Meditation

Gewohnte Gedankenprozesse bewusst unterbrechen, Ruhe im Geist genießen und die Erfahrung reinen Bewusstseins hinter den Gedanken – dies kennzeichnet den Zustand der Meditation.

Immer mehr Menschen im Westen suchen nicht nur körperliches, sondern auch geistiges Wohlbefinden. Durch die Praxis der Meditation soll ein Zustand vollkommener Gegenwärtigkeit erreicht und letztlich das Physische transzendiert werden. Meditation ist der Schlüssel zu innerer Ausgeglichenheit und Lebensfreude. Wir können durch sie tiefere Einblicke in uns Selbst erhalten und uns immer besser kennenlernen. Wir sind es gewohnt ununterbrochen zu denken und unser Gedankenstrom bewegt sich ständig wie Wellen auf einen See. So erscheint es fast unmöglich in uns hineinzuspüren, weil der Wellengang zu stark ist. Wenn die Wellen ruhig sind, können wir tiefer hineinschauen und den Schatz am Grund des Sees erkennen.

Eine weitere Analogie wäre, sich Gedanken wie vorbeiziehende Wolken vorzustellen. Durch die machtvolle Technik der Meditation verschwinden diese und die Sonne hinter den Wolken kann durchscheinen. Beide, die Schatzkiste und die Sonne sind immer da und können jedoch durch den exzessiven inneren Dialog nicht geschaut werden. Jeder Augenblick in dem die Identifikation vom gegenwärtigen Gedankenstrom gelöst wird, ist ein heiliger Augenblick. Es kann erkannt werden, dass man nicht diese Gedanken ist und dass eine tiefere Ebene hinter den Gedanken existiert: die Ebene des reinen Bewusstseins.

Frage dich selbst: wer hat diese Gedanken? Diese Frage versetzt dich in eine Beobachterrolle und du kannst bewusst deinen Gedankenstrom von einer höheren Warte aus wahrnehmen und wie bei einem Film zuschauen. Unser innerer Film ist spannender als jedes Kino und die bewusste Innenschau erlaubt dir dann das größte Abenteuer im Leben eines Menschen zu erleben: die Reise zu dir Selbst.

Wissenschaftlich belegt ist, dass deine Gedächtnisleistung zunimmt, deine Wahrnehmung geschärft wird, du weniger abgelenkt bist und dich schneller nach Stresseinwirkung erholen kannst und dein allgemeines Anspannungsniveau niedriger ist. Meditiere und erfahre Ruhe, Klarheit und Frieden.

0 Kommentare zu “Meditation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.