Meditation – Zitat des Tages

 Inspirierende Geschichten: Scheinheilige Prediger. Pundit Ram Sastri war ein sehr gelehrter Mann. Er wohnte in Coimbatore; Er hielt wunderbare Vorträge; Er war als Shad-Darshan Sastri (der die 6 Philosophiesysteme rezitiert) bekannt; Er kannte die Gita, Upanishaden und Brahma Sutras (Sammlung von Aphorismen).

Eines Tages sang er Pushpanjali: „Ta Karmana Ta Prahaya Dhanena Tyagenaike Amritattvam Aanasuh” „Nicht durch Werke, oder Kinder, oder Reichtum, Sondern nur durch Entsagung erreicht der Mensch Unsterblichkeit.“ Als er dies sang, lachten alle herzlich, Denn er selbst lebte kein göttliches Leben; Er hatte eine dritte Frau geheiratet; Er hatte kein bisschen Entsagung; Er hing an seinen jungen Frauen. Bloße Interpretation und Rezitation nutzen gar nichts; Was gebraucht wird, ist das tatsächliche praktische Leben. Sei praktisch und erreiche Selbstverwirklichung.

Swami Sivananda

0 Kommentare zu “Meditation – Zitat des Tages

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.