Zusammengrhörigkeit Highlights

Gemeinsame Praxiswoche im Westerwald

Veröffentlicht am 19.09.2010, 16:10 Uhr von

Es war seminarfreie Woche im Westerwald: keine Gäste, keine Kurse. Dafür aber viel Zeit für unsere gemeinsame Yogapraxis. Von morgens 6 Uhr bis 10 Uhr hatten wir täglich Pranayama, Meditation, Satsang und eine Yogastunde: von Yogalehrern für Yogalehrer mit uns Yogalehrern und allen, die es noch werden.

Sehr inspirierend war das gemeinsame Praktizieren. „Es stärkt nicht nur das Team und die Zusammengehörigkeit“, sagt Maheshwara, der die Praxiswoche vorgeschlagen hat. „Es entsteht einfach eine schöne und hohe Schwingung in der Gruppe und wir haben mehr Energie für die Arbeit im Ashram!“ Fast alle haben die Praxiswoche genutzt, außer ein paar „Flüchtlingen“,