Meditation – Zitat des Tages

Du kannst deinen eigenen Schatten nicht einfangen, so sehr du es auch versuchen magst. Drehe dich der Sonne zu. Drehe dem Schatten deinen Rücken zu. Genauso ist es, wenn du Geld oder weltlichem Besitz nachrennst. Du wirst sie nie zu fassen bekommen. Drehe weltlichem Reichtum den Rücken zu. Fliege hoch in den Sphären ewiger Wonne, in unerschöpflichen spirituellen Reichtum. Siddhis und Riddhis (übersinnliche Fähigkeiten) werden vor deine Füße fallen. Du wirst im Besitz aller göttlichen Aishvaryas (göttliche Kräfte) sein. Wenn du dich nach etwas verzehrst, wirst du es nie bekommen. Du wirst nur zu einem Sklaven. Sage dich von dem Verlangen nach dem Gegenstand los. Dann folgt er dir von ganz alleine.

Swami Sivananda

0 Kommentare zu “Meditation – Zitat des Tages

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.