Bhagavad Gita Rezitation, Teil 5: 2. Kapitel

Play

Hier das 2. Kap. der Gita mit dem Namen: „Samkhya Yoga“. Krishna spricht über die Unsterblichkeit des Selbst, das göttliche Bewusstsein, das durch nichts berührt wird und über Karma Yoga. Wir sollen nicht handeln, um gutes Karma zu erzeugen und schlechtem Karma zu entgehen, sondern geschickt zum Wohl anderer als Dienst und Opfer, als Gabe, gleichmütig in Erfolg und Misserfolg, ohne Verhaftung an das Ergebnis, ohne das Gefühl der Handelnde zu sein. Höre über diese Themen und über die Eigenschaften der Selbstverwirklichung. Das vollständige Buch kannst du im Yoga Versand bestellen…  Sanskrit Rezitation von Sukadev.

0 Kommentare zu “Bhagavad Gita Rezitation, Teil 5: 2. Kapitel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.