Eröffnungsfeier Yoga Vidya Tübingen am 3. Oktober 2008

Dieter und Maheshwari in TübingenDieter und Maheshwari in TübingenYoga Vidya TübingenYoga im GartenViele Interessenten am Eröffnungstag Yoga Vidya TübingenYoga im FreienYoga Vidya TübingenYogastunde

Großer Andrang herrschte bei der Einweihungsfeier des neuen Yoga & Ayurveda Zentrums Tübingen. Mehr als 100 Interessierte waren gekommen, um sich über das Angebot der Einrichtung zu informieren. Bei Anmeldung bis 10. Oktober gibt es als Eröffnungsangebot 20% Rabatt auf alle Kurse, Tagesseminare und Reiki.
Nach der Begrüßungsansprache bebte der Raum vor Lachen… beim Lachyoga mit Savitri aus München blieb kein Auge trocken. Anschließend gab es Vorträge zu Ayurveda und Reiki und ein ausgesprochen leckeres Kuchenbuffet. Meditativer Tanz mit Doris, die Kinderyogastunde mit Christian & Doris und das köstliche indische Essen konnten bei Sonnenschein und unter blauem Himmel im Garten genossen werden und die Yogastunde war bis auf die letzte Matte belegt. Am Satsang nahmen um die um die 40 Menschen teil und es war eine wundervolle Energie im Raum.
Ein sehr herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer und Helfer.

Ganz besonders danken für ihr Kommen möchten wir Eva-Maria Kürzinger, der Mitgründerin von Yoga Vidya und bei Maheshwari und Dieter Hehn aus Bad Meinberg. Maheshwari überreichte einen Ganesha für einen guten Anfang, auch dafür 1000 Dank.
Freitag, den 5. Oktober fand der 1. Infoabend für die 2-jährige Yogalehrer Ausbildung in Tübingen statt.
Am Samstagabend hatten wir den ersten Satsang im Zentrum.
Und Sonntagmorgen um 8 Uhr genossen ein paar Frühaufsteher die erste Yogastunde.
Der Anfang war sehr gut und wir freuen uns darauf wie es weiter geht…
Liebe Grüße von Azima, Sarada & dem Yoga Vidya Tübingen Team

(Fotos werden durch Draufklicken größer)
Zum Kursprogramm des Yoga Vidya Centers Tübingen hier klicken…

1 Kommentar zu “Eröffnungsfeier Yoga Vidya Tübingen am 3. Oktober 2008

  1. Krajcvic Tomas

    Hallo.Ich heise Tomas Krajcovic ,bin aus Slowakei.
    Meine mutti ist schon 15jahre krank,ihre diagnose heist ,,sclerosis multiplex“
    Sie hat schon alle doktors,und verschiedene medikamente ausprobiert,aber diese krankheit bleibt immer. Mutter nimt täglich spritze mit cortizon ,nebenwirkung ist,dass ihre knochen velieren calcium ,,CA“ und sind dadurch weicher .Ich habe aber gestern im fernsehen gesehen dass gibts eine AJURVEDA doktorin,Sie heist Dr.Miri aus Indien stadt RADZA, aber sie macht auch worschung in stadt Tubingen (oder Tibingen,jetz weis ich nicht genau wie der stadt richtig heist)
    Sie gewont aus weihrauch steine ,,Bosvel „seure und nachher kortizon (cortizon). Vorteil ist,dass diese cortison oder die wirktstoff wass sie gewonne macht nicht die knochen kaput.
    Ich biete sie um jede information ueber diese frau doktorin Miri, oder ueber vorschung in stadt Tubingen.
    Danke!
    Gruesse Tomas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.