Erholungsheime und Ashrams

Play

Erfahre in dieser Hörsendung, in dieser Ausgabe des Yoga Vidya Urlaubs-Podcasts, einiges zum Konzept „Erholungsheime„. Dieses Konzept ist im 19. Jahrhundert entstanden – und wollte den Menschen, die stark gefordert wurden, die Möglichkeit zur Erholung geben. Im Zuge der Leistungsgesellschaft und der Beschleunigung der Arbeitsgesellschaft entstand auch das Konzept des Erholungsheims, um Menschen die Möglichkeit zu geben sich wieder zu erholen. Erholungsheime waren in früheren Zeiten auch Orte der Genesung nach Erkrankungen, also was man heute als Rehabilitation bezeichnet. Interessanterweise sind zwei der vier Yoga Vidya Ashrams in Gebäuden, die früher mal Erholungsheime waren. Erfahre hier darüber, was Erholungsheime mit Yoga Ashrams zu tun haben – und was Yoga Ashrams mehr bieten als Erholungsheime. Yoga Ashrams sind mehr als nur ideale Orte für Erholung: Meditation Ferien, Ayurveda Urlaub, Ayurveda Kur, Spiritueller Urlaub, Kloster-Urlaub, Retreats, Seminare, Yoga Ausbildungen – all das gehört zu den Yoga Ashrams, insbesondere bei Yoga Vidya. Yoga Ashrams haben typischerweise den einfachen Standard wie ein Erholungsheim – aber wollen den Menschen von der Tiefe her regenerieren. Und in einem Yoga Ashram lernst du auch vieles, was du später zuhause umsetzen kannst.

0 Kommentare zu “Erholungsheime und Ashrams

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.