Yoga Wiki über Warum man nur auf sich selbst hören sollte

Es lebte mal ein alter Mann in Indien, der am Straßenrand Dal & gefüllte Brötchen verkaufte. Er hörte kein Radio, weil er schwerhörig war, las keine Zeitung, weil er schlecht sah, aber sein Dal und seine gefüllten Brötchen waren köstlich. Die Leute liebten sein Essen und so stieg die Nachfrage beständig. Allmählich konnte er sich einen größeren Stand leisten und produzierte immer mehr Dal und verschiedene gefüllte Brötchen. Irgendwann wurde es für ihn alleine zu viel, also holte er seinen Sohn ins Geschäft, der an der Universität studiert hatte, jede Zeitung las, Nachrichten schaute und Radio hörte. Dann geschah etwas…

Sein Sohn sagte: „Vater, hast du etwas nicht im Radio gehört, das uns bald eine schwere Rezession bevorsteht? Dein Umsatz wird bald sinken! Du solltest auf keinen Fall mehr investieren!

Der Vater dachte: „Mein Sohn hat studiert. Schau täglich die Nachrichten. Liest die Zeitung. Hört Radio. Er muss es wissen.

So verringerte er seine Einkäufe. Sparte mit den Gewürzen. Produzierte weniger Dal, sodass er früher Schluss machen musste, weil nichts mehr da war. Außerdem sparte er auch bei der Werbung. Außerdem änderte er seine Einstellung seinen Kunden gegenüber und wurde missmutig und ungewiss.

Was darauf passierte? Alles ging schnell. Sein Umsatz sank erheblich. Schließlich sagte er zu seinem Sohn: „Du hattest Recht, mein schlauer Sohn. Es steht uns tatsächlich eine schwere Rezession bevor.“

1 Kommentar zu “Yoga Wiki über Warum man nur auf sich selbst hören sollte

  1. Claudia Raucher

    Ein Paradebeispiel für die selbsterfüllende Prophezeiung !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.