Navaratri an der Nordsee

Mittwoch morgens, nach der Meditation wurde bei uns an der Nordsee das neun-tägige Fest zur Verehrung der göttlichen Mutter gestartet, um dämonische und negative Kräfte in uns aufzulösen. So haben wir für die ersten drei Tage Durga eingeladen, welche Kraft und Stärke, sowie mütterliche Strenge und liebevolle Fürsorge symbolisiert. Die zweiten drei Tage gilt unsere

Einladung Lakshmi. Sie repräsentiert den göttlichen Aspekt der Fülle und steht für materiellen und spirituellen Reichtum. Die dritten drei Tage wird Saraswati von uns verehrt. Sie ist eine Verkörperung der Kreativität und Schutzpatronin der Künste und der spirituellen Reife. Der zehnte Tag von Navaratri ist der Tag des Sieges.  Diesen Tag werden wir mit einer besonders festlichen Puja feiern. Dabei werden Gegenstände des täglichen Lebens verehrt, auf dass sich die weiblichen Kräfte in unserem Leben entfalten mögen und Durga, Lakshmi und Saraswati uns dabei zur Seite stehen.

0 Kommentare zu “Navaratri an der Nordsee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.