Neue Sevaka in Bad Meinberg

 

Letzten Dienstag wurden während der Sevakaversammlung im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg drei neue Sevakas aufgenommen. Herzlich willkommen in unserer spirituellen Gemeinschaft Dimitri, Jürgen und Richard! Wir wünschen euch für eure Zeit bei Yoga Vidya viele gute spirituelle Erfahrungen, Begegnungen und eine tiefe, liebevolle Verbindung mit euch selbst.

Richard hatte vor seiner Aufnahme bei Yoga Vidya in Bad Meinberg studiert und später als Physiotherapeut gearbeitet. Auf Yoga wurde er schon vor ein paar Jahren aufmerksam und hat daraufhin bald seine Yogalehrer-Ausbildung begonnen, die er in den nächsten Wochen abschließt. Er empfindet Yoga Vidya Bad Meinberg als guten Ort, um seine Spiritualität weiter zu entwickeln und anderen zu dienen. Richard arbeitet nun im Küchen-Team.

Jürgen ist gelernter Maler und Lackierer. In diesem Handwerksberuf hat er auch als Ausbilder gearbeitet. Er ist Handwerker rundum, aber auch Märchenerzähler, Sportler und Tänzer. Seine Yoga-Kenntnisse sind bereits recht fortgeschritten. Jürgen wird ebenfalls im Küchen-Team für das leibliche Wohl der Ashram-Gäste und Sevaka sorgen.

Dimitri ist erst seit einigen Jahren in Deutschland, er kommt ursprünglich aus Russland. Vor seiner Zeit bei Yoga Vidya hat er als Pflegehelfer gearbeitet. Seit einigen Jahren interessiert er sich für Jnana Yoga, den Weg des Wissens. Nachdem er allerdings jemanden kennengelernt hatte, der bei Yoga Vidya eine Yogalehrer-Ausbildung gemacht hatte, vertiefte er den Weg des Integralen Yoga, wie ihn Swami Sivananda lehrte. Dimitri wird auch im Küchen-Team sein Seva verrichten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

0 Kommentare zu “Neue Sevaka in Bad Meinberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.