mit Ayurveda zum Beispiel. Anfang März ist auch genau die Zeit, in der man bei Yoga Vidya wieder die schon berühmt gewordene Pancha Karma Kur


Shivaratri – die Heilige Shiva-Nacht 2.-3.3.

Veröffentlicht am 26.02.2011, 21:00 Uhr von
Play

ShivaShivaratri wird dieses Jahr in der Nacht vom 2. auf den 3.3. gefeiert. Es gab hier im Blog ja schon viele Infos darüber, hier nochmals ein paar weitere. Denn dieser Feiertag ist einer der wichtigsten in der Sivananda Tradition.

Die Shivaratri-Nacht gilt als besonders segensbringend fuer Meditation und die Uebung der verschiedenen Yoga-Praktiken. Klassische Bestandteile der Shivaratri Feier sind:

  • Fasten am Vortag (also am 2.3.). Dieser Tag gilt als besonders reinigend zum Fasten
  • Nachtwache und spirituelle Praktiken in der Nacht vom 2. auf den 3.3., idealerweise

Tamasige Ernährung

Veröffentlicht am 03.10.2010, 17:00 Uhr von

Tamasige Ernährung soll man laut Ayurveda und Yoga meiden. Sie vergiftet unseren Körper. Sie legt unsere Energien lahm, macht unseren Geist träge, schafft negative Gedanken und Träume und hält unser Bewusstsein auf einer grobstofflichen Ebene.

Zu einer tamasigen Ernährung gehören z.B. Fleisch (auch Geflügel und Fisch), Zwiebel, Knoblauch, Essig, Tabak, Alkohol, Drogen, viele Medikamente, Konserven, Tiefkühlkost, H-Milch, geschmacklose, überreife, verdorbene Nahrung, zu lang gekochte oder wieder aufgewärmte Nahrung. Und zuviel Essen ist leider auch tamasig .

Wenn du vielleicht schon festgestellt hast, dass Du von den aufgezählten tamasigen Nahrungsmitteln einige zu Dir nimmst, brauchst Du nicht verzweifeln.
Falls Du noch


Meditieren und fasten Video Antwort

Veröffentlicht am 11.08.2010, 15:44 Uhr von

Meditieren und fasten? Das ist eine wichtige Frage. Hier bekommst du Antworten darauf.

Weiterlesen …


Frühling, Erwachen, Aufbruchstimmung

Veröffentlicht am 09.03.2010, 11:00 Uhr von

Endlich. Die Sonne lacht wieder. Die Vögel zwitschern. Sogar in Bad Meinberg wagen sich die ersten Schneeglöckchen aus dem Boden. In einem der freundlichen Yoga-Räume kann man zwischen all den Asanas schon wieder ausgiebige Sonnenbäder genießen. Licht und Wärme pur. Blauer Himmel. Wunderbare Ausblicke über die grünende Hügellandschaft. Fehlt eigentlich nur noch der Klappstuhl und einer von diesen leckeren Vitaminbomben-Cocktails. Strohhalm. Sonnenbrille. Fertig. Ein bisschen Sommer zwischen den schmelzenden Schneeresten.

Gibt es eine bessere Zeit, um neue Energie zu tanken, all den alten Krempel loszulassen? Man braucht nur ein bisschen Zeit und Muße. Den Winterblues vertreiben und rundum neu auftanken


Aschermittwoch als Beginn der Fastenzeit – mp3-Vortrag mit Sukadev

Veröffentlicht am 17.02.2010, 05:07 Uhr von
Play

Lesung von Sukadev als Inspiration des Tages. Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung


Fastenseminare bei Yoga Vidya

Veröffentlicht am 19.01.2010, 09:00 Uhr von

Die Weihnachtszeit hat deine Speckpolster wachsen lassen, für Ostern siehst du auch keine Chance, den inneren Schweinehund allein von deinem Fastenwillen zu überzeugen, und du hast das Gefühl dich immer weiter in die falsche Richtung auszudehnen…
Stopp! Das muss nicht sein!
Bei Yoga Vidya bieten wir dir die Möglichkeit gemeinsam mit anderen Menschen in Seminaren und Kursen zu fasten. In spiritueller Atmosphäre mit gemeinsamen Yogastunden, Meditationen, Mantra-Singen und Vorträgen wird dein innerer Schweinehund keine Chance haben, dich von deinem Vorhaben abzubringen:-).
Du bekommst viel Energie, Klarheit im Geist und reinigst deinen Körper. So ein Fastenseminar kann dir auch den Einstieg


Yogatherapie: Yogaübungen und Fasten

Veröffentlicht am 14.12.2008, 20:29 Uhr von

Neuer Beitrag im Yogatherapie-Portal zum Thema Asanas und Fasten online.

Mehr Informationen zum Thema Yogatherapie bei Yoga Vidya.
Ältere Yogatherapie Blogeinträge: Yogatherapie Blog Archiv
Therapiebroschüre: download

Om Shanti und viele Grüße

euer Heinz


Meditieren ohne Essen und Trinken Video

Veröffentlicht am 20.04.2008, 09:10 Uhr von

Meditieren ohne Essen und Trinken? Erfahre einiges zu dieser Frage.

Weiterlesen …


« Aktuellere Einträge