Internationaler Yoga Kongress: Shanmug Westley Eckhardt

Er hat in Kanada indische Kultur studiert und war einige Jahrzehnte lang Schüler von Swami Vishnu-Devananda. Als  Yoga Lehrer und Ashramleiter ist er rund um den Globus gekommen: nach Indien, Kanada, in die USA und  bis zu den Bahamas. Heute lebt Shanmug Westley Eckhardt hauptsächlich in Madrid, wo er Yogalehrer ausbildet und das Sananda Yoga Center als Direktor leitet.

Und wenn er es schafft, kommt er nach Deutschland und zu Yoga Vidya – als Lehrer, Ausbilder und humorvoller Referent in Sachen Yoga Leben. Im Satsang erzählt er schon mal über exotische Themen wie die spirituelle Buchhaltung. Und beim Internationalen Yoga Kongress im November wird er unter anderem einen Workshop zur Überwindung scheinbar unüberwindbarer Hindernisse anleiten. Wir sind sehr gespannt…

Zum Internationalen Yoga Kongress >>

Kongress Programm >>

0 Kommentare zu “Internationaler Yoga Kongress: Shanmug Westley Eckhardt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.